Solana (SOL) mit neuem Validator-Client: Haben die Netzwerk-Ausfälle endlich ein Ende?

Solana (SOL) mit neuem Validator-Client Haben die Netzwerk-Ausfälle endlich ein Ende?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

</p>

Jump Crypto ist mit der Entwicklung des neuen Validator-Clients für Solana (SOL) beauftragt. Der soll die Stabilität des Netzwerks erhöhen sowie Durchsatz und Ausfallsicherheit steigern.

Jetzt SOL bei eToro kaufen

Solana bald ohne Netzwerk-Ausfälle?

Das Solana-Netzwerk wurde in diesem Jahr von Ausfällen und Verlangsamungen geplagt – vor allem in Zeiten der Überlastung. Die Solana Foundation will nun mit einem neuen Open-Source-Validator-Client, der offenbar von Jump Crypto entwickelt wird, die Stabilität und den Durchsatz des Netzwerks erhöhen.

  • solana
  • Solana
    (SOL)
  • Preis
    $144.02
  • Marktkapitalisierung
    $64.25 B

Der Blockchain-Infrastrukturentwickler Jump Crypto ist Teil der Jump Trading Group, einer quantitativen Trading-Firma.

Jump Crypto wird den Validator in der Programmiersprache C++ entwickeln. Das geht aus einer Pressemitteilung vom 16. August hervor. Jump Crypto wird auch bedeutende Upgrades für die Open-Source-Kernsoftware von Solana vorschlagen, heißt es.

Der Chief Science Officer von Jump Trading, Kevin Bowers, wird den Prozess der Entwicklung des neuen Validator-Clients beaufsichtigen. Das Projekt mit dem Namen Firedancer soll in den nächsten 12 Monaten mehrere Verbesserungen erreichen. Beispielsweise soll der Netzwerkdurchsatz von Solana optimiert werden, also die Geschwindigkeit der Transaktionsverarbeitung. Außerdem im Fokus: die Effizienz und die Ausfallsicherheit. Auch in den darauffolgenden 12 Monaten sollen erhebliche Verbesserungen erzielt werden.

Während das Solana-Netz seit Juli nicht mehr ausgefallen ist, kam es in den Monaten davor zu mehreren Stopps und Verlangsamungen. Das geht aus den Ereignisberichten von Solana hervor.

Solana: Immer wieder stundenlang offline

Im Mai war das Netz beispielsweise mehr als fünf Stunden lang offline. Im Juni hingegen ist es mehr als vier Stunden lang ausgefallen. Das führte dazu, dass der Preis des Solana-Tokens (SOL) um 12% eingebrochen ist.

Die Serie von Ausfällen und Verlangsamungen des Netzwerks hat die Hoffnungen institutioneller Akteure auf ein effizienteres und zuverlässigeres Netzwerk als Ethereum, das den Großteil der dezentralen Finanzaktivitäten (DeFi) beherbergt, beschädigt.

Laut Anatoly Yakovenko, dem Mitbegründer von Solana, hat das Netzwerk jedoch in den letzten zwei Jahren ein exponentielles Wachstum erlebt. Beispielsweise ist die Marktkapitalisierung von Solana von weniger als 150 Millionen Dollar im August 2020 auf aktuell 14,96 Milliarden Dollar gestiegen. Das entspricht einer Wachstumsrate von weit über 10.000%.

Yakovenko zufolge werde Jump Crypto als Hauptbeitragsleistender Solana dabei helfen, „seinen Status als der beste Ort, um im Web 3.0 zu bauen, zu erhalten, während es auf Milliarden von Nutzern skaliert“.

Bowers in der Erklärung:

„Durch die jahrzehntelange Arbeit von Jump bei der Lösung einiger der komplexesten Netzwerkherausforderungen auf den traditionellen Finanzmärkten haben wir aus erster Hand gesehen, welche Auswirkungen die Verbesserung der Geschwindigkeit und Effizienz eines Netzwerks auf ein ganzes Finanzsystem haben kann.

Angesichts der relativ langsamen Geschwindigkeiten und der Unzuverlässigkeit von Blockchain-Netzwerken besteht nun die unglaubliche Möglichkeit, die Funktionalität und Effizienz dieser Netzwerke zu verändern. “

Der Preis von SOL ist in den letzten 24 Stunden um 0,3% gestiegen. Er notiert bei rund 44 Dollar. Der Kurs ist mehr als 80% von seinem im November 2021 erreichten Allzeithoch von rund 259 Dollar gefallen.

Jetzt SOL bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEthereum: So massiv stärkt die Vorfreude auf The Merge die Marktdominanz von ETH
Nächster ArtikelFast 5 Millionen Dollar eingenommen! Tamadoge (TAMA) erreicht neuen Presale-Meilenstein

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vierzehn − fünf =