Von $100 zu $3M mit Bitcoin: Bitcoin BSC als nächster Coup? Beeilung, Angebot schwindet!

Bitcoin BSC PR 15.09.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Wenn Sie 2011 in Bitcoin 100 US-Dollar investiert hätten, hätten Sie 3 Millionen US-Dollar erzielt, als der BTC-Preis zu Beginn des Jahres auf 30.000 US-Dollar stieg. Doch stellt sich die Frage: Kann Bitcoin BSC diese beeindruckende Leistung nachahmen?

Viele Krypto-Investoren glauben fest daran und das zeigt sich deutlich. Innerhalb von weniger als zwei Wochen sammelte das Krypto-Asset „Bitcoin on BNB Smart Chain“ bereits mehr als 2 Millionen US-Dollar ein. Dabei steuert es schnell auf das beeindruckende Ziel von 3,96 Millionen US-Dollar während seines Vorverkaufs zu.

Interessanterweise liegt der aktuelle Vorverkaufspreis bei lediglich 0,99 US-Dollar. Das erinnert stark an den Bitcoin-Preis aus dem Jahr 2011. Darüber hinaus verspricht Bitcoin BSC potenziellen Investoren ein ansprechendes Risiko-Ertrags-Profil. Dieses Profil scheint sogar attraktiver als das von Bitcoin selbst zu sein. Nicht zu vergessen ist auch die Einsatzrendite, die eine zuverlässige Möglichkeit bietet, die Kapitalrendite zu steigern.

Damit Sie im schnelllebigen Krypto-Markt immer auf dem neuesten Stand bleiben, empfehle ich Ihnen dringend, dem X-Konto des Projekts zu folgen, welches früher unter dem Namen Twitter bekannt war. Zudem sollten Sie der Telegram-Gruppe beitreten, um sicherzustellen, dass Sie die Alpha-Vorverkaufsmöglichkeiten nicht verpassen. Schließlich könnte bereits nächste Woche eine wichtige Auflistung erfolgen, und Sie möchten sicherlich rechtzeitig informiert sein. Bleiben Sie also aktiv, informiert und bereit für die spannenden Möglichkeiten, die Bitcoin BSC zu bieten hat.

Bitcoin bleibt die Nummer 1 – aber Bitcoin BSC hat zahlreiche Vorteile

Hinter den dramatischen Schlagzeilen des “Krypto-Winters”, den viele mit dem Niedergang von Krypto-Banken und -Börsen verbinden, floriert Bitcoin erstaunlich gut. Das gleiche gilt für seine Ableger, die Bitcoin-Derivate und Klonmünzen. Diese streben an, sich durch ihre Unterscheidung zum Original einen eigenen Wert zu schaffen.

Bitcoin BSC sticht besonders hervor. Obwohl es, genau wie Bitcoin, über einen Gesamtvorrat von 21 Millionen Token verfügt, setzt es auf ein anderes Netzwerk. Anstatt dem Bitcoin-Modell zu folgen, nutzt Bitcoin BSC die BNB Smart Chain, ein Proof-of-Stake-Netzwerk. Das bedeutet, dass es auf einer effizienteren und kostengünstigeren Blockchain läuft.

Doch das ist nicht alles, was Bitcoin BSC zu bieten hat. Es bietet etwas, was dem originalen Bitcoin fehlt – eingebautes Staking. Wenn Sie sich heute dafür entscheiden, Bitcoin BSC auf BNB zu erwerben, können Sie sofort mit dem Staking beginnen und attraktive Erträge generieren. Viele Token-Käufer haben diese Chance bereits genutzt, um sich ein passives Einkommen zu sichern. Bis jetzt haben Anleger bereits 974.352 $BTCBSC gestaked und erzielen eine beeindruckende jährliche prozentuale Rendite (APY) von 268 %.

