Dieser neue Coin könnte trotz der aktuellen Krypto-Baisse 160-fach zulegen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Fight Out, eine innovative Web3-Plattform für Gesundheit & Fitness, befindet sich im momentan im Vorverkauf und legt hier eine beeindruckende Performance aufs Parkett. Bisher konnte das Projekt 3,47 US-Dollar an Startkapital gewinnen.

Nun neigt sich die erste Vorverkaufsphase dem Ende zu – für interessierte Investoren wird es daher nochmal richtig spannend! Denn ab der zweiten Vorverkaufsphase steigt der Preis in 12 Stunden-Intervallen bis zum Enddatum am 31. März immer weiter an. Schnell sein lohnt sich in diesem Falle also ganz besonders!

Was ist das neue Krypto-Projekt Fight Out?

Fight Out ist eine “Move-to-Earn”-Fitness-App, die zusätzlich auch auf reale, physische Fitnessstudios setzt. Die Nutzer erhalten dabei Belohnungen, wenn sie sich an Challenges beteiligen oder Workouts absolvieren. Darüber hinaus können sie in den Fight Out Fitnessstudios trainieren und sich so auch real kennenlernen.

Move-to-Earn ist ein beliebter und schnell wachsender Bereich der Kryptobranche. Initial wurde er durch das Unternehmen STEPN entwickelt, bei dem die Nutzer für ihre täglichen Schritte Krypto-Rewards erhalten.

Fight Out und Move-to-Earn

Bei Fight Out geht das Tracking jedoch über die reine Schrittzahl hinaus: In eigenen, physischen Fight Out Fitnessstudios verbinden sich die Nutzer auch offline. Jedes dieser Fitnessstudios soll zusätzlich zum Trainingsraum auch einen Co-Working-Bereich und eine Gesundheitsbar umfassen.

Währenddessen wird die Web3-App genutzt wird, um alle sportlichen Aktivitäten in Form eines individuellen Nutzer-Avatars zu tracken. Hier werden alle Trainingseinheiten eingetragen – und über diese läuft gleichzeitig auch die M2E-Funktion.

Hier zum Fight Out Presale

Dabei erhalten die Nutzer von Fight Out Belohnungen für ein breites Spektrum an Bewegungen. Diese reichen von klassischen Maschinen- oder Hanteltraining bis zu Body Weight Training, Kampfsport-Einheiten und Teilnahme an Kursen.

Außerdem zeigt der Nutzer-Avatar die Gesundheit und Leistung der Sportler an, die sich auch im sich verändernden Aussehen des Avatars selbst niederschlägt. All dies hilft den Nutzern dabei, die eigenen Fitness-Ziele im Auge zu behalten und zu erreichen.

Auch mit den Markenbotschaftern von Fight Out sind Wettbewerbe und persönliche Veranstaltungen geplant, die alle das Gemeinschaftsgefühl stärken und die Community vergrößern sollen.

Hier zum Fight Out Presale

Was ist das Ziel von Fight Out?

Dabei liegt es dem Fight Out Team am Herzen, dass alle Menschen einen gesunden und aktiven Lebensstil führen und möchten ihnen das dafür notwendige Wissen an die Hand geben. Gleichzeitig möchten sie für eine niedrige Einstiegsschwelle sorgen und planen daher sowohl mit einem einfachen Zugang als auch mit niedrigen Kosten.

Die Blockchain-Technologie möchten sie gezielt nutzen, um die Menschen durch Belohnung für das Erreichen von unterschiedlichen Fitnesszielen zu motivieren.

Fight Out Markenbotschafter

Das besondere an Fight Out: Dem Team ist es gelungen, jede Menge erfolgreicher und angesehener Sportler für ihre Mission zu begeistern! Diese wurden in den letzten Wochen als Markenbotschafter mit dazu geholt und unterstützen so das Fight Out Team bei der Arbeit. Zu ihnen gehören:

  • Boxerin Savannah Marshall,
  • Fitness Influencer Tremayne Dortch,
  • sowie MMA-Kämpferinnen Taila Santos und Amanda Ribas

Durch ihren Erfolg dienen sie anderen Athleten als Vorbilder und stärken so das positive Image von Fight Out. Diese Rolle nutzen sie, um das Bewusstsein ihrer Follower für eine Vielzahl an Gesundheitsthemen zu schärfen.

Hier zum Fight Out Presale

Wie funktioniert Fight Out?

Um die Akzeptanz ihres Projekts zu vergrößern, möchte Fight Out gezielt auch Web2-Nutzer miteinbeziehen. Die Fight Out Plattform dient dafür als Brücke zwischen Web2 und Web3 sowie Blockchain-Technologie.

Die Nutzer können hier ganz einfach mit ihrer E-Mail-Adresse ein Benutzerkonto eröffnen. Mit diesem können sie anschließend über einen In-App-Kauf ein Fight Out Abo abschließen. Dies ist sowohl mit Krypto- als auch mit Fiat-Währungen möglich. Nutzer, die mit FGHT, dem nativen Token des Projekts, bezahlen, erhalten allerdings einen 25-prozentigen Rabatt auf ihren Kauf.

Dieser Rabatt soll die Nutzer dazu animieren, von Anfang an auf Kryptowährungen zu setzen und gar nicht erst mit Fiat-Währungen zu zahlen. Dies soll sowohl die Akzeptanz der Nutzer für den Krypto-Bereich steigern als auch die Nachfrage nach FGHT Token erhöhen.

Hier zum Fight Out Presale

Fight Out Exchange Listings

Die große Frage eines jeden Vorverkaufs ist: An welchem Krypto-Exchange wird der Token anschließend gelistet? Denn mit dem Krypto-Exchange steht und fällt auch seine anschließende Verbreitung.

Umso erfreulicher ist es also, dass Fight Out schon in der Anfangsphase seines Vorverkaufs verkünden konnte: Der FGHT Token wird am 5. April zunächst bei LBank, einen Tag später auch bei BitForex gelistet. Damit konnte das Fight Out-Team bereits jetzt zwei führende Krypto-Börsen für ihr Projekt gewinnen.

Hier zum Fight Out Presale

Geld verdienen mit Fight Out – so geht’s!

Die Rewards werden bei Fight Out in REPS Token ausgezahlt. Diese verdienen die Nutzer, indem sie trainieren, sich an Challenges beteiligen, In-App Fitness-Inhalte konsumieren und sich an der Community beteiligen. Die Höhe des Betrags hängt dabei von drei Faktoren ab:

  • der ausgewählten Aktivität
  • dem Schwierigkeitsgrad
  • und der Dauer der Aktivität

Die REPS sind dabei eine In-App-Währung außerhalb der Blockchain. Diese können anschließend auch für In-App-Käufe genutzt werden – und wer davon mehr tätigen möchte, kann auch weitere REPS mit dem nativen FGHT Token erwerben.

Die Fight Out Tokenomics auf einen Blick

Die insgesamt 10 Milliarden Token werden auf vier Pools verteilt:

  • 9% oder bis zu 900 Millionen Token werden innerhalb des Vorverkaufs verkauft.
  • 4,5% oder bis zu 450 Millionen Token sind als Belohnung frühe Investoren reserviert.
  • 10% oder 1 Milliarde Token dienen als Liquidität für Exchange Listings.
  • Die verbleibenden 76,5% oder 7,65 Milliarden Token werden über einen Zeitraum von 5 Jahren freigegeben. Verwendet werden sie für die Entwicklung der Plattform, um Marketingkosten abzudecken und das langfristige Wachstum zu gewährleisten.

Hier zum Fight Out Presale

Fazit: Vorverkauf ist ein voller Erfolg

Bisher konnte der Vorverkauf einen beeindrucken Erfolg vorweisen. In kürzester Zeit wurden ganze 3,47 US-Dollar eingenommen.

Nun ist der Fight Out Token nur noch knapp 3 Stunden zum aktuellen Preis von 0,01727 US-Dollar verfügbar. Anschließend endet die erste Vorverkaufsphase – und daraufhin steigt der Preis alle 12 Stunden sukzessive an.

So kaufst du ganz einfach FGHT Token

Noch befindet sich der neuen Token im Vorverkauf und ist daher zu einem besonders günstigen Preis erhältlich. Um ihn dir bereits zu diesem Zeitpunkt zu sichern, gehst du wie folgt vor:

Schritt 1: ETH oder USDT kaufen

Um FGHT Token zu kaufen, benötigst du entweder ETH oder USDT in deinem Krypto-Wallet. Daher stellst du zunächst sicher, dass du ausreichend dieser Token auf deinem Krypto-Wallet gespeichert hast.

Alternativ kannst du auch den Drittdienstleister Transak verwenden und somit deine Kreditkarte verwenden. Dafür fallen allerdings zusätzliche Gebühren an.

Schritt 2: Wallet mit Plattform verbinden

Die FGHT Token kaufst du über die offizielle Vorverkaufsseite des Projekts. Mit dieser verbindest du dein Wallet indem du auf den blauen Button mit der Aufschrift „Connect Wallet“ klickst.

Schritt 3: Token kaufen

Nachdem Plattform und Wallet miteinander verbunden sind, wirst du aufgefordert, die gewünschte Anzahl an FGHT Token in die Eingabemaske einzugeben. Den Kauf schließt du über den Button „Transfer Coins“ ab.

Hier zum Fight Out Presale

Zuletzt aktualisiert am 26. Januar 2023

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vier × 3 =