10 interessante Kryptowährungen, die 2022 eine Investition wert sein könnten

10 interessante Kryptowährungen, die 2022 eine Investition wert sein könnten
Foto von cottonbro von Pexels

Mit Beginn des neuen Jahres suchen zahlreiche Anleger nach vielversprechenden Kryptowährungen, die 2022 einen Kauf wert sein könnten. Wir stellen zehn interessante Kryptowährungen mit Potenzial für 2022 vor.

1. Lucky Block (LBLOCK)

Erste vielversprechende Kryptowährung für 2022 in unserer Liste ist Krypto-Newcomer Lucky Block (LBLOCK). Das Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, den Markt für Online-Lotterien zu revolutionieren und hierfür die „weltbeste Online-Krypto-Lotterie“ zu entwickeln.

Anzeige
riobet

Spieler sollen beispielsweise deutlich bessere Gewinnchancen als bei herkömmlichen Lotterien erhalten, die Blockchain-Technologie garantiert dabei Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Ein innovativer Ansatz, der LBLOCK in 2022 explodieren lassen könnte. Darüber hinaus läuft das Marketing für das Projekt bereits auf Hochtouren – auch das dürfte sich positiv auf die Verbreitung der aufstrebenden Kryptowährung auswirken. Im Whitepaper oder auch der Telegram-Gruppe findest du viele weitere Informationen über den Coin.

Wichtig: Lucky Block befindet sich aktuell noch im Vorverkauf, ist also zu vergünstigten Preisen erhältlich. Auf der dezentralen Börse PancakeSwap soll Lucky Block dann planmäßig ab 20. Februar erhältlich sein.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

2. Star Atlas (ATLAS)

Gaming-Projekt Star Atlas (ATLAS) dürfte eines der am meisten erwarteten Blockchain-Spiele sein. Das MMO nutzt beispielsweise die ultramoderne Unreal Engine 5. Dass die nahezu fotorealistische Grafik leisten kann, hat man gerade an der Demo zu „Matrix Resurrections“ gesehen. Aber auch die ersten Videos zu ATLAS haben es in sich, wie z.B. hier zu sehen:

Kurzum: Star Atlas verspricht ein episches Online-Rollenspiel mit einer Präsentation in Hollywood-Optik zu werden – gepaart mit innovativer Blockchain-Nutzung. So gibt es zwei Blockchain-basierte Währungen im Spiel: ATLAS UND POLIS. Darüber hinaus sollen unter anderem Ingame-Items volle NFT-Funktionalität besitzen und Mining-Einnahmen beispielsweise darauf basieren, welche Gebiete man kontrolliert. Die Entwickler sprechen von einem Play-for-Keys™-Gameplay. Damit gemeint ist: Es gibt zwar ein hohes Risiko, die eigenen kostbaren Assets zu verlieren – gleichzeitig aber auch die Möglichkeit, Assets zu gewinnen. Und: Die erworbenen Items können auch in echte Währung (Fiat oder Krypto) umgetauscht werden.

Jetzt ATLAS bei eToro kaufen

3. Mina Protocol (MINA)

Ein erfolgreiches 2022 könnte auch Mina Coin bevorstehen. Bei Mina Coin handelt es sich um eine besonders „leichte“ Blockchain, den Entwicklern zufolge sogar um „die leichteste Blockchain der Welt“. Hierfür setzt das Projekt nicht auf schiere Rechenkraft, sondern nutzt ein besonderes Design, bei dem die Blockchain niemals größer als 22 Kilobyte groß wird. Das ist ein in der Kryptobranche einzigartiger Ansatz, den kein anderer Coin verfolgt. Der Vorteil des Konzepts: Mina Coin lässt sich auch auf Geräten einsetzen, auf die eine gigabyteschwere Blockchain nur bedingt oder gar nicht passt – wie beispielsweise Smartphones.

Jetzt MINA bei eToro kaufen

4. Solana (SOL)

Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) hatte zwar bereits 2021 ein phänomenales Jahr, explodierte von unter 2 Dollar auf bis zu 260 Dollar, das bisherige Allzeithoch. Zahlreiche Trader und Analysten sind dennoch sicher: Solana hat noch Luft nach oben. Die Kryptowährung gilt als ernstzunehmender Ethereum-Konkurrent, beeindruckt unter anderem mit sensationeller Geschwindigkeit und extrem niedrigen Gebühren. 2022 könnte für SOL bullish werden, da gegenwärtig zahlreiche Projekte auf Solana aufbauen – von dezentralen Börsen bis hin zu NFT-Marktplätzen. All diese Plattformen profitieren von Solanas grundlegenden Eigenschaften: Schnelligkeit und niedrige Gebühren.