Staking Dashboard

Betrachtet man die Zahlen, so stammt fast die Hälfte der gesamten verkauften $BTCBSC aus staking. Hohe APY-Zahlen können manchmal skeptisch machen, vor allem, wenn man sie mit den einstelligen Zinssätzen in fortgeschrittenen Volkswirtschaften vergleicht. Aber hier ist Transparenz der Schlüssel. Bei Bitcoin BSC können Sie jederzeit das Staking-Dashboard besuchen und in Echtzeit sehen, wie viele Token-Inhaber staken.

Abschließend ist zu erwähnen, dass die Smart Contracts dieses Projekts geprüft werden. Das Team versichert zudem, dass im Falle einer Notierung an der dezentralen Börse Uniswap (DEX) eine Liquiditätsgarantie besteht. Das sorgt für Vertrauen und Sicherheit bei den Anlegern.

Bitcoin BSC Staking ist jetzt zugänglich

Bei $BTCBSC setzt man nicht auf verschleierte Finanztechniken, die auf unsicheren Grundlagen wie bei Terra Luna beruhen. Stattdessen hat sich Bitcoin BSC auf Transparenz und Nutzerbelohnung fokussiert. Sie haben bemerkenswerte 69 % des Token-Angebots ausschließlich zur Vergütung an die Staker zugeteilt.

In Anlehnung an das Bitcoin-Modell werden die vorab geminten $BTCBSC-Token zu einem Rate von 0,25 $BTCBSC pro Block vergeben. Dieser Mechanismus ist so gestaltet, dass er die Bitcoin-Zeitleiste nachbildet, als ob wir uns im Jahr 2011 befinden würden.

Genau wie bei der originalen Bitcoin-Blockchain erhalten die Staker ihre $BTCBSC-Belohnungen alle 10 Minuten.

Bitcoin BSC repräsentiert eine neue Generation von Bitcoin-Klonmünzen, die das Konzept von “Version 2.0” aufgreifen. Doch hier geht man noch einen Schritt weiter und integriert das Prinzip des Stakings. Dies bietet nicht nur einen Mehrwert, sondern auch zusätzliche Sicherheit für Investoren. Ein Großteil der Token-Inhaber-Community hat sich bereits durch ihre Beteiligung am Staking-Smart-Vertrag zum Projekt bekannt.

Einer der großen Vorteile hiervon ist, dass der potenzielle Verkaufsdruck, wenn der Token auf dezentralen Börsen eingeführt wird, erheblich geringer ist. Warum? Weil Staking im Herzen der Token-Ökonomie von Bitcoin BSC steht und den Anlegern Rendite generiert.

Beim Staking gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst haben alle eingesetzten Münzen eine siebentägige Auszahlungssperre. Nach dieser Periode können Anleger ihre Token jederzeit aus dem Staking herausnehmen. Wenn Sie nach der Auflistung von $BTCBSC mit dem Staking beginnen möchten, spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Token bei BNB oder ETH erworben haben. Wenn Sie jedoch während des laufenden Vorverkaufs mit dem Staking starten möchten, sollten Sie Ihren Kauf ausschließlich bei BNB tätigen.

Insgesamt bringt Bitcoin BSC frischen Wind in die Krypto-Welt und zeigt, dass man sowohl von der Vergangenheit lernen als auch innovative Ansätze für die Zukunft entwickeln kann.

Bitcoin BSC ist mehr als ein “Bitcoin Duplikat”

Durch das Staking präsentieren sich Angebote wie Bitcoin BSC als überlegen gegenüber den Utility-Light-Meme-Coin-Klonen der Version 2, wie beispielsweise Pepe 2.0, Dogecoin 2.0 oder Shiba Inu 2.0. Es gibt sogar Token wie Bitcoin 2.0, bei denen die Ähnlichkeit mit Bitcoin lediglich im Namen besteht.

Ein weiteres Beispiel ist HarryPotterObamaSonic10Inu (HPOS10I). Dieser nutzt auf einigen DEXs den Ticker “BITCOIN”, obwohl viele zentralisierte Börsen so eine Nutzung nicht genehmigen. HPOS10I besitzt nicht das charakteristische Angebot von 21 Millionen Token und agiert eher als eine Meme-Coin-Version von Bitcoin ohne einen konkreten Nutzen.

