Bitcoin Kurs Prognose: 21.000 Dollar – fast geknackt! Doch bleiben die BTC-Bullen jetzt am Ball?

Bitcoin Kurs Prognose Explosion auf 21.000 Dollar! Doch bleiben die BTC-Bullen jetzt am Ball?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Bitcoin-Bullen trampeln! Bitcoin ist über 21.000 Dollar gestiegen, pumpt und könnte in naher Zukunft eine Bewegung in Richtung der Widerstandszone von 22.000 Dollar anstreben.

  • Der Bitcoin-Kurs ist über die Widerstandsmarken von 20.000 Dollar und 20.500 Dollar geklettert.
  • Bitcoin tradet aktuell deutlich über 20.200 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige Aufwärtstrendlinie mit Unterstützung bei 20.500 Dollar.
  • Das Paar könnte in naher Zukunft weiter über den Widerstandsbereich von 21.500 Dollar steigen.

Bitcoin: Preis gewinnt an bullishem Momentum

Bitcoin hat ein starkes bullishes Momentum gewonnen und sich oberhalb der Widerstandszone von 20.000 Dollar niedergelassen. BTC konnte sogar über die 20.500-Dollar-Marke steigen und sich in eine positive Zone bewegen.

Im Anschluss konsolidierte der Preis für einige Zeit oberhalb der 20.500-Dollar-Marke. Bei 21.484 Dollar wurde ein Hoch gebildet, jetzt zeigt der Preis Anzeichen für weitere Aufwärtsbewegungen. Er tradet über 20.200 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares hat sich außerdem eine wichtige Aufwärtstrendlinie gebildet, die bei 20.500 Dollar Unterstützung findet.

Hinzu kommt: BTC tradet über dem 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei 20.248 Dollar bis zum Höchststand bei 21.484 Dollar – ein gutes Zeichen. Auf der Oberseite befindet sich nun ein unmittelbarer Widerstand bei 21.500 Dollar.

Bitcoin-Preis, Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Der nächste wichtige Widerstand ist in der Nähe der 21.850-Dollar-Zone anzutreffen. Darüber könnte der der Preis einen weiteren stetigen Anstieg beginnen.

Im genannten Fall könnte der Kurs möglicherweise in Richtung der 22.000-Dollar-Marke steigen. Weitere Zuwächse würden dann eine Bewegung über die 22.500-Dollar-Marke wahrscheinlich machen.

Stürzt Bitcoin wieder ab?

Auch das ist noch möglich. Denn: Bitcoin muss jetzt den Widerstand bei 21.500 Dollar überwinden. Gelingt dem digitalen Asset das nicht, könnte eine Abwärtskorrektur einsetzen. Eine unmittelbare Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich um 21.000 Dollar herum.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $66,718.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.31 T

Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 20.500-Dollar-Marke und der Trendlinie – in der Nähe des 61,8%-Fib-Retracement-Levels der Aufwärtsbewegung vom Tiefstkurs bei 20.248 Dollar bis zum Höchstkurs bei 21.484 Dollar. Die Hauptunterstützung bildet sich nun in der Nähe der 20.200-Dollar-Marke, unterhalb derer der Preis erneut die 19.000-Dollar-Marke erreichen könnte.

Technische Indikatoren:

  • MACD auf dem Stunden-Chart: Der MACD gewinnt nun an Tempo im bullishen Bereich.
  • RSI (Relative Strength Index) auf dem Stunden-Chart: Der RSI für BTC/USD liegt jetzt über dem Wert von 50.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus: 20.500 Dollar, gefolgt von 20.200 Dollar.
  • Wichtige Widerstandsniveaus: 21.500 Dollar, 22.000 Dollar und 22.500 Dollar.

$2,9 Mio. in Phase 1 gesammelt! Fight Out Coin (FGHT) übertrifft Erwartungen

Nicht nur Bitcoin und Ethereum profitieren von neu aufkeimendem Anleger-Interesse – auch Fitness-Coin Fight Out (FGHT) sorgt im Presale derzeit für Aufsehen: In Phase 1 konnte die Move-2-Earn-Kryptowährung bereits satte 2,9 Millionen Dollar Kapital von Investoren sammeln, nun steht das Asset kurz vor Beginn der zweiten Phase, wie das Team euphorisch auf Twitter verkündet:

📣 Große Neuigkeiten #FightOutCrew! 📣

Wir haben über $2,9 Millionen in unserem Vorverkauf der Phase 1 gesammelt! 🔥

Nur noch 9 Tage, um sich zu beteiligen, bevor der Preis von $FGHT steigt!“

Doch worum geht’s bei Fight Out Coin (FGHT) überhaupt? Das Unternehmen hinter der Kryptowährung hat nach eigenen Angaben viel mit FGHT vor: Entstehen soll ein komplexes Move-2-Earn-Ökosystem, das sowohl die Fitness- als auch die Gesundheitsbranche umkrempeln soll. Inklusive moderner Sensoren, die den Fitness-Fortschritt tracken und ins FightOut-Metaverse übertragen und spezieller Fitness-Studios. Bereits Ende 2023 sollen die ersten stehen. Prognosen für das Asset sind bullish, halten ein 10x für möglich:

Hier zum FightOut Presale

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 2. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

acht − fünf =