Tether verliert Dollarbindung – droht jetzt der nächste Kryptowinter?

Mehrere Dollar Scheine

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Stablecoin Tether hat mit seinem derzeitigen Kurs von 0,9979 US-Dollar seine Dollarbindung verloren. Der Markt reagiert dementsprechend nervös, während die Tether-Macher recht gelassen bleiben. Grund für die Entkoppelung sind Turbulenzen von 3Pool von Curve Finance. In der Regel ist es so, dass alle Stablecoins, also USDT, USDC und DAI in dem Pool mit 33,3 % gleich gewichtet sind. Allerdings ist der Anteil von USDT momentan auf 70 % gestiegen, da Investoren USDT gegen USDC und DAI verkaufen. Das erhöht natürlich den Verkaufsdruck auf den größten Stablecoin und es kam zu der Entkoppelung. Paolo Ardoino, der CTO von Tether, sieht das Ganze als guten Test. Allerdings werde man die Situation weiterhin überwachen. Tether wäre bereit, jeden Betrag einzulösen. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass die Dinge bei Curve 3Pool ins Ungleichgewicht geraten sind.

Könnte sich das Terra/Luna Drama wiederholen?

Diese Frage lässt sich mit einem klaren Jein beantworten. Denn Tether und Terra/Luna sind beziehungsweise waren vollkommen unterschiedlich.
Bei Terra/Luna war der Stablecoin USD ein algorithmischer Stablecoin. Das heißt, dass die Stabilität des Coins durch den Luna eigentlich abgesichert sein sollte. Es konnten also jederzeit Luna gegen UST getauscht werden. Wenn beispielsweise UST im Wert von einem US-Dollar auf der einen Seite verbrannt wurden, dann wurden auf der andere Seite LUNA im Wert von einem US-Dollar geprägt. Durch die sogenannte Arbritage sollte der Kurs also stabil gehalten werden. Als aber der UST kollabierte, wurden auf der anderen Seite immer mehr LUNA nachgeprägt, sodass es zu einer Hyperinflation kam. Der Rest ist Geschichte – und Do Kwon, der Schöpfer von Terra/Luna, sitzt mittlerweile im Gefängnis.

Der USDT von Tether hingegen ist mit realen Dollar, digitalen Token, gesicherten Darlehen, US-Staatsanleihen und Unternehmensanleihen abgesichert. Dazu gab es auch ein Audit. Zudem liegt der USDT Kurs momentan nur minimal unter dem Dollar, während man beim UST im Mai vergangenen Jahres sozusagen zusehen konnte, wie der Kurs stündlich gesunken ist. Dazu kommt die Bindung an reale Vermögenswerte, die es ja bei Terra/Luna nicht gab.

Terra Luna

Lohnt sich eine Investition in Tether?

Diese Frage kann ebenso nicht pauschal beantwortet werden, denn da kommt es auf die persönliche Risikobereitschaft an. Eine Investition in Tether lohnt sich vor allem dann, wenn man eine Verschnaufpause von den teils extremen Schwankungen des Kryptomarktes machen möchte. Denn bei Tether handelt es sich ja, wie oben schon erwähnt, um einen Stablecoin, der an den Kurs des US-Dollar gekoppelt ist. Große Kursveränderungen wird es nicht geben – es kann sich aber durchaus lohnen, Geld in Tether sozusagen „zwischenzuparken“, beispielsweise um Steuern zu sparen.

Wall Street Memes auf der Überholspur

Wer ein bisschen risikobereiter ist, sollte einen Blick auf den WSM-Token werfen. Der Coin kann momentan im PreSale gekauft werden – und bricht einen Rekord nach dem anderen. Innerhalb von nur zweieinhalb Wochen gelang es dem WSM-Team über 6 Millionen US-Dollar Raising Capital einzusammeln. Mittlerweile sind es fast 8 Millionen US-Dollar Raising-Capital. Jeden Tag werden WSM-Token im Wert von rund 350.000 US-Dollar verkauft. Ein WSM kostet momentan 0,0292 US-Dollar.

Mit Wallstreetbets fing alles an

Die Wurzeln von Wall Street Memes, also dem Projekt, das hinter dem Token steht, liegen in dem berühmten Subreddit Wallstreetbets. Also genau dem Forum, dass 2021 die Wallstreet und verschiedene Hedgefonds das Fürchten lehrte und ziemlich eindrucksvoll die Macht der Kleinanleger demonstrierte.

2021 war das Jahr, in dem das Unternehmen GameStop um das Überleben kämpfte – und um den Verbleib im amerikanischen Aktienmarkt. Auf die sinkenden Aktienkurse des Unternehmens hatten wiederum einige Hedgefonds gewettet, darunter Melvin Capital. Die hatten aber die Rechnung ohne die Gamer, die Nerds und die Kleinanleger gemacht. Die verabredeten sich nämlich bei Wallstreetbets, um GameStop zu retten – befeuert über Twitter von einem gewissen Elon Musk. Der Plan ging auf und teilweise lag der Kurs der GameStop Aktie bei über 300 US-Dollar. Die Hedgefonds machten Milliardenverluste und Melvin Capital musste sogar gerettet werden, wurde 2022 schlussendlich dann doch liquidiert.

Der hot Meme Coin 2023

„Gier ist gut“ (Greed is good) ist ein Zitat, dass man auf der Seite von Wall Street Memes findet. Das Zitat stammt von Gordon Gekko aus dem Kultfilm Wallstreet von Oliver Stone. Also genau von dem Finanzhai, der mit Kauf beziehungsweise Verkauf von eigentlich nutzlosen Aktien ein Vermögen gemacht hat. Genauso ist es mit den Meme-Coins. Diese sind eigentlich auch nutzlos, da die meisten Coins keine oder eine eher überschaubare Utility haben. Trotzdem ist so mancher Kleinanleger mit den nutzlosen Coins über Nacht zum Millionär geworden.

Die große Stärke eines Meme-Coins ist seine Community. Das beste Beispiel ist hier der Dogecoin mit seiner Dogearmy an deren Spitze Dogefather Elon Musk steht. Es hat durchaus einen Grund, warum man den DOGE immer im oberen Drittel im Kryptoranking findet.

Aber auch die Wall Street Memes Community kann sich durchaus sehen lassen. Rund 1 Million Menschen folgen dem Projekt in den verschiedenen sozialen Medien – Tendenz steigend. Auch Elon Musk hat mit dem Projekt schon zweimal auf Twitter interagiert. Das Potenzial des WSM ist also enorm – und der Token ist jetzt schon ein heißer Anwärter auf den Titel Hot Coin 2023.

Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

3 + 11 =