Shiba Inu Coin explodiert schon wieder: +40%! Darum ist SHIB so extrem erfolgreich

0
Shiba Inu Coin explodiert schon wieder – +40%! Darum ist SHIB so extrem erfolgreich
Photo by Jaycee Xie on Unsplash

Shiba Inu Coin ist innerhalb der letzten 24 Stunden um fast 40% gestiegen. Warum ist der Meme-Coin so erfolgreich?

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Wie hoch steigt Shiba Inu Coin noch?

Nicht nur die aktuelle 40%-Rallye treibt Shiba Inu Coin nach oben. Wäre Krypto eine Hunde-Show, so würde Elon Musk SHIB helfen, zu springen und relevant zu bleiben. Denn: Am Montag sah der Preis von Shiba Inu (SHIB) eine weitere beeindruckende Erholung, als Elon Musk wieder zu tweeten begann.

Anzeige

Steht ein weiterer dramatischer Anstieg, ähnlich wie im Mai, in den Sternen für den Dogecoin-Killer? Warum ist der Meme-Coin so erfolgreich?

Der Handler

Ryan Wilkinson, Mitbegründer der Athleten-NFT-Plattform Blockasset.co., kommentiert:

„Diese Woche zeigt, dass die Begeisterung der Trader in den Markt zurückkehrt, was ein gutes Zeichen für die Preisentwicklung im gesamten Raum im vierten Quartal sein könnte. Es könnte ein explosives Ende des Jahres 2021 werden.”

Während Bitcoin (BTC) zu Beginn der Woche noch über 62.000 $ getradet wurde und sich damit seinem ATH näherte, segnete Elon Musk mit seinen Tweets einmal mehr die Krypto-Meute.

Die Fähigkeit des Tesla-CEOs, die von Shiba Inu inspirierten Krypto-Kurse mit seinen Tweets zum Springen zu bringen, erinnert an eine Hunde-Kunststück-Show.

Bei diesen Wettbewerben steuert ein Hundeführer, dessen Autorität sich auf Stimm- und Körpersignale beschränkt, den Hund durch einen komplexen Hindernisparcours und läuft dabei gegen die Zeit.

Am Montag twitterte Musk das Bild eines Welpen mit einem Raketenschiff – und schrieb dazu:

„Ich habe darüber nachgedacht und… es tut mir nicht leid, dass die Party gerockt hat.”

Obwohl Musks Textgrafik für Interpretationen offen blieb, trieb sein Tweet den Kurs von SHIB um 21% nach oben.

In der Zwischenzeit hat Santiment einen Anstieg der Shiba-Inu-Wal-Transaktionen über 100.000 Dollar festgestellt.

So twitterte der Krypto-Datenanbieter am Montagmorgen:

„Wenn diese Transaktionen sich mehren, folgen in der Regel Preisanstiege”.

Gen Z-Investoren

Der als „Dogecoin-Killer“ vermarktete Shiba Inu Coin (SHIB) wurde letztes Jahr als Dogecoin (DOGE)-Ableger auf den Markt gebracht, um aus dem Hype um die Meme-Coins Kapital zu schlagen. Seitdem hat SHIB eine ganze Armee von Kleinanlegern für sich gewonnen, von denen derzeit mehr als 742.500 den Coin halten.

Im Einklang mit der Krypto-Hysterie von Anfang Oktober, die durch die Tweets von Elon Musk angeheizt wurde, stieg der Kurs von SHIB innerhalb von drei Tagen um 250%.

In der Zwischenzeit war die NFT-Kollektion des Projekts, bestehend aus 10.000 „liebenswerten Kreaturen“, genannt Shiboshis, innerhalb von 35 Minuten ausverkauft.

Die Ereignisse dieses Jahres – von GameStop bis Dogecoin – haben gezeigt: Jüngere Investoren investieren gerne in ein Meme. Und sie seien daran interessiert, Spaß zu haben, wenn sie investieren, betont Wilkinson.

Bezüglich der jüngsten Kursentwicklung von SHIB kommentiert er: Die Oktober-Rallye sei „zu einem nicht geringen Teil durch ein begehrtes Coinbase-Listing im letzten Monat unterstützt“ worden.

Die Coinbase-Notierung im September hat sichergestellt, dass SHIB einem großen Kleinanlegermarkt ausgesetzt ist. Die ShibArmy, die Gemeinschaft hinter dem selbsternannten „Dogecoin-Killer“, wächst nämlich sowohl zahlenmäßig als auch von der Stärke her weiter. Wilkinson:

„Der Dogecoin-Klon hat noch nicht die Höchststände erreicht, die er im Mai erreichte, als die Hundemarken kollektiv in die Höhe schossen.”

Die Daten von Santiment würden darauf hindeuten, dass der Hype der Masse eine wichtige Rolle beim Erfolg von SHIB gespielt haben könnte.

„Die Erwähnungen von SHIB und Shiba Inu stiegen um die Zeit, als der Kurs zu laufen begann, sprunghaft an. Darüber hinaus haben mehrere TikTok-‘Influencer’ mit einer großen Fangemeinde Kursziele für den Coin geteilt, was ihr ein weiteres Engagement bei Gen Z-Investoren verleiht.“

Wilkinson zufolge wäre „es keine Überraschung […], einen weiteren dramatischen Anstieg ähnlich dem im Mai zu sehen”.

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin ETF: VanEck soll zweiter Bitcoin-ETF in den USA werden – ab nächster Woche
Nächster ArtikelDogecoin (DOGE) ist die beliebteste Kryptowährung in Amerika – neue Umfrage

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier − eins =