Katja Eckardt Krypto: Ist die „Finanzdiva“ der neue Shooting-Star am Krypto-Himmel?

Katja Eckardt Krypto Ist die „Finanzdiva“ der neue Shooting-Star am Krypto-Himmel?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Sie gibt Frauen Krypto-Tipps wie „In diese drei Coins sollten Sie investieren“ oder stellt vielversprechende Aktien vor: Katja Eckardt ist Krypto-Expertin und unter anderem auch „Finanz-Diva“ der BILD-Zeitung. Der neue Shooting-Star am Krypto-Himmel?

Welche Kryptowährung hat am meisten Potenzial?

Krypto-Expertin Katja Eckardt geht (wie auch wir) auf den Spuren des Bitcoin genau solchen Fragen nach: Welche Kryptowährung hat am meisten Potenzial? Unter anderem für das Blog Finanzdiva.de (Motto: „Das Magazin für Diven wie Dich!“) und für die BILD-Zeitung beschäftigt sich die studierte Betriebs- und Volkswirtin mit Themen, die vielen Anlegern und Anlegerinnen (sowie solchen, die es werden wollen) derzeit am Herzen liegen.

Darunter beispielsweise: Welche Kryptowährung hat am meisten Potenzial? Was sind drei super Kryptos? Welche Aktien sind empfehlenswert?

Gibt es Produkte, die 1.000 Prozent Gewinn versprechen? Welche Fintechs sind attraktiv? Welches Investment ist lukrativer in puncto Rendite: Aktien von Nvidia oder Token der dezentralen Börse Uniswap?

Oder: Wie profitiert man davon, wenn Kryptowährungen abstürzen? Auf ihrem Blog widmet sich die Kolumnistin auch Beiträgen wie „Karriere dank Kind“ oder interviewt erfolgreiche Unternehmer wie Venture Capitalist Matthias Willenbacher zu den Themen Elon Musk, Tesla & grünes Unternehmertum.

Welches ist die beste Kryptowährung?

Oder hier im Gespräch mit Krypto-Experte Matthias Reder – Thema: Wie behält man eigentlich einen kühlen Kopf in der sich rasant entwickelnden Krypto-Branche? Eine Frage, die sich wohl viele schon gestellt haben, die bereits von der berüchtigten Volatilität auf den Krypto-Märkten erfasst wurden.

Damit nicht genug. Auch diverse Finanzbücher gehen auf ihr Konto. Darunter etwa Titel wie „Reich gut aussehen: Dein Finanz-Workout – Der 90 Tage-Plan: Reich werden, gut aussehen, glücklich sein“. Oder: „50 Trades of Kat€: Dein Aktien-Guide (Finanzdiva 3)“.

Ihr erstes Buch „Reichtum ist Frauensache: Werde eine Finanz-Diva“ erschien sogar im gleichen Monat wie ihr erstes Kind. Sie sagt: „Reichtum ist Frauensache“ – und fordert ihre Geschlechtsgenossinen auf, die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. „Frauen haben das bessere Händchen im Umgang mit Geld, sie wissen es nur noch nicht“, erklärt sie beispielsweise im Interview mit Brigitte.de.

Kurzum: Katja Eckardt versteht es, die oft komplexe Thematik auf unterhaltsame Weise gut verständlich zu machen. Auf ihrem Blog Finanz-Diva.de kannst du dir selbst einen Eindruck davon verschaffen.

Der Krypto-Tipp der Autorin: Man sollte sich nicht nur auf Bitcoin konzentrieren, sondern auch Kryptowährungen mit Potenzial prüfen. Dabei blickt Katja auf die Depots der Milliardäre Mark Cuban und Tim Draper. Wer also außer in Bitcoin investieren möchte, könnte sich überlegen, folgende Kryptowährungen zu kaufen: Algorand (ALGO), Stellar (XLM) und Polygon (MATIC), etwa bei unserem Testsieger eToro.

Jetzt Kryptowährungen bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 3. November 2023

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10

SpongeV2 - Token mit Wertsteigerungspotential im Presale

  • 100x Meme Coin Sponge bringt V2 auf den Markt
  • Nur über Stake-To-Bridge verfügbar
  • Wird sich der 100 Mio. Dollar SPONGE Marketcap Peak auch bei Sponge V2 wiederholen?
10/10

Meme Kombat - Neue Gaming Plattform Live im Presale

  • Neuer Stake to Earn Meme-Coin im Presale
  • Staken, Battles gewinnen, Prämien erhalten
  • Unterstützt durch das sichere Netzwerk von Ethereum
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAxie Infinity & Co.: Fast die Hälfte aller Krypto-Wallets sind mit Spielen verbunden
Nächster ArtikelDogecoin: Kurs pumpt wieder – Elon Musk sei Dank! Wie hoch kann DOGE jetzt steigen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × 3 =