Jetzt SOL bei eToro kaufen

5. Avalanche (AVAX)

Mit Avalanche (AVAX) steht der nächste Ethereum-Konkurrent ins Haus, der sich dem Thema hohe Gebühren und langsame Geschwindigkeit annimmt. Bezogen auf die endgültige Finalität, also die tatsächliche Zeit, bis eine Transaktion endgültig abgeschlossen ist, rühmt sich Avalanche sogar damit, die schnellste Smart-Contract-Plattform in der Krypto-Industrie zu sein. Prognosen bescheinigen AVAX extremes Rallye-Potenzial, Gov.capital beispielsweise sagt bis 2027 eine Kurs-Explosion auf 2.370 Dollar voraus. In Bezug auf den momentanen Preis von 105 Dollar entspricht das einem Anstieg um 2.157%.

Jetzt AVAX bei eToro kaufen

6. Ethereum (ETH)

Es finden sich mittlerweile zwar viele Ethereum-Killer. Viele Analysten vertreten aber auch den Standpunkt: Der einzige Ethereum-Killer ist Ethereum selbst. Dafür spricht beispielsweise das kommende Upgrade auf ETH 2.0. Damit wechselt die führende Smart-Contract-Plattform von einem Proof-of-Work-Konsensmodell (PoW) auf ein Proof-of-Stake-Modell. Das soll Ethereum nicht nur schneller machen, sondern auch enorm günstiger. Kommt es tatsächlich so, könnte das dem ETH-Kurs massiven Aufwind verleihen, denn gegenwärtig bleibt das Wachstum aufgrund des chronisch verstopften und überteuerten Netzwerks deutlich hinter seinem Potenzial zurück.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

7. Fantom (FTM)

Fantom Coin (FTM) kombiniert Blockchain mit DAG (directed acyclic graph, gerichteter azyklischer Graph) und nutzt einen neuartigen Konsensalgorithmus namens Lachesis. Der Coin wird dadurch zu einer Blockchain-Plattform der nächsten Generation – extrem schnell, extrem skalierbar. So liegt die Transaktionsgeschwindigkeit bei Fantom im Durchschnitt bei einer Sekunde. Prognosen rechnen auch bei Fantom mit einem gewinnbringenden 2022: Walletinvestor.com beispielsweise nennt Fantom ein „herausragendes“ Investment – und rechnet mit einem Anstieg von 3,04 auf 4,72 Dollar.

Jetzt FTM bei eToro kaufen

8. Polkadot (DOT)

Polkadot ist die „Blockchain der Blockchains“: Das quelloffene Sharded-Multichain-Protokoll verbindet ein Netzwerk spezialisierter Blockchains, erleichtert so die blockchainübergreifende Übertragung beliebiger Coins oder Daten. Darüber hinaus lässt Polkadot die Blockchains sozusagen miteinander sprechen – auch Interoperabilität genannt. Polkadot soll die Basis bilden für das Web3, ein dezentrales Internet der Blockchains. Dabei handelt es sich quasi um die nächste Iteration des Internets. Viele Analysten halten Web3 für eines der Themen, die 2022 an Zugkraft gewinnen werden. Und Prognosen zufolge könnte Polkadot ein großer Gewinner dieses Trends werden.

Jetzt DOT bei eToro kaufen

9. Yearn.Finance (YFI)

Top-DeFi-Projekt Yearn.Finance (YFI) bewegt sich bereits seit sieben Tagen immer höher (+26%), bildet dabei immer höhere Tiefststände. Aktuell tradet YFI bei 36.210 Dollar – und Top-Analyst Jason Pizzino sagt in einer neuen Analyse voraus: Yearn.Finance wird noch vor Bitcoin auf 100.000 Dollar steigen.

Jetzt YFI bei eToro kaufen

10. Dogecoin (DOGE)

Zum Abschluss dieser Liste noch der Meme-Coin-König, Dogecoin. Dogecoin hat sich zwar in der zweiten Jahreshälfte 2021 nicht mehr wirklich bewegt. Das könnte sich allerdings 2022 schlagartig ändern. Nicht nur, dass Tesla-CEO Elon Musk den Coin zur Weltwährung machen möchte und jüngst wieder verstärkt für die Scherzwährung wirbt. Der Unternehmer plant mit Dogecoin auch einen Ausflug ins All: Im ersten Quartal 2022 wird eine SpaceX-Falcon-Rakete Dogecoin mit einer 40 kg schweren Nutzlast auf den Mond befördern. Bezahlt wird die Aktion mit DOGE. Dogecoin auf dem Weg zum Mond – man darf gespannt sein, was das mit dem Kurs machen wird.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

9 + elf =