Bitcoin verzeichnet massive Kaufaufträge im Orderbuch, während Dogeverse mehr als 10.000.000 USD innerhalb von wenigen Wochen einsammelt

Bitcoin Kurs Prognose Top-Krypto-Analyst sieht +1.053%-Kurs-Explosion bis 2025! Jetzt kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Eine kürzlich von dem Analysten Cole Garner geteilte Analyse hebt die Tiefe des Spot-Orderbuchs von Bitcoin hervor, mit Blick auf die Prognose für den BTC Kursverlauf. Hierbei werden die über alle Krypto-Börsen hinweg aggregierten Kaufaufträge von zukünftigen Bitcoin Investoren widergespiegelt. Dieser Indikator befindet sich derzeit auf historisch bullischen Niveaus.

Es zeigt sich dahingehend entsprechend, welche robuste Marktstärke sich bei Bitcoin trotz der temporären Einbrüche und Fluktation von BTC etabliert hat.

Unterbewertete Kryptowährungen kaufen & mit Gewinn verkaufen: Unterschätzte Coins im Überblick 2024

Das Spot-Orderbuch als Marktindikator für die Kryptomarkt Prognose

Mit dem Orderbuch-Tiefendiagramm wird die Summe aller Kauf- und Verkaufsaufträge über verschiedene Preisstufen dargestellt. Eine tiefe und ausgeglichene Orderbuchstruktur kann in diesem Kontext auf einen gesunden Markt hindeuten, da sie zeigt, dass genügend Liquidität vorhanden ist, um größere Preisbewegungen zu absorbieren. Im Gegensatz dazu würde sich die Volatilität für Bitcoin, ersichtlich in der BTC/USDT Kursentwicklung mit weniger vielen Kaufaufträgen nochmals stärker auschlagend gestalten.

Garner macht weiterhin noch darauf aufmerksam, dass das aktuelle Niveau der Orderbuch-Tiefe anzeigt, dass der Kryptomarkt weiterhin im Grundsatz „long and strong“ verbleibt. Dies wird üblicherweise als bullisches Zeichen gedeutet, da es anzeigt, dass die Mehrheit der Anleger weiterhin dazu bereit sind, Bitcoin zu gegenwärtigen Preisen zu halten oder tendenziell sogar zu einem noch höheren Kurs BTC zu erwerben.

Für Investoren dürfte die verstärkte Orderbuch-Tiefe ein bestärkendes Signal sein, dass das Vertrauen in die langfristige Wertentwicklung von Bitcoin weiterhin hoch ist. Entsprechend wurde auch nach den Meinungen führender Analysten jetzt der Kursrücksetzer nach dem Abschließen des wichtigen Bitcoin Halving Events abgeschlossen. Jetzt dürfte auch erneut die Basis für erneute Kurssteigerungen mit dem Potential zum neuen BTC Allzeithoch geschaffen worden sein. Werfen wir noch einen Blick auf die aktuelle Kursentwicklung von Bitcoin in Form einer fundierten Chartanalyse.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $68,977.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.36 T

Bitcoin: Signale und Prognosen im technischen Terrain

Die neueste 12-Stunden-Chart-Analyse von Bitcoin durch @ali_charts offenbart uns hierfür zwei wesentliche Verkaufssignale: Ein „Death Cross“ zwischen den 50- und 100-Tage-Simple Moving Averages (SMA) und eine rote „9“-Kerze gemäß der TD Sequential. Diese technischen Indikatoren könnten einen bevorstehenden Rückgang des Bitcoin-Preises andeuten, sollten bestimmte Marktschwellen unterschritten werden.

Sie sprechen der vorangegangen Interpretation der fundamentalen Daten entgegen. Nichtdestotrotz bleiben auch bei dem Widerspruch der Analysen natürlich weiterhin beide Standpunkte valide, denn es handelt sich ja eben um unterschiedliche Ansätze.

Technische Analyse als Vorhersageinstrument für die BTC Prognose?

Gehen wir noch ein wenig mehr in die Details der Analyse für den BTC Kursausblick. Die technische Analyse stellt hierbei neben den fundamentalen Ansatz ein entscheidendes Instrument für das Verständnis von Kursbewegungen dar.

