Bullisher Faktor? Cardano erhält bald einen Konverter für ERC-20-Token

Cardano (ADA) erhält bald einen Konverter für ERC-20-Token. Francisco Landino zufolge, dem Commercial Project Manager bei Input Output Global (IOG), befindet sich der lang erwartete Cardano-ERC-20-Konverter kurz vor der Testnet-Phase.

Jetzt ADA bei eToro kaufen

Analysten sehen den ERC-20-Konverter als kritische Komponente im Wettbewerb mit Ethereum – der Nummer eins unter den Smart-Contract-Plattformen. Landino erwartet sogar, dass der Konverter eine signifikante Anzahl von Ethereum-Entwicklern dazu bringen wird, das Schiff zu verlassen und sich dem Cardano-Netzwerk anzuschließen.

Anzeige

ERC-20 Konverter nähert sich der Testnet-Phase

Dass sich der Cardanos-ERC-20-Konverter in Arbeit befindet, ist seit Sommer letzten Jahres bekannt: Während eines Live-Streams von IOG-CEO Charles Hoskinson gab man die ersten Details über den Konverter bekannt.

„Ich werde auch eine Firma mit einem Festkostenvertrag beauftragen, um einen ERC-20-Konverter zu bauen. Also im Grunde, was dies bedeutet, ist, dass dieses Team zu Ethereum gehen wird, alle bestehenden ERC-20-Token nimmt und einen Konverter baut, um sie wieder auf unser Testnet als Proof of Concept einzusetzen, sobald wir den Native-Asset-Standard etabliert haben.“

Der ERC-20-Konverter wird eine Brücke zur Cardano-Chain aufbauen, um die Portierung von Ethereum-Token zu ermöglichen. Sein Start wird mit dem Alonzo-Hard-Fork zusammenfallen – der gilt als das letzte Stück des Puzzles, um die volle Smart-Contract-Funktionalität in das Netzwerk zu bringen.

Bezüglich der Vorteile der Umstellung führt Landino besseren Durchsatz, niedrigere Kosten, und verbesserte Sicherheit an.

„Sobald die Umstellung erfolgt ist, können Nutzer von unterstützten Ethereum-Token diese vom überlasteten Ethereum-Netzwerk herüberholen und die Vorteile von Cardanos Transaktionskapazität und niedrigeren Gebühren nutzen, während sie von verbesserter Sicherheit, geringeren Kosten und Interoperabilität profitieren.“

Der gesamte Umstellungsprozess wurde im Hinblick auf die Verbesserung des Komforts entworfen. Benutzer können Ethereum-Token binnen weniger Klicks konvertieren.

Das funktioniert durch die Übersetzung von ERC-20-Token in einen speziellen nativen Token auf Cardano, welcher der gleiche ist wie der ursprüngliche ERC-20-Token. Und weil der Prozess in beide Richtungen funktioniert, können User auch jederzeit wieder zurückswitchen.

DeFi auf Cardano – vielversprechend?

Wie der Erfolg von DeFi auf der Binance Smart Chain (BSC) zeigt, wollen die Nutzer niedrigere Gebühren. BSC arbeitet mit einem Proof-of-Authority-Mechanismus (PoA) und bietet Drei-Sekunden-Block-Zeiten für eine schnelle Abwicklung. Gebühren kosten nur ein paar Cent und werden in BNB bezahlt.

PoA ist eine modifizierte Version von Proof-of-Stake, bei der anstelle von Guthaben mit Geldwert ein Validator die Rolle des Stakings übernimmt. Kritiker argumentieren allerdings, dass die Validatoren von BSC eng mit Binance verbunden sein könnten – was es zu einem zentralisierten Netzwerk macht.

Es dauerte fast drei Jahre, bis der Gesamtwert der genutzten Mittel (Total Value Locked, TVL) auf Ethereums DeFi-Netzwerk knapp 80 Milliarden Dollar erreicht hat. Der TVL auf BSC hat es in sieben Monaten auf derzeit $40 Milliarden gebracht.

Kann Cardano vor diesem Hintergrund wiederholen, was BSC geschafft hat? Mit einer einfachen Portierung von Ethereum, niedrigen Gebühren und einem dezentralen Netzwerk sind die Erwartungen zumindest groß.

Jetzt ADA bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

11 − sechs =