Trotzdem hat HPOS10I, der als Meme-Coin viral ging, ein enormes Interesse geweckt. Das unterstreicht die enorme Anziehungskraft, die der Markenname „Bitcoin“ mit sich bringt. Und die Zahlen sprechen für sich: HPOS10I hat in seiner kurzen Geschichte eine beeindruckende Rendite von 66.000 % zwischen seiner Einführung und seinem Höhepunkt erzielt – vorausgesetzt, Investoren verkauften auf dem Höhepunkt.

Auf der anderen Seite strebt Bitcoin BSC nach einem renommierteren Platz im Krypto-Ökosystem, ähnlich wie Bitcoin Cash oder Bitcoin SV. Diese Coins haben viel Aufmerksamkeit erregt als ernstzunehmende Alternativen zu Bitcoin.

Jedoch haben diese Coins einen gemeinsamen Nenner: Sie sind Ableger der ursprünglichen Blockchain. Das bringt nicht nur den Vorteil der Bekanntheit mit sich, sondern auch Herausforderungen, wie zum Beispiel die fortlaufende Pflege und Weiterentwicklung des zugrunde liegenden Protokolls.

Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin Cash die erste Abspaltung dieser Art war, wenn man von Litecoin absieht. Obwohl es aktuell weit von seinen Spitzenwerten entfernt ist, konnte es Bitcoin in jüngster Zeit durchaus überflügeln.

BTCBSC könnte um das 7-fache explodieren – ähnlich wie BTC20!

Die BTC20-Münze hat in der jüngsten Vergangenheit für Aufsehen gesorgt. Sie wurde vor knapp einem Monat auf den Markt gebracht und stellt sich gegenüber Bitcoin beeindruckend dar. Während Bitcoin kürzlich einen Rückgang erlebte und kurzzeitig sogar unter die Marke von 25.000 US-Dollar rutschte, blieb BTC20 nicht nur stabil. Tatsächlich konnte es seinen Anlegern sogar beträchtliche Gewinne bescheren.

Interessanterweise verzeichnete Bitcoin in den vergangenen 30 Tagen einen Rückgang von 7,3 %. Im Gegensatz dazu konnte BTC20 mit einem beachtlichen Zuwachs von 14 % über seinen Ausgangspreis von 1 US-Dollar glänzen. Selbst Bitcoin Cash, das in diesem Monat um 4,5 % zulegte, konnte Bitcoin überflügeln.

Es lohnt sich, hervorzuheben, dass BTC20 kurz nach seiner Markteinführung ein beeindruckendes Allzeithoch von 5,9 US-Dollar erzielte. Das entspricht einer sechsfachen Rendite für diejenigen, die in der Vorverkaufsphase investierten.

Auch wenn manche der oben genannten Renditezahlen im Licht der berüchtigten Kryptowährungsvolatilität unspektakulär erscheinen mögen, sind erfahrene Anleger gut informiert. Sie sind sich der soliden Grundlagen von Bitcoin bewusst und erkennen, dass Klonmünzen wie Bitcoin BSC, die ein besseres Risiko-Rendite-Potenzial aufweisen, wahrscheinlich erheblich profitieren werden.

Joe Parys, ein bekannter Krypto-YouTuber mit einer beeindruckenden Abonnentenzahl von über 300.000, hat $BTCBSC in seiner Liste der fünf potenziellen Bitcoin-Alternativen aufgeführt, von denen er erwartet, dass sie im Preis explodieren werden.

Ein weiterer YouTube-Analyst aus dem Kryptobereich entschied sich für eine Investition von 840 US-Dollar in BTCBSC. Dabei lockten ihn nicht nur der APY, sondern auch das beachtliche Potenzial für eine Wertsteigerung des Token-Preises.

