Bitcoin News: Kursentwicklung verblüffend ähnlich zu Q1 2021 – verspätet sich der Bull-Run?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoins Anstieg (BTC) hat die Aufmerksamkeit von Anlegern und Analysten auf sich gezogen, viele ziehen Parallelen zur Performance des Coins im ersten Quartal 2021. Die Parallelen sind frappierend – dennoch warnen einige Experten davor, dass es diesmal anders kommen könnte. Was erwartet Anleger?

Laut dem Marktbeobachter Maartunn zeigt der aktuelle Kursverlauf von Bitcoin Ähnlichkeiten mit der Entwicklung im ersten Quartal 2021.

Maartunn kommentiert: Das bedeutet zwar nicht unbedingt, dass sich die Geschichte wiederholt – es sei aber wichtig, die Ähnlichkeiten zwischen den aktuellen Marktbedingungen und denen im ersten Quartal 2021 zu berücksichtigen.

Ähnlichkeiten im Kursverlauf von Bitcoin in den Jahren 2021 und 2023 vor einem Bullenlauf. Quelle: Maartunn auf Twitter.

Bitcoin: Verzögert sich der Bull-Run?

Nach dem, was der Marktbeobachter Martunn als Antwort auf einen anderen Analysten, CryptoCon, im ersten Quartal 2021 und 2023 gesehen hat, könnte eine kleine, kurzfristige Korrektur des Bitcoin-Preises notwendig sein, um einen Bull-Run zu unterstützen.

Das ist in den Bitcoin-Zyklen üblich und geschieht in der Regel, nachdem der Preis über den exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) von 50 gestiegen ist. Nach diesem Durchbruch erlebt Bitcoin in der Regel einen erneuten Test während der gesamten Bullenphase.

Wiederholungen von wichtigen Unterstützungsniveaus, wie die in Q1 2021 und möglicherweise 2023, werden als eine gesunde und notwendige Korrektur angesehen, die jahrelange Gewinne für Bitcoin unterstützen kann. CryptoCon glaubt, dass eine Korrektur des Bitcoin-Kurses dem langfristigen Wachstum der Kryptowährung und den Ähnlichkeiten zwischen diesen Zeiträumen zugutekommen könnte.

Durch die Etablierung eines nachhaltigeren Kursverlaufs könnte eine Korrektur dazu beitragen, einen stabileren und nachhaltigeren Markt für BTC zu fördern.

Bitcoin testet in den vorherigen Zyklen die Unterstützung, bevor er sich erholt. Quelle: CryptoCon auf Twitter.

Wichtige Unterstützungs-Zonen für BTC im Falle einer Korrektur

Im Falle eines Rückschlags des Bitcoin-Kurses wird es für die Bullen entscheidend sein, die Niveaus von 24.000 Dollar und 25.000 Dollar zu verteidigen, um einen weiteren Rückgang zu verhindern. Dieser Bereich war eine wichtige Akkumulationszone für den Kauf von mehr Bitcoin im aktuellen Aufwärtstrend – das wiederum könnte dazu beitragen, die Rallye zu verlängern und die Kryptowährung in die Lage zu versetzen, die 30.000-Dollar-Marke mit Stärke zu durchbrechen.

Im Falle eines Ausverkaufs des Bitcoin-Kurses, bei dem die Kryptowährung weiter unter die 24.000-Dollar-Marke fällt, wird es für die Bullen jedoch wichtig sein, die unteren Niveaus von 21.000 und 19.000 Dollar zu halten.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $66,476.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.31 T

Diese Niveaus gelten als wichtige Unterstützungsböden, die im schlimmsten Fall einen weiteren Rückgang des Bitcoin-Kurses verhindern könnten.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist der Bitcoin Kurs in letzter Zeit relativ stabil geblieben, er notiert bei etwa 27.900 Dollar. Trotzdem bewegt sich Bitcoin immer noch in der Nähe eines wichtigen Widerstandsniveaus um 28.600 Dollar herum, das als wichtige Hürde angesehen wird. Die gilt es zu überwinden, bevor die Kryptowährung die 30.000-Dollar-Marke durchbrechen kann.

Insgesamt sollte eine kurzfristige Korrektur des Bitcoin-Kurses kein Grund zur Beunruhigung sein – sie sind ein normaler und notwendiger Teil der Marktzyklen.

Sollte man jetzt Bitcoin kaufen?

Abzuwarten bleibt, ob Bitcoin zeitnah korrigiert. In dem Fall kannst du beispielsweise Bitcoin kaufen mit Paypal. Alternativ bescheinigen Prognosen dem neuen Meme-Coin Love Hate Inu (LHINU) ein starkes Risiko-Rendite-Verhältnis: Die Vote-to-Earn-Kryptowährung punktet mit einem innovativen Konzept, das Nutzer durch alltägliche Abstimmungen Belohnungen in Form von Kryptowährung verdienen lässt. Im laufenden Vorverkauf kostet 1 LHINU aktuell 0,00009 USDT, in 2 Stunden erhöht sich der Preis auf 0,000095 USDT.

Hier zum Love Hate Inu Presale

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

drei + 10 =