Polygon: Bullishe Aussichten! 2 Dollar greifbar – doch was treibt MATIC jetzt gen Allzeithoch?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Preis von Polygon bewegt sich immer noch nach oben und liegt bequem über der 1,20-Dollar-Marke, während der Coin seinen Aufstieg in Richtung 2 Dollar fortsetzt. Laut Daten von CoinMarketCap konnte die führende Layer-2-Blockchain seit Jahresbeginn um beeindruckende 67% zulegen, während sich Krypto-Anleger weiter vom ausgedehnten Bärenmarkt des Jahres 2022 erholen.

Das Wachstum von Polygon wird auf solide Fundamentaldaten zurückgeführt, und sein nativer Token, MATIC, könnte aufgrund einiger Faktoren im Februar die Marke von 1,50 Dollar überschreiten.

Polygon beflügelt durch DeFi-Wachstum

Polygon hat sich in der Vergangenheit im DeFi-Sektor gut entwickelt. Der Grund: Seine einzigartige Infrastruktur und niedrigen Transaktionsgebühren locken neue und etablierte Plattformen in sein Ökosystem. Die neueste Plattform, die sich diesem Trend anschließt, ist Dopex finance. Am 4. Februar gab Polygon bekannt, dass das dezentralisierte Optionsprotokoll auf seiner Blockchain gestartet wurde.

  • matic-network
  • Polygon
    (MATIC)
  • Preis
    $0.609
  • Marktkapitalisierung
    $5.65 B

Das sei ein Schritt nach vorn für Dopex, da es eine breitere Nutzerbasis erreiche und Tradern die Möglichkeit biete, neuartige Funktionen zu nutzen. Nach der Ankündigung reagierte der MATIC-Kurs positiv, und die Tages- und Wochencharts befinden sich im grünen Bereich.

Kurz zuvor hatte das Polygon-Team einen Hard Fork auf seinem Blockchain-Netzwerk durchgeführt. Laut Polygon sollen dadurch die Preisschwankungen in seinem Netzwerk deutlich reduziert werden. Auch die Gasgebühren während Spitzenzeiten sollen nun „relativ“ niedrig bleiben.

Der Preisanstieg von MATIC könnte ein wesentlicher Faktor für die Beliebtheit des Tokens bei den Kryptowalen gewesen sein. Laut Daten der Krypto-Tracking-Plattform WhaleStats hat MATIC Shiba Inu (SHIB) überholt und ist nun der meistgetradete Token von Ethereum (ETH)-Walen.

Darüber hinaus zeigen Daten von DeFiLlama: Der Total Value Locked (TVL) auf Polygon ist seit dem Jahreswechsel auf 1,2 Milliarden Dollar gestiegen. Darüber hinaus gehört der Token zu den meistdiskutierten in den sozialen Medien, und auch sein tägliches On-Chain-Transaktionsvolumen ist gestiegen.

Polygon: Starke Fundamentaldaten zeigen sich am Preis

Die derzeitige Aufwärtsbewegung von MATIC ist positiv zu werten. Der digitale Vermögenswert weist solide Fundamentaldaten auf, die auf ein weiteres Preiswachstum hindeuten. Der Token tradet deutlich über dem, was von mehreren Analysten in dieser Woche erwartet wurde.

MATIC hat sich oberhalb der 1-Dollar-Marke etabliert. Das bedeutet, dass die Bullen die Kontrolle haben und wir in den kommenden Tagen eine weitere Konsolidierung erleben könnten. Der aktuelle Widerstand liegt bei 1,50 Dollar – und wenn die Trading-Volumina weiter ansteigen, könnte der Kurs sogar näher an 2 Dollar rücken.

Polygon tradet bei 1,22 Dollar|Quelle: MATICUSD-Chart auf Tradingview.com

Trotz dieser positiven Indikatoren ist der Markt immer noch unbeständig. Sprich: Es besteht eine geringe Chance, dass es vor dem nächsten Kursanstieg zu einem Rückschlag kommt. MATIC tradet zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts bei 1,21 Dollar. Der Coin ist in den letzten 24 Stunden um 2,5% gesunken, konnte in der letzten Woche aber um 6% zulegen.

Sollte man jetzt Polygon (MATIC) kaufen?

Du kannst jetzt zwar Polygon (MATIC) kaufen. Viele Trader warten allerdings ab, ob es noch zu einem kurzfristigen Rückschlag kommt. Ein besseres Risiko-Rendite-Verhältnis könnte es Analysen zufolge bei folgenden Coins geben:

  • C+Charge: Das C+Charge-Projekt möchte die Kohlenstoffkredit-Industrie per Blockchain-Technologie für die breite Masse zugänglich machen, entwickelt ein entsprechendes Ökosystem. Als Zahlungsmittel darin dient der $CCHG-Token, mit dem Autofahrer ihr Auto aufladen und Ladestationenbetreiber Zahlungen annehmen können. Transaktionen werden auf der Blockchain in einem sogenannten Smart Contract aufgezeichnet, der EV-Ladeprozess gilt somit als dezentralisiert. Aktuell kostet 1 CCHG 0,013 USDT, mit Erreichen der nächsten Presale-Phase erhöht sich der Preis auf 0,0165 USDT.
  • RobotEra: RobotEra entwickelt ein Metaverse mit einer „Sandbox“-ähnlichen Umgebung. Dabei im Mittelpunkt: TARO, der native Token des Projekts. Er dient als zentrale Anlaufstelle für die Ökonomie in der Welt und kann für Transaktionen wie Käufe verwendet werden. Landparzellen und Roboter-Charaktere liegen bei RobotEra als NFTs vor, die Roboter fungieren als Avatare der Nutzer. Das Projekt bietet benutzerfreundliche Tools zum Erstellen von Assets und bietet gleichzeitig die Option, $TARO zu verdienen, indem Spieler Aufgaben im Metaverse lösen. Das Konzept ist zu vergleichen mit dem Blockchain-Gaming-Hit „The Sandbox“ (SAND). Im laufenden Presale kostet 1 TARO 0,020 USDT, mit Erreichen der nächsten Presale-Phase erhöht sich der Preis auf 0,025 USDT.

Textnachweis: Newsbtc

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKrypto News: Cardano (ADA) explodiert: +65% allein in 2023! Was steckt dahinter – und lohnt sich der Kauf?
Nächster Artikel2023: Das Jahr von Ethereum

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vierzehn − 4 =