Neue Umfrage zeigt: Die Türkei ist besessen von Kryptowährungen – insbesondere von Dogecoin

Neue Umfrage zeigt Die Türkei ist besessen von Kryptowährungen – insbesondere von Dogecoin

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Kryptoindustrie befindet sich seit dem letzten Quartal 2021 im Winter. Einige Kryptowährungen haben einen massiven Preiseinbruch erlebt – viele sind um mehr als 65% gefallen. So schlecht die Dinge aber auch aussehen mögen: Krypto wird nicht sterben.

Das verdeutlicht beispielsweise eine aktuelle Studie von CryptoManiaks, einer Krypto-Bildungsplattform. Demnach stehen die Türkei und die Niederlande in Bezug auf das Bewusstsein für Kryptowährungen an der Spitze. Laut der Umfrage suchen 5,5% der Bevölkerung in den Niederlanden bzw. 8,2% in der Türkei nach Begriffen, die mit Kryptowährungen zu tun haben. Die Türkei stand mit 4,7 Millionen Suchanfragen an der Spitze der Rangliste.

Die Türkei hat seit Anfang 2022 enorme Fortschritte bei der Kryptoadoption gemacht. Eine Studie der türkischen Kryptobörse Paribu aus dem Jahr 2022 schätzt: Mindestens 8 Millionen Menschen beschäftigen sich in der Türkei mit Kryptowährungen. Sogar der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat bereits über die Vorteile von Blockchain-Innovationen gesprochen. In seiner Erklärung ergänzte Erdogan: Die Türkei möchte ein Produzent von digitalen Vermögenswerten sein – kein Konsument.

DOGE hat in der Türkei mehr Fans als Ethereum

Die neueste Studie von CryptoManiaks hat die Anzahl der Suchanfragen nach einigen ausgewählten Kryptowährungen analysiert. Sie stellten die Anzahl der Kryptowährungen als Prozentsatz der Bevölkerung für jedes Land dar, um die monatlichen lokalen Suchen zu berechnen.

Die Türkei belegte in der Gesamtstudie den zweiten Platz und den ersten Platz mit 812.000 monatlichen Suchanfragen im Zusammenhang mit Dogecoin. Der Studie zufolge war die Zahl der Suchanfragen nach Dogecoin doppelt so hoch wie die nach Ethereum, der drittmeistgesuchten Kryptowährung des Landes.

Ein Sprecher von CryptoManiaks hat die steigende Neugier auf Dogecoin in den letzten 12 Monaten kommentiert. Demzufolge hat die Popularität von Dogecoin die von Ethereum mit fast 2 Millionen monatlichen Suchanfragen weltweit deutlich übertroffen.

DOGE wurde populär, nachdem Elon Musk Pläne bekanntgegeben hatte, den Coin zum offiziellen Token für die Monetarisierung von Twitter zu machen. Infolgedessen stieg der Kurs des Meme-Coins innerhalb einer Woche nach der vollständigen offiziellen Übernahme der Social-Media-Plattform durch Elon Musk auf ein Allzeithoch.

In der Umfrage ging’s nicht nur um Dogecoin und Ethereum. Sie enthielt auch Solana, BNB, Bitcoin und andere. Nach der Türkei und den Niederlanden folgen in der Rangliste Kanada, Deutschland und die Tschechische Republik.

  • dogecoin
  • Dogecoin
    (DOGE)
  • Preis
    $0.165
  • Marktkapitalisierung
    $23.86 B

Bärenmarkt hat dem Krypto-Interesse nicht geschadet

Obwohl das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten zu den globalen Top-Playern in der Kryptowährungsbranche gehören, rangiert keiner von ihnen an der absoluten Spitze. Das liegt daran, dass die Anzahl der Suchanfragen im Vergleich zu ihrer Bevölkerungsgröße unbedeutend ist. So suchen in den Vereinigten Staaten 1,9% der Bevölkerung nach kryptobezogenen Begriffen. Die USA landen damit auf Platz 15. Das Vereinigte Königreich hingegen landet mit 2,6% auf Platz 12.

Jüngste Untersuchungen haben auch gezeigt, dass der Bärenmarkt die Interessen mehrerer Institutionen nicht beeinträchtigt hat.

Jetzt DOGE bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDie Kryptokurse könnten wieder steigen – und dieser Coin ist das nächste große Ding
Nächster ArtikelBitcoin und Ethereum treten auf der Stelle, AXS pumpt – und SBF muss endlich aussagen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × 4 =