Cardano Kurs Prognose: 50%-Bull-Run erwartet – noch 2022! Doch ist das wirklich möglich?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Cardano (ADA) hat es im Bärenmarkt mitunter am heftigsten getroffen. Der digitale Vermögenswert musste massive Rückgänge hinnehmen, die seinen Preis auf ein Jahrestief gedrückt haben. Die Community steht jedoch nach wie vor fest hinter Cardano – und die Aussichten für den nativen ADA-Token zeigen: Anleger sind weiterhin extrem optimistisch bezüglich der Kryptowährung, rechnen mit einem 50%-Bull-Run!

ADA bis zum Jahresende bei 0,47 Dollar?

Die Cardano-Community auf Coinmarketcap ist sehr optimistisch bezüglich der die Zukunft von Cardano (ADA). Die Funktion „Price Estimates“ ermöglicht es Benutzern, den Preis eines Assets bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu schätzen – und bietet dann einen Durchschnitt der geschätzten Preise.

Mit mehr als 5.000 Stimmen, die bereits für diesen Monat gesammelt wurden, lag die durchschnittliche Schätzung für Cardano bei 0,4788 Dollar bis Ende 2022. Angesichts dieses aktuellen Preises bedeutet dies, dass die Community einen Anstieg des ADA-Preises um 57% bis zum Jahresende erwartet.

Der Aufwärtstrend setzt sich nach Einschätzung der Nutzer auch im neuen Jahr fort. Denn: Für Januar 2023 liegen die Erwartungen noch höher.

Die Schätzungen für diesen Zeitraum gehen von einem ADA-Preis von 0,5 Dollar aus, was einem Anstieg von 65% gegenüber dem aktuellen Stand entspricht. Und für die nächsten sechs Monate bleiben die Erwartungen ebenfalls im grünen Bereich, dass Cardano (ADA) mehr wert sein wird als jetzt.

Ein neuer 50%-Bull-Run – schafft Cardano das?

Die Cardano-Community mag optimistisch sein, was die Zukunft von ADA angeht. Aber: Die Indikatoren deuten auf einen sehr rückläufigen Trend für den Coin hin. Der erste Indikator ist, dass Cardano weiterhin konsequent unter seinem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt tradet. Der stellt ein wichtiges technisches Niveau für jede Kryptowährung dar, um einen Aufwärtstrend zu verzeichnen.

ADA verharrt weiterhin bei 0,306 Dollar | Quelle: ADAUSD auf TradingView.com

Obwohl sich ADA weiterhin über 0,3 Dollar hält, ist dies eine prekäre Situation für die Kryptowährung. Einer der Gründe dafür ist, dass die Kryptowährung zuvor im November unter dieses Niveau gefallen war. Derzeit dient der Bereich zwar als Unterstützung. Aber ein weiterer Rückgang unter dieses Niveau führt aller Voraussicht nach dazu, dass die Bären an diesem Punkt Widerstand leisten.

Ein Tagesabschluss unter 0,31 Dollar wäre ein kritischer Schlag für den Token, der immer noch versucht, aus dem Schatten seines 52-Wochen-Tiefs herauszukommen. Interessanterweise verharrt er vor der Eröffnung des Tages weiterhin um 0,306 Dollar. Das könnte auf eine gewisse Stärke hinweisen, sofern das Tradingvolumen bis zur Mittagszeit anzieht.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels tradet ADA bei 0,306 Dollar. Der Preis des Assets hat sich in den letzten 7 Tagen um 6,82% und in den letzten 24 Stunden um 2,88% zurückgezogen. Cardano ist die 9. größte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 10,4 Milliarden Dollar.

  • cardano
  • Cardano
    (ADA)
  • Preis
    $0.416
  • Marktkapitalisierung
    $14.7 B

Presale fast abgeschlossen: Calvaria startet letzte Vorverkaufs-Phase

Mit einer explosiven Entwicklung rechnen Prognosen auch bei Calvaria (RIA), einem neuen Gaming-Coin: Ähnlich wie in Blockchain-Hits á la Decentraland oder The Sandbox ist das Spiel so konzipiert, dass jeder Nutzer die Ingame-Ressourcen wirklich besitzen kann – entweder durch schlichtes Spielen oder durch Investitionen in das Ökosystem des Spiels. Möglich wird das durch die zugrundeliegende Blockchain-Technologie – die verleiht den Spielern echtes digitales Eigentum.

Um Spieler mit unterschiedlichen Zielen und Vorlieben an Bord zu holen, verspricht Calvaria zudem viele verschiedene Spielmodi: Nutzer können gegeneinander antreten, Assets ansammeln, die Singleplayer-Kampagne abschließen, einzigartige Karten und Upgrades gewinnen oder an saisonalen Turnieren gegen andere Spieler teilnehmen. Hauptwährung des Spiels ist dabei der $RIA-Token – er stellt die Basis für die gesamte Ökonomie innerhalb des Spiels dar. Aktuell befindet sich das NFT-Sammelkartenspiel im Vorverkauf, hat hier vor kurzem die finale fünfte Phase gestartet: Fast 2,5 Millionen Dollar Kapital konnte das Projekt von Investoren sammeln, hat den Presale damit bereits zu 78% abgeschlossen. Nun stehen die ersten Börsen-Listings an. Wer noch zum Vorverkauf mit einer Investition liebäugelt, hat folglich nicht mehr viel Zeit.

Jetzt Calvaria im Presale kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

18 − fünfzehn =