Bitcoin Halving könnte den Preis von Bitcoin BSC explodieren lassen

Die Halbierung der Bitcoin-Blockbelohnungen steht vor der Tür und ist für April 2024 geplant. Historisch gesehen haben diese vierteljährlichen Reduzierungen eine bemerkenswerte Tendenz gezeigt: Sie läuten in der Regel eine äußerst positive Phase für die Kryptowährung ein. Und wenn man sich an die Geschichte hält, könnte Bitcoin kurz vor einem weiteren Bullenlauf stehen. Es ist beachtlich, wie bei jedem vorangegangenen Bullenmarkt, der einem solchen Halbierungsereignis folgte, Bitcoin stets neue Rekordhöhen erreicht hat.

Bitcoin Halving

Die renommierte Investmentfirma Pantera Capital teilt diese optimistische Perspektive. Sie vertritt die Meinung, dass der kommende Zyklus wahrscheinlich denselben Weg beschreiten wird wie seine Vorgänger. Laut ihren Analysen könnte Bitcoin bis Ende dieses Jahres eine Rallye hin zu einem Preis von 36.000 US-Dollar erleben. Doch das ist noch nicht alles. In Erwartung des nächsten Halbierungszyklus könnten wir sogar Zeuge werden, wie der Preis auf beeindruckende 147.000 US-Dollar ansteigt.

Doch Bitcoin steht nicht allein in diesem potenziellen Aufschwung. Bitcoin-Derivatmünzen, die eng mit der Leistung der Hauptkryptowährung verbunden sind, könnten ebenfalls erheblich von diesem bevorstehenden Bullenmarkt profitieren. In der Tat, wenn man die Dynamik solcher Zyklen berücksichtigt, könnten diese Derivate nicht nur profitieren, sondern sogar viele andere Altcoins in puncto Performance überflügeln.

In diesem Zusammenhang wird es faszinierend sein zu beobachten, wie sich der Markt entwickelt und welche neuen Chancen und Herausforderungen er für Investoren und Enthusiasten bereithält. Die Zeichen stehen jedenfalls günstig für spannende Zeiten im Krypto-Universum.

Bitcoin BSC könnte vom nächsten Bullenlauf profitieren

Institutionelle Akteure und erfahrene Anleger setzen aktuell verstärkt auf Bitcoin, in der Erwartung, bestens für den bevorstehenden Bullenmarkt positioniert zu sein. Dieser Trend lässt sich nicht nur auf die kommende Halbierung zurückführen. Ein weiterer Aspekt ist die Aussicht auf einen Spot-Bitcoin-ETF. Zudem wird durch das zusätzliche Kapital – sowohl aus privaten als auch institutionellen Quellen –, das voraussichtlich in den Bitcoin- und den allgemeinen Kryptomarkt fließen wird, die nächste Altcoin-Phase vermutlich beispiellos intensiv sein.

Für Investoren könnte es ratsam sein, sich jetzt zu positionieren. Das heißt, sie könnten darüber nachdenken, ihrem Portfolio eine Prise von Coins mit niedriger Marktkapitalisierung hinzuzufügen. Eine aktuell eher zurückhaltende Investition in Bitcoin BSC könnte sich schneller als erwartet in einen Gewinn von Faktor 5 oder sogar 100 verwandeln. Vor allem, wenn wir in den Halbierungszyklus eintreten, könnten beachtliche Renditen möglich sein.

Für all jene, die fest davon überzeugt sind, dass digitale Währungen wie Bitcoin die Währung der Zukunft sind, aber die erste Welle verpasst haben, bietet Bitcoin BSC eine goldene Chance. Es ist eine Möglichkeit, frühzeitig am Marktgeschehen teilzunehmen, bevor der Bullenmarkt so richtig Fahrt aufnimmt.

Wer sich entscheidet, in $BTCBSC zu investieren, hat mehrere Optionen: Sie können mit BNB, ETH oder USDT kaufen. Es gibt einen Mindestkaufbetrag von 10 $. Bei Interesse an sofortigem Staking empfehle ich, über BNB zu kaufen, insbesondere vor dem Ende des Vorverkaufs. Für diejenigen, die sich für einen Kauf mit ETH entscheiden, beginnt das Staking unmittelbar nach Abschluss des Vorverkaufs.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

16 + 19 =