Shiba Inu Coin – unaufhaltsam? Trading-Volumen von SHIB schlägt jetzt sogar Ethereum

Shiba Inu Coin – unaufhaltsam? Trading-Volumen von SHIB schlägt jetzt sogar Ethereum (ETH)

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


„Dogecoin-Killer“ Shiba Inu Coin befindet sich jetzt unter den Top 3 der meistgetradeten Assets auf Binance und Coinbase. SHIB hat damit sogar Ethereum überholt.

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Was kostet ein Shiba Inu Coin?

Nach der jüngsten 20%-Rallye kostet ein Shiba Inu Coin derzeit 0,00004147 Dollar (Daten von coinmarketcap.com). Es ist SHIB damit sogar gelungen, den gestrigen Absturz zu neutralisieren.

Der beliebte Meme-Coin profitiert von der aktuellen Aufwärtsbewegung des gesamten Kryptomarktes und hat während seines Aufstiegs zu einem neuen Allzeithoch einige interessante Zahlen vorgelegt.

Laut den Daten von CoinMarketCap konnte das tägliche Trading-Volumen von Shiba Inu Coin das seines berühmteren Gegenstücks Ethereum übertreffen. Das hat SHIB gestern zum dritthäufigsten getradeten Vermögenswert auf zwei führenden Kryptobörsen gemacht – Binance und Coinbase.

Den Daten zufolge lag das Trading-Volumen des Meme-Coins bei über 14,5 Milliarden Dollar, während das von Ether bei etwa 14,3 Milliarden Dollar lag. Auf der anderen Seite hatte Tether ein Trading-Volumen von 60 Milliarden Dollar. Das Flaggschiff unter den digitalen Vermögenswerten hingegen, Bitcoin, verzeichnete ein Trading-Volumen von rund 26 Milliarden Dollar.

Interessanterweise erreichte auch Shiba Inu Coin gestern ein neues Allzeithoch, nachdem sein Wert innerhalb von 24 Stunden um 50% gestiegen war. Dies brachte ihn auf den elften Platz der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, obwohl sein Wert aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) leicht korrigiert wurde und SHIB infolge wieder auf Platz 12 abgerutscht ist.

Der Krypto-Marktanalyst Ben Caselin hat über den beeindruckenden Lauf des „Doge-Killers“ gesprochen und führt die „wilde Preisaktion“ bei Shiba Inu Coin auf Spekulationen zurück.

Allein im letzten Jahr ist SHIB um mehr als 40.000.000% gewachsen, während sein Wert in den letzten 30 Tagen um mehr als 435% gestiegen ist, was ihn zu einem der besten digitalen Assets des Jahres macht.

900 Millionen Shiba-Token verbrannt

Daten von Watcher.Guru, einer führenden Krypto-Analyseseite, zeigen: Gestern wurden fast 900 Millionen Shiba-Token verbrannt.

Der Mechanismus der Verbrennung unterscheidet sich zwar stark von dem anderer digitaler Vermögenswerte. Er konnte er dem Preis von Shiba Inu dennoch zum Wachstum verhelfen. Immerhin verbrennt der Coin täglich 1% seiner umlaufenden Versorgung.

Der Krypto-Coin geriet Anfang des Jahres in die Schlagzeilen. Da schickte das Team 50% des Gesamtangebots an Vitalik Buterin, den Mitbegründer von Ethereum. Der spendete daraufhin fast eine Milliarde SHIB-Token an eine Stiftung in Indien zur Bekämpfung des Coronavirus.

Jetzt SHIB bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2021

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelGMT Token Übersicht: Nachhaltiger Weg, um Bitcoin zu verdienen
Nächster ArtikelMastercard integriert Krypto! Bald gibt’s für Einkäufe Treuepunkte in Bitcoin und Ethereum

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

4 − 3 =