Das “Death Cross” tritt hierbei als ein Begriff aus der Welt der Chartanalyse auf, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt den längerfristigen 100-Tage-SMA von oben nach unten kreuzt. In unserem Fall handelt es sich hierbei um den 50-Tage-SMA. Das gesamte Muster wird dahingehend traditionell als ein bearishes Zeichen durch Analysten des Kryptomarktes interpretiert.

Mögliche Preiskorrekturen im Blick: TD Sequential Indikator bärisch für Bitcoin

Als ein weiteres Werkzeug für die technische Analyse, gibt bei dem Blick auf den TD Sequential jener Indikator eine rote „9“ hervor. Jenes wird als ein Signal für eine potenzielle Erschöpfung des aktuellen Trends angesehen. Entsprechend kann hierdurch vorab eine Trendumkehr vorhersagt werden. Besonders wenn diese in Kombination mit anderen Indikatoren wie dem Death Cross auftritt, wird deren Relevanz für den Bitcoin Kurs drastisch wichtiger.

Fällt Bitcoin unter die Schlüsselmarke von 63.300 USD, könnten wir eine Verschärfung des Abwärtsdrucks erleben, mit potenziellen Rückgängen bis auf 61.000 USD oder sogar bis auf 59.000 USD. Diese Zahlen sind nicht willkürlich gewählt, sondern basieren auf vorherigen Unterstützungsniveaus, welche oft bei Marktrückgängen in der Zukunft als Orientierung herangezogen werden.

Interpretation der Chart-Elemente: So geht es für BTC weiter

Auf der Grafik ist zu sehen, dass der Preis von Bitcoin sich der kritischen Unterstützungslinie nähert. Die kreisförmige Markierung von Ali_Charts hebt dahingehend den Bereich hervor, in dem der Preisdruck zunimmt und eine schon bald eine Entscheidung für die nähere Zukunft von Bitcoin und dem allgemeinen weiterführenden Verlauf des Krypto-Bullenmarktes fallen wird.

Auch wenn Bitcoin selbst bereits relativ bekannt oder Investoren ist, dürfte die Kombination mit der Funktionalität weiterer Blockchains die Bekanntheit noch weiterhin steigern. Die Förderung von Zusammenarbeit und Partnerschaften zwischen verschiedenen Blockchain-Projekten durch Multi-Chain Ansätze kann entsprechende Synergien schaffen, welche hierdurch die gesamte Branche voranbringen.

Durch gemeinsame Anstrengungen können Kosten gesenkt und Innovationen schneller umgesetzt werden. Hier möchte ein federführendes Projekt nun markante Fortschritte machen. Mit über 10.000.000 USD im Vorverkauf nach Wochen ist eine Vielzahl von Investoren von der Roadmap von DOGEVERSE bereits überzeugt.

Hier $DOGEVERSE kaufen

Innovative Verbindung von Blockchain-Netzwerken: Millionenprojekt DOGEVERSE solls möglich machen

Das Hauptziel von $DOGEVERSE ist es, eine effiziente Verbindung zwischen unterschiedlichen Blockchains wie Ethereum, BNB Chain, Polygon, Solana, Avalanche und Base herzustellen. Mit dem neuen Krypto-Projekt möchte man es möglich machen durch diese Art der Integration eine erleichterte Nutzung und verbesserte Zugänglichkeit für die Anwender zu schaffen.

Hierbei basiert DOGEVERSE bei der Implementierung auf Überbrückungstechnologien wie Wormhole und Portal Bridge. Diese Mechanismen ermöglichen es den Nutzern, sicher und effizient zwischen den Blockchains zu wechseln. Diese Möglichkeit spielt eine entscheidende Rolle in der Funktionalität des gesamten Systems bei DOGEVERSE.

Hier $DOGEVERSE kaufen

$DOGEVERSE setzt im Grundsatz seiner Strategie auf eine aktive Einbindung der Community. Um somit eine langfristige Bindung und Unterstützung aufbauen und ebenso zu gewährleisten. Durch offene Kommunikation und regelmäßige Interaktionen soll das Vertrauen und das Engagement der Nutzer gefördert und auch in bevorstehenden schwierigeren Phasen entsprechend gewahrt werden.

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

elf + dreizehn =