Ripples XRP vor der Kurs-Explosion? Top-Analyst sieht endlich „gute Nachrichten“

Ripples XRP vor der Kurs-Explosion? Top-Analyst sieht endlich „gute Nachrichten“

Ripples XRP hatte lange Zeit einen schweren Stand. Jetzt könnte sich das Blatt wenden, erklärt ein beliebter Analyst. Auch aktuelle Prognosen sind bullish auf den Coin – bis zu 1.200% Preissteigerung sind demnach möglich. Warum?

Jetzt XRP bei eToro kaufen

Richtungswechsel bei Ripples XRP

Der Kryptowährung XRP bläst seit geraumer Zeit eiskalter Wind entgegen: Das ausgebende Unternehmem dahinter, Ripple, befindet sich seit 2020 im Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC. Die wirft den Gründern vor, XRP als unregistriertes Wertpapier verkauft zu haben. Mal scheint der Fall zugunsten der SEC entschieden zu werden, mal scheint Ripple die Oberhand zu haben.

Anzeige

Aktuell versucht die SEC beispielsweise, XRP-Inhaber daran zu hindern, sich in das laufende Verfahren einzumischen. Prozessbeobachter wähnen derzeit dennoch Ripple im Vorteil.

Abgesehen vom Prozess Ripple vs SEC tut sich im XRP-Ökosystem allerdings auch einiges, wie Guy, der pseudonyme Moderator des „Coin Bureau“-Youtube-Kanals in einer neuen Analyse erkärt.

Denn: Ripple-Mitbegründer Jed McCaleb hat nun offenbar seine gesamten XRP-Coins verkauft. Und das sind gute Nachrichten für Inhaber von XRP, erläutert Guy:

„Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen: Jed McCaleb war einer der ursprünglichen Gründer von Ripple. Vor ein paar Jahren verließ er die Firma, um Stellar mitzugründen, das offensichtlich eine Konkurrenzplattform zu Ripple ist. Ein großer Streitpunkt seither war Jeds Zuteilung von XRP. Ihm wurden etwa 9 Milliarden Coins zugeteilt, was mehr als 18,5% des Gesamtangebots von XRP entspricht. Und die hat er wieder verkauft.“

McCaleb habe Guy zufolge zwar eine Art Vereinbarung mit Ripple gehabt, nicht alles zu einem bestimmten Zeitpunkt zu veräußern. Tatsächlich habe er die Coins aber allesamt in den letzten Jahren verkauft und den XRP-Kurs damit massiv unter Druck gesetzt. Jetzt ist er anscheinend damit fertig – „endlich“, kommentiert Guy. Der Abwärtsdruck auf den Coin ist folglich vorbei. Guy:

„Das sind sicherlich gute Nachrichten für XRP auf lange Sicht.“

Auch wie der Prozess derzeit verlaufe sei ein „großer Sieg im Fall gegen die SEC“. Es bleibt also spannend, wie der Prozess entschieden wird.

Hier findest du die vollständige XRP-Analyse von Coin Bureau (englischsprachig).

Wie hoch kann der XRP steigen?

Prognosen für Ripples XRP sind zwischenzeitlich wieder zuversichtlich, dass der Coin seinen Anlegern Gewinne bescheren kann. Aktuell tradet XRP bei 0,368 Dollar – wie hoch steigt der Coin womöglich?

  • Walletinvestor.com bezeichnet XRP als „hervorragendes“ Investment. Der Vorhersage nach bewegt sich der Coin bis Juli 2023 auf 0,59 Dollar (+60%).
  • Gov.capital ist bullish auf Ripples XRP, gibt in seiner 1-Jahres-Prognose ein Preisziel in Höhe von 1,01 Dollar aus (+174%). Noch zuversichtlicher ist die 5-Jahres-Vorhersage: Nach der erreicht XRP bis 2027 einen Kurs von 5,04 Dollar (+1.269%).

Jetzt XRP bei eToro kaufen

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwei + 6 =