Was dieses “starke Verkaufssignal” für den Krypto-Markt bedeutet

0

In den letzten Tagen sind die Kurse für Kryptowährungen nach unten gerutscht, nachdem Bitcoin eine starke mehrwöchige Rallye bei $7.470 beendete. Leider wird erwartet, dass die Bären diesen im Entstehen begriffenen Markt in naher Zukunft nach unten pushen werden, da gerade ein “starkes Verkaufssignal” beobachtet wurde.

Schlüsselsignal bestätigt: Krypto-Markt setzt Abwärtsbewegung fort

Ein beliebter Krypto-Trader teilte die untenstehende Grafik mit und wies darauf hin, dass Bitcoin wahrscheinlich kurz davor steht, eine rückläufige Bewegung zu sehen. Dies deutet auf das “starke Verkaufssignal” durch ein Todeskreuz und die Tom Demark Sequential (TD Sequential), die eine rote 2 Kerze druckte.

Anzeige

Während viele der Genauigkeit der TD Sequential bei der Vorhersage von Trends skeptisch gegenüberstehen, war dieser für Bitcoin in den vergangenen Monaten äußerst genau. Der Präzedenzfall, den TD Sequential gesetzt hat, deutet darauf hin, dass die mittelfristige Spitze für den Kryptomarkt bevorsteht.

Um die rückläufigen Aussichten von Bitcoin zu ergänzen, zeigte der stochastische Indikator, ein trendorientiertes technisches Analyseinstrument, dass die kurzfristige Rallye von BTC endgültig vorbei ist. Der Indikator ist, wie ein Trader beobachtete, für Bitcoin seit Beginn des Jahres 2018 zu 88% genau.

Langfristiger Ausblick weiterhin im Aufwärtstrend

Kurzfristiger Schaden kann dem Kryptomarkt zugefügt werden, aber die Analysten sind überzeugt, dass die mittel- bis langfristigen Aussichten alles andere als pessimistisch sind.

Arthur Hayes, CEO von BitMEX, schrieb in der April-Ausgabe des Newsletters “Crypto Trader Digest”, dass Bitcoin zwar erneut 3.000 $ testen könnte, wenn die globalen Märkte sich überschlagen, sein Jahresend-Kursziel jedoch “bei 20.000 $ bleibt”. Als Grund dafür nannte er die Geld- und fiskalpolitischen Lösungen, die Regierungen und Zentralbanken anwenden, um eine Rezession abzuwehren:

“Jeder weiß, dass die Wende kommt, deshalb werden die Zentralbanken und Politiker alle ihre Mittel auf dieses Problem verwenden. Und ich wiederhole: Das ist inflationär, denn mehr Fiat-Geld wird ein flaches bis abnehmendes Angebot an realen Gütern und Arbeitskräften nach sich ziehen. Es gibt nur zwei Dinge, die man während des Übergangs zu dem, was auch immer das neue System ist, besitzen muss, und das sind Gold und Bitcoin”.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 12. April 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin Prognose: Analyst vermutet eine Bewegung in Richtung $7.400
Nächster ArtikelDer Makro-RSI von Bitcoin zeigt nach der 100%-Rallye einen Rückgang

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.