2023: Das Jahr von Ethereum

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Im ersten Monat des Jahres 2023 hat sich der Kryptomarkt insgesamt gut entwickelt. Insbesondere Bitcoin und Altcoins zeigten in einigen Kategorien eine starke Dynamik, während die Performance von Ethereum etwas schwächer ausfiel. Dennoch weichen einige Marktprognosen für die beiden Mainstream-Kryptowährungen im Jahr 2023 von ihrem aktuellen Wachstumsstatus ab.

In diesem Jahr wird Ethereum wahrscheinlich das Highlight auf dem Kryptomarkt sein. Nach dem Merge im September 2022 ist Ethereum offiziell zum Handelsplatz übergegangen und wird im März 2023 das Shanghai-Upgrade durchführen, das es ETH-Besitzern ermöglicht, ihre gestakten Vermögenswerte auszuzahlen.

Einige Anleger befürchten jedoch, dass das Shanghai-Upgrade einen Verkaufsdruck auf ETH ausüben könnte, was einer der Gründe dafür ist, dass BTC während der jüngsten Markterholung besser abgeschnitten hat als ETH.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Markt bereits die Entstehung von stETH und BETH erlebt hat, die nun auf verschiedenen Sekundärmärkten gehandelt werden können. Es ist daher unwahrscheinlich, dass ETH unter Verkaufsdruck geraten wird. Zudem wird die Freigabe und Auszahlung im Zuge des Shanghai-Upgrades schrittweise erfolgen.

Es wird geschätzt, dass täglich mehr als 50.000 Ether freigegeben werden. Daten von Beaconcha.in zeigen, dass die Gesamtzahl der gestakten ETH derzeit bei 16.280.361 liegt, was etwa 13,11 % der im Umlauf befindlichen ETH entspricht.

ETH Staking
Quelle: Beaconcha.in

Ende Januar begann sich auch der NFT-Markt zu erholen, angeführt von Yuga Labs. Im Zuge des Anstiegs der GAS-Gebühr wurden einige Ether verbrannt. Obwohl Ethereum Staking Nodes einen APY zwischen 4 und 8 Prozent halten konnten, zeigen Daten von Ultrasound.money, dass die jährliche Deflationsrate von Ethereum bei 0,04 Prozent liegt.

Das bedeutet, dass das Angebot von Ethereum schrumpft, während der NFT-Markt weiterhin floriert. Dies ermutigt Investoren dazu, frei über die Zukunft von Ethereum nachzudenken.

Ultrasound.money
Quelle: Ultrasound.money

Nach dem Shanghai-Upgrade im März 2023 wird Ethereum vier EIPs aktivieren, nämlich EIP-3651, EIP-3855, EIP-3860 und EIP-4895. Diese Vorschläge werden die Transaktionen für Miner beschleunigen und die Netzwerkleistung verbessern, um DApps mit einer größeren Nutzerbasis zu unterstützen.

Überdies wird mit dem Upgrade die Funktion zur Auszahlung von gestakten ETH eingeführt. Kurz nach dem Shanghai-Upgrade könnte Ethereum in der zweiten Jahreshälfte das Cancun-Upgrade implementieren, das, sobald es implementiert ist, die L2-Transaktionsgebühren senken wird.

In einem so trägen Markt wie der LSD-Kategorie, die in letzter Zeit einen Boom erlebt hat, sind die Upgrades von Ethereum auch ein seltenes Marktereignis. Wenn kein anderes Krypto-Ereignis im Jahr 2023 phänomenale Gewinne liefern kann, wird Ethereum dem gesamten Markt wichtige Impulse geben.

ETH Kurs 2023
Quelle: Coinglass

Wenden wir uns nun Bitcoin zu. Heute liegt der Marktanteil von Bitcoin immer noch deutlich über 40 Prozent. Wenn es der Kryptowährung nicht gelingt, dem Markt neue spannende Geschichten zu präsentieren, wird das künftige Wachstum des BTC-Preises von den makroökonomischen Bedingungen in der Welt abhängen.

Noch gibt es gute Nachrichten für Bitcoin: Die US-Notenbank hat das Tempo der Zinserhöhungen verlangsamt und die geopolitischen Unruhen halten an. Überdies wird Bitcoin um April 2024 ein weiteres Halving durchlaufen, ein wertvolles Marktnarrativ für Anleger in einem Bärenmarkt.

In diesem Jahr haben Kryptowährungen, die vor einem Halving stehen, ein brillantes Wachstum verzeichnen können. Daher könnte ein zukünftiges Halving von Bitcoin auch den Kurs von BTC im Jahr 2023 in die Höhe treiben.

Angetrieben von den beiden treibenden Kräften Ethereum und Bitcoin könnte der Kryptomarkt 2023 für Anleger durchaus spannend werden. Wir könnten aber auch weitere Krypto-Events wie den letzten DeFi-Sommer erleben, die dem Markt zusätzliche Mittel zuführen könnten. Da wir alle Teil des makroökonomischen Umfelds sind, kann sich niemand den Auswirkungen der Marktzyklen entziehen. Daher sollten Anleger bei der Auswahl von Krypto-Projekten und Handelsplattformen besonders vorsichtig sein.

In den letzten Jahren bin ich ein Fan von CoinEx geworden, einer Kryptowährungsbörse, die seit fünf Jahren von der ViaBTC Group betrieben wird. CoinEx ist mittlerweile in 15 Sprachen verfügbar und bietet mehr als 600 Premium-Kryptowährungen und mehr als 1.000 Handelspaare in Kategorien wie DeFi, NFT, MEME usw. an.

Ferner bietet die Börse auch vielseitige Dienstleistungen an, die Spot-Handel, Futures-Handel, Margin-Handel, AMM und CoinEx Dock umfassen. Bis heute hat CoinEx einfach zu bedienende, bequeme, sichere und effiziente Krypto-Handelsdienste für mehr als 4 Millionen Nutzer in über 200 Ländern und Regionen weltweit bereitgestellt.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel stellt keine Anlageberatung dar und alle hierin enthaltenen Informationen dienen lediglich als Referenz. Du solltest dich nicht auf die hier zur Verfügung gestellten Informationen verlassen, um eine Anlageentscheidung zu treffen, und Du bist in vollem Umfang für Deine eigenen Anlageentscheidungen verantwortlich.

2023: Das Jahr von Ethereum

Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × eins =