Investment-Trends: Profis erwarten, dass bis 2027 etwa 18 Billionen US-Dollar in ETFs stecken – bei BTC-ETFs soll Kapitalzufluss um 1.864 % ansteigen

bitcoin etf infografik

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Wie aktive Manager im Vergleich zu ihren passiven Pendants abschneiden, welche Entwicklungen es auf dem ETF-Markt gibt, und weshalb Marktprofis Kryptowährungen im Kommen sehen, das geht aus einer neuen Infografik von Coincierge.de hervor.

Von 2005 bis 2023 stieg das weltweit in ETFs investierte Vermögen von 417 Milliarden US-Dollar auf nunmehr 11,39 Billionen US-Dollar. Das Ende der Fahnenstange soll jedoch noch längst nicht erreicht sein, so Marktbeobachter. Das Gros der Experten ist sicher, dass das ETF-AuM weiter ansteigt. 13 Prozent erwarten dabei sogar einen Anstieg auf mehr als 18 Billionen US-Dollar.

Besonders fulminant wird der Zuwachs gemäß JPMorgan bei Bitcoin ETFs sein. Bisher liegen die Nettozuflüsse bei diesen börsengehandelten Indexfonds bei 11,2 Milliarden US-Dollar. Die Erwartung: 220 Milliarden US-Dollar in den nächsten 3 Jahren, ein Anstieg von 1.864 Prozent.

Nicht nur die Anzahl der Krypto-Besitzer steigt – wie die Infografik aufzeigt, zuletzt innerhalb von einem Jahr von 432 Millionen auf 580 Millionen – vor allem das zunehmende Interesse professioneller Investoren macht sich bemerkbar.

Allerdings, auch das geht aus der Infografik hervor, sind Profi-Anleger nicht immer erfolgreicher. Lediglich 11,1 Prozent der aktiven Manager in Europa konnten auf 10-Jahres-Sicht ihre passiven Pendants outperformen. Etwas besser haben aktive Manager in Kategorien wie Schwellenländer oder Indien abgeschnitten; hier waren die Stockpicker erfolgreicher, blieben mehrheitlich dennoch hinter den passiven Pendants zurück.

Blickt man auf Krypto-Investoren, dann scheinen Laien und Profis gleichermaßen reichlich Grund zur Freude zu haben. Knapp 96 Prozent der BTC-Anleger befinden sich in der Gewinnzone, das heißt, ihre Wallets wurden zu einem Zeitpunkt mit Coins bestückt, als der Preis noch niedriger notierte.

Zuletzt aktualisiert am 15. April 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTrotz Krypto Kurs-Crash bleibt Momentum im Bullenmarkt erhalten – Darauf kommt es jetzt an!
Nächster ArtikelKrypto News: Crasht der Bitcoin Kurs noch bis auf 57.512 USD?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

drei × 5 =