Krypto News: Chaos-Start! Shiba Inu Coin nach Shibarium unter Druck, während Web3-Projekt Launchpad auf 1,3 Millionen Dollar steigt

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Anleger von Shiba Inu Coin (SHIB) blicken auf einige wilde Tage zurück: Das Projekt hat gerade sein Layer-2-Projekt Shibarium gestartet – und dabei ging’s drunter und drüber, inklusive gezielt lancierter Falschmeldungen und Kurs-Korrekturen. Auch aktuell sieht sich SHIB unter Druck. Web3-Projekt Launchpad hingegen blickt dem Krypto-Crash gelassen entgegen, sammelt 1,3 Millionen Dollar Kapital von Anlegern. Könnte sich der Einstieg lohnen?

Kann SHIB auf 1 Cent steigen?

Investoren hatten mit einer starken Performance gerechnet – doch bewegen konnte der Shibarium-Launch den SHIB-Kurs nur nach unten. Mehr als 9% hat sich der SHIB-Kurs im Anschluss zurückgezogen. Der Grund: Fake-News – angeblich sollen Nutzer fast 1.000 ETH durch einen technischen Fehler in Shibarium verloren haben. Sogar gefälschte Screenshots machten die Runde. Darauf zu sehen: Chef-Entwickler Shytoshi Kusama schreibt, man habe „es brutal versemmelt“, sämtliches ETH sei verloren.

Das hat die Kryptoszene verständlicherweise elektrisiert, die Falschmeldung verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Zwischenzeitlich hat sich Chef-Entwickler Shytoshi allerdings zu Wort gemeldet – und sämtliche Gerüchte dementiert. Die Gelder seien sicher, so der pseudonyme Programmierer in einem Blog-Beitrag:

„Es gibt kein Überbrückungsproblem, jeder Screenshot, den Sie von mir sehen, der irgendetwas sagt, ist falsch und Ihr Geld ist sicher. Also, was ist los?“

Shytoshi zufolge sei der nicht ganz so reibungslose Start kein Problem von Shibarium – vielmehr habe der „massive Zustrom“ von Transaktionen und Nutzern für Überraschungen gesorgt. Hintergrund Shibarium: Shibarium ist die Layer-2-Blockchain-Plattform von Shiba Inu Coin (SHIB), sie soll Shiba Inu Coin moderner, vielseitiger und zu einer Art Ethereum-Alternative machen.

Der SHIB-Wochenchart. Bild: Coinmarketcap.com

Insgesamt soll SHIB mit Shibarium besser skalieren, zudem sicherer und effizienter sein. Beispielsweise nutzt Shibarium ein Proof-of-Stake-System, bei dem die Nutzer ihre Coins staken können, um das Netzwerk zu validieren und Belohnungen zu erhalten. Außerdem bietet Shibarium eine eigene dezentrale Börse namens ShibaSwap, die das Trading mit verschiedenen Shiba-Inu-basierten Token ermöglicht. Kurzum: Shibarium soll ein eigenständiges Ökosystem schaffen, das sich von anderen Kryptowährungen abhebt. Und genau dieses Ökoystem ist nun gelauncht worden. Wer einsteigen möchte: Shiba Inu kaufen mit PayPal ist eine praktische Möglichkeit.

Shiba Inu und Shibarium: Wie geht es weiter?

Shytoshi ergänzt: Das Team habe „unermüdlich“ daran gearbeitet, zu skalieren und die Blockchain wieder auf ein Ausmaß zu bringen, dass der „Zustrom unseres dezentralen Nationalstaates“ zu bewältigen sei.

Nutzer sollten dem Team nun einfach ein wenig Zeit geben und „all die Panikmache ignorieren“. Sein dringender Tipp: nicht auf Shiba-Inu-Links klicken, die nicht von Shib.io sind, „da sie gefährlich sein könnten“. Sprich: Derzeit sind viele Scammer im Shiba-Inu-Ökosystem unterwegs, die nach verwirrten Usern fischen. Wem das zu heikel ist, der könnte auch einen Blick auf das neue Krypto-Projekt Launchpad.XYZ (LPX) werfen – hier sollen ausschließlich hochkarätige Web3-Coins im Fokus stehen! Krypto-Influencer Jacob Bury analysiert den Presale bereits seit Monaten, spekuliert auf ein 100x:

Doch warum könnte Launchpad.XYZ sich zu einer festen Größe in der Kryptoszene mausern?

Launchpad.XYZ: neue Nr.1-Anlaufstelle für Anleger?

Launchpad.XYZ möchte es Start-ups ermöglichen, ihre Ideen vor einer Community zu präsentieren – und Anlegern wiederum, in diese Projekte zu investieren. Im Gegensatz zum umstrittenen Meme-Coin Shiba Inu Coin, der starken Preisschwankungen unterliegt und keinen realen Wert hat, bietet Launchpad.XYZ eine konkrete Möglichkeit, in Projekte mit Potenzial und Vision zu investieren.

Launchpad XYZ

Tatsächlich hat Launchpad.XYZ bereits mehrere erfolgreiche Start-ups hervorgebracht, die Lösungen für verschiedene Branchen und Herausforderungen anbieten. Der Coin könnte folglich eine gute Investition für alle jene sein, die an die Zukunft der Kryptoindustrie glauben. Wichtig allerdings: DYOR – Do Your Own Research! Recherchiere ausführlich selbst, bevor du dich für oder gegen die Investition in eine Kryptowährung entscheidest.

Hier zum Launchpad.XYZ Presale

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

14 + 14 =