China gibt Gas, verschenkt digitalen Yuan für $40 Mio. an seine Bürger

1

China hat im Rahmen der weltweit fortschrittlichsten Initiative für digitale Währungen bisher digitalen Yuan im Wert von mehr als 40 Millionen Dollar verteilt. Die Werbeanstrengungen der CBDC konzentrieren sich nun auf fünf Großstädte, wobei regionale Entwicklungsprioritäten berücksichtigt werden.

China verteilt E-Yuan für 40 Millionen Dollar

Die experimentelle Einführung des digitalen RMB, der digitalen Zentralbankwährung (CBDC), die von der People’s Bank of China herausgegeben wird, schreitet in China schnell voran. Das Projekt befindet sich nun im achten Jahr seiner Entwicklung, einschließlich groß angelegter Experimente auf dem Festland und grenzüberschreitender Tests mit Hongkong. Es wurde erstmals im Jahr 2014 angekündigt.

Anzeige

Die „Red Envelope“-Kampagne, die geschaffen wurde, um den digitalen Yuan in die Hände der chinesischen Verbraucher zu bringen, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Laut einer Untersuchung des Tuoluo Research Institute hat der Geldbetrag, der in digitalen roten Umschlägen an chinesische Bürger überwiesen wurde, 269 Millionen Yuan überschritten – also rund 41,5 Millionen US-Dollar.

Rote Umschläge sind üblicherweise kleine Päckchen mit Geld, die nach chinesischem Brauch Kindern, Familienmitgliedern, Freunden oder Kollegen als Glücksbringer überreicht werden. In China wird die Farbe Rot mit Vitalität und Glück assoziiert.

Einem Artikel zufolge, der vom chinesischen Krypto-News-Outlet 8btc veröffentlicht wurde, konzentriert die Regierung ihre Bemühungen derzeit auf fünf große Städte: Shenzhen, Suzhou, Peking, Chengdu, und Shanghai. Die Behörden dort haben 230 Millionen chinesische Yuan (etwa 35 Millionen Dollar) in roten Umschlägen mit digitalem RMB ausgegeben.

China beschleunigt die Einführung

Die Zentralregierung „berücksichtigt regionale Entwicklungsziele, und die Häufigkeit und das Ausmaß der Förderung werden nach außen hin beschleunigt”, heißt es in dem Bericht.

In der chinesischen Hauptstadt haben zwei Piloten enorme Fortschritte gemacht. Im Rahmen des ersten haben ausgewählte Händler im Geschäftsviertel Wangfujing und der Online-Marktplatz JD.com begonnen, Zahlungen in digitaler Währung zu akzeptieren. Das zweite Versuchsprojekt konzentriert sich auf die Bereiche Essen, Unterkunft, Transit, Reisen, Handel, Unterhaltung und Information bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking.

In der Zwischenzeit hat Shenzhen, Chinas Industrie- und Finanzzentrum, 60 Millionen Yuan (9 Millionen Dollar) in digitalen RMB-Umschlägen ausgegeben. Die Anwendungsszenarien des CBDC haben sich allmählich erweitert und umfassen nun auch staatliche Dienstleistungen wie medizinische Versorgung, Bildung und Transport sowie Konsumgüter. Über 30.000 Händler in der Stadt versuchen nun, digitale Yuan-Zahlungsmöglichkeiten zu implementieren.

Chengdu hat bisher 40 Millionen digitale Yuan (fast 6 Millionen US-Dollar) verteilt. Das Pilotprojekt hat mindestens 11.000 Einzelhändler angezogen. Sie arbeiten in einer Vielzahl von Branchen, wie z.B. der Gastronomie, dem Einzelhandel und der Unterhaltung. Chengdu hat auch einen Versuch mit digitalen Yuan in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadtverwaltung gestartet. Chengdus Initiative für den roten Umschlag hebt laut Tuoluo „die Qualitäten der digitalen Währung hervor – kleiner Wert, Hochfrequenztrading und integrative Finanzen“.

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 12. Juli 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEZB: Es ist zu früh, um den Ankauf von Anleihen zurückzufahren
Nächster ArtikelBullish für Bitcoin? 80 Zentralbanken planen die Einführung einer CBDC

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

1 KOMMENTAR

  1. Nicht jeder hat den Wechselkurs im Kopf und in sofern macht es Sinn, den Yuan umzurechnen. Allerdings nicht in US Dollar sondern in die Währung, die dem deutschen Leser vertraut ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 9 =