NFT Signals: Trading Plattform gewinnt neuen Partner – erreicht 18,5 Millionen USD Total Group Profit

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Seit Anfang Juli ist der NFT Trading Service NFT Signals am Start. Das Projekt plant, den NFT-Handel einfacher zugänglich machen und möchte seinen Abonnenten so lukrative Gewinne sichern. Denn obwohl es am Markt viele spannende NFT-Projekte gibt, ist es eine Herausforderung, daraus die besten NFTs zu identifizieren.

Der Markt verhält sich dynamisch, neue Projekte schießen wie Pilze aus dem Boden, die Preisentwicklung ist stetig im Flux. Hier setzt NFT Signals an: Das Projekt liefert seinen Kunden monatlich bis zu 100 algorithmus-generierte Trading-Signale. Aus diesen können die Abonneneten die Set-Ups auswählen, die ihnen am besten gefallen und so unkompliziert mit NFTs Geld verdienen.

Was ist NFT Signals?

NFT Signals ist ein neues Krypto-Projekt, bei dem die Nutzer automatisierte und algorithmus-basierte Trading Signale für NFTs erhalten. So werden sie regelmäßig und frühzeitig über profitable NFTs informiert und haben die Möglichkeit, diese zu traden.

Das System ist in der Lage, den Markt zu scannen und zu bewerten sowie auf Whitelists zuzugreifen. So ist es in der Lage, über die besten Preise zu informieren. Die Teilnahme ist über ein Abo-System möglich.

Im Rahmen dessen erhalten die Teilnehmer monatlich bis zu 100 Trading-Signale. Der Handel selbst ist nicht automatisiert. Dadurch haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Risiko selbst zu steuern und eigenverantwortlich zu entscheiden, welche Trades sie ausführen möchten.

Das Ziel von NFT Signals ist es, ein einfaches, automatisiertes NFT-Signalsystem anzubieten, das den Anlegern langfristig stabile Gewinne sichert. Denn jeder Anleger soll die Möglichkeit haben, in den NFT-Markt einzusteigen und so die Chance auf historische Rendite nutzen können.

Hoher ROI durch erfolgreiche Trades mit NFT Signals

Nur 7 Wochen nach dem Launch der Plattform beträgt der erzielte Gewinn bereits 18,5 Millionen US-Dollar. Um diese Summe zu erreichen, müssen zahlreiche Signale in profitable Trades umgewandelt worden sein. Ausschnittsweise teilt NFT Signals auf ihrem Twitter-Account, wie solche Trades aussehen können.

🚀 Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf dem Markt irrsinnige Renditen zu erzielen – zum einen durch das Eingehen von Risiken und zum anderen durch den Einsatz von Hebeln.

Für uns bedeutet Hebelwirkung, dass man mit wenig Aufwand große Gewinne erzielen kann. Unser Signaldienst kann dir diese Hebelwirkung bieten. Wir machen die harte Arbeit, du machst die Moneten …

Zum Beispiel gab es erst am 10. August einen Trade mit einem ROI von 25%: Die Nutzer erhielten für das 8Liens Projekt bei 0,23 ETH ein Buy-Signal und bei 0,31 ETH ein Sell-Signal. Führten sie den Trade wie empfohlen aus, konnten sie also 0,08 ETH oder £142 Gewinn erzielen.

Auch bei diesem Signal für das Yagiverse Projekt war ein satter Gewinn möglich: Ganze 28,82% an ROI konnte durch geschicktes Traden abgestaubt werden. Das Buy-Signal erhielten die Nutzer bei 0,07 ETH, verkaufen sollten sie bei 0,09 ETH.

Ausbau des Trackings durch Partnerschaft mit Tōkun App

Tōkun ist eine intuitive Web3 dApp, die den Nutzern das gezielte Handeln mit NFTs erleichtern möchte: Sie ermöglicht es, eine Datenbank mit NFTs zu durchsuchen, diese zu handeln sowie die eigene Trading-Strategie erfolgreich zu tracken.

Die Partnerschaft zwischen NFT Signals und Tōkun ermöglicht es beiden Plattformen, ihre Bekanntheit auszubauen. NFT Signals verspricht sich davon außerdem schnelleren Zugang zu Whitelist Projekten und dadurch akkuratere Informationen über die zukünftige Preisentwicklung.

Trader, die Tōkun bereits nutzt können einen 15% Rabatt auf die Trading-Signale von NFT Signals erhalten.

NFT Signals Giveaway: Deine Chance auf 500 US-Dollar

NFT Signals veranstaltet regelmäßig Giveaway Aktionen. Bei diesen haben die Trader die Möglichkeit, Geldbeträge im dreistelligen Bereich zu gewinnen. Diesmal geht es um 500 US-Dollar – der ideale Betrag, um damit im Anschluss das Angebot von NFT Signals zu testen.

Um im Lostopf zu landen, musst du auf Twitter dem NFT Signals Account folgen, den entsprechenden Post liken und in diesem anschließend deine Freunde taggen. Daraufhin hast du die Chance, die 500 US-Dollar zu gewinnen.

Wie kann man mit NFT Signals starten?

Der erste Schritt, um immer alle aktuellen Nachrichten zu NFT Signals zu erhalten, ist es der kostenlosen Telegram-Gruppe beizutreten. So kannst du dich umfassend über das Projekt informieren.

Um die Trading Signale in Anspruch zu nehmen, kannst du dich für ein Abonnement entscheiden. Dies bedeutet: Für monatlich £50 gibt es mindestens 5 Signale pro Woche. Diese beinhalten Informationen über den Zugang zu Whitelists und kostenlose Mint Alerts für heiße neue Kollektionen. Da die Trades nicht automatisiert sind, wählst du selbst nur die Trades aus, die dir besonders gut gefallen.

Jetzt NFT Signals nutzen

Zuletzt aktualisiert am 1. September 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelMit dem Bitcoin Mixer von UniJoin anonym Krypto-Coins empfangen
Nächster ArtikelBitcoin bei 21.000 Dollar – Top-Trader warnt: Jetzt droht den Krypto-Märkten neuer Schmerz

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

18 + sieben =