Cardano Kurs Prognose: +10% – ADA pumpt! On-Chain-Daten zeigen: Das steckt dahinter

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Obwohl der Cardano-Kurs ein düsteres Jahr 2022 hinter sich hat, gibt es laut einer neuen Analyse gute Gründe, derzeit bullish auf ADA zu sein. Auch wenn das Allzeithoch von 3,09 Dollar vom 2. September 2021 noch immer -88,28% entfernt ist, weckt die Rallye mit mehr als +45% seit Jahresbeginn neue Hoffnung.

Cardano: Bullishe On-Chain-Daten

Die technische Entwicklung von Cardano durch IOG wird weiterhin aktiv vorangetrieben. Gestern, am Valentinstag, dem 14. Februar, hat Cardano ein neues Software-Upgrade implementiert.

  • cardano
  • Cardano
    (ADA)
  • Preis
    $0.482
  • Marktkapitalisierung
    $17.08 B

„Valentine“ soll sichere On-Chain-Interaktionen ermöglichen und die Blockchain-Interoperabilität durch die kettenübergreifende dApp-Entwicklung auf der Plutus-Plattform fördern. Diese fundamentalen Gründe spiegeln sich auch in den On-Chain-Daten wider, wie die jüngste Untersuchung von Santiment zeigt.

Großinvestoren stecken ihr Geld in Cardano (ADA)

Laut der On-Chain-Analysefirma sind Transaktionen von Großinvestoren im Cardano-Netzwerk ein gutes Zeichen. Demnach ist die Zahl der ADA-Wal-Transaktionen seit Anfang Februar massiv gestiegen. Santiment hierzu:

„Es gibt plötzlich einen Durchschnitt von etwa 1.700 Transaktionen pro Tag im Wert von 100.000 Dollar oder mehr. Das ist ein enormer Anstieg im Vergleich zu den rund 300 $100k+ Transaktionen pro Tag, die im Januar stattfanden.“

Cardano: Wal-Aktivität steigt sprunghaft an | Quelle: Santiment

Aber auch kleinere Adressen akkumulieren ADA im Moment stark. Seit dem FTX-Zusammenbruch am 9. November haben Wal- und Hai-Adressen, die 10.000 bis 10 Millionen ADA halten, 659,53 Millionen ADA angehäuft. Das entspricht etwa 235,5 Millionen Dollar. Wie Santiment anmerkt, ist dieser Umschwung ein sehr gutes Zeichen.

Positiv ist auch: Die durchschnittlichen Renditen der Trader liegen im negativen Bereich. Wie das Analyseunternehmen darlegt, sollten Anleger in Positionen einsteigen, wenn „Blut auf den Straßen“ ist. Wie Santiment erörtert, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um eine Long-Position einzugehen:

„Angesichts der zweiwöchigen Preiskorrektur und des Rückgangs um 2022, den ADA noch immer nicht annähernd wettgemacht hat, ist das Risiko eines Einstiegs jetzt geringer als zu einem durchschnittlichen Zeitpunkt in der Geschichte von Cardano.“

Bärische On-Chain-Indikatoren für ADA

Es gibt jedoch auch bärische Indikatoren, auf die ADA-Anleger achten sollten. So ist die Aktivität im Netzwerk derzeit vergleichsweise gering.

Laut der Metrik „Mean Dollar Invested Age“ von Santiment sind große Investitionen im Cardano-Netzwerk weiterhin ohne große Bewegung. Vor sechs Monaten betrug die durchschnittliche Verweildauer von Coins in einer Adresse 267 Tage. Diese Zahl hat sich auf 407 Tage erhöht.

Dieser Trend wird auch durch die Metrik der täglich aktiven Adressen bestätigt:

„Wir haben einen sehr ermutigenden Anstieg der Anzahl der täglich im ADA-Netzwerk interagierenden Einzeladressen gesehen. Aber nachdem wir im November noch 85.000 Adressen gesehen haben, die sich täglich mit Cardano bewegen, ist die Zahl jetzt auf etwa 62.000 Adressen pro Tag gesunken.“

Tägliche ADA-Transaktionen | Quelle: Santiment

Zusammenfassend stellt Santiment fest, dass es im Moment mehr Grund zur Freude als zur Sorge gibt. Die Tatsache, dass die Stimmung unter Tradern gegenüber ADA derzeit leicht negativ ist, könnte ebenfalls ein gutes Zeichen dafür sein, dass ein überraschender Preisanstieg bei ADA bevorsteht.

Bei Redaktionsschluss lag der ADA-Kurs bei 0,3609 Dollar, der Coin wurde am 200 EMA auf dem 4-Stunden-Chart abgewiesen, der derzeit als Widerstand fungiert.

Sollte man jetzt Cardano kaufen?

Du kannst jetzt Cardano kaufen, viele Trader warten allerdings den nächsten Pullback ab. Wer sich für Coins interessiert, die Prognosen zufolge ein optimiertes Risiko-Rendite-Verhältnis aufweisen, könnte einen Blick auf folgende Kryptowährungen werfen:

  • C+Charge: Das C+Charge-Projekt entwickelt eine kryptobasierte Lösung für Elektroautos: Fahrer von Elektrofahrzeugen können den CCHG-Token von C+Charge beispielsweise verwenden, um an Ladestationen zu bezahlen, gleichzeitig werden die Fahrer mit CO2-Gutschriften belohnt. Aktuell kostet 1 CCHG im Vorverkauf 0,0145 USDT, in 7 Stunden erhöht sich der Preis auf 0,016 USDT.
  • RobotEra: RobotEra (TARO) hat den Metaverse-Hit „The Sandbox“ (SAND) zum Vorbild, entwickelt entsprechend eine komplexe virtuelle Welt, in der Nutzer mit einem Roboter-Avatar ganze Kontinente verwalten und gestalten können. Im laufenden Presale kostet 1 TARO 0,020 USDT, mit Beginn von Phase 2 erhöht sich der Preis auf 0,025 USDT.

Textnachweis: Bitcoinist

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwei × drei =