Krypto News: „Ethereum wird Bitcoin überholen“! Die große Frage ist nur: Wann?

Krypto News „Ethereum wird Bitcoin überholen“! Die Frage ist nur Wann?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Das gab’s noch nie! Die Ethereum ETFs sorgen für bullishe Prognosen: Ein Analyst sagt jetzt sogar voraus, dass Ethereum Krypto-Platzhirsch Bitcoin überholen wird. Das galt bislang als unmöglich. Explodiert ETH auf sechsstellige Preise? Sollte man jetzt Ethereum kaufen?

Sollte man jetzt Ethereum kaufen?

Es war die Nachricht des Krypto-Jahres – gleich nach den Bitcoin ETFs: Auch Ethereum, die zweitwertvollste Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, bekommt einen exchange-traded fund, also einen ETF. Mehr noch: Nicht nur einen Ethereum ETF wird es geben – die verantwortliche US-Börsenaufsichtsbehörde SEC hat gleich acht Ethereum ETFs zugelassen. Darunter natürlich auch jenen von Finanz-Gigant BlackRock.

Analysten haben die Meldung noch gar nicht richtig verdaut, und auch der ETH Kurs demonstriert bislang noch nicht die Stärke, die er durch die bullishe Entwicklung aufbauen sollte. Aber: Branchenbeobachter sind davon überzeugt, dass die Ethereum ETFs ETH mittel- und langfristig auf nie dagewesene Preise explodieren lassen.

Sogar das „Flippening“ ist wieder im Gespräch. Unglaublich, aber wahr: Viele halten es für möglich, dass die Smart-Contract-Plattform durch die Ethereum ETFs jetzt Bitcoin (BTC) überholt!

Krypto-Analyst „JC“ beispielsweise nennt einige Gründe, warum Ethereum seiner Prognose nach Bitcoin überholen wird:

„Die Nutzerbasis von Ethereum ist VIEL größer als Bitcoin.

Ethereum hat mehr Anwendungsfälle als Bitcoin und ist nützlicher.

Bitcoin BRAUCHT ein zentralisiertes Finanzsystem, wenn man etwas damit machen will.

Ethereum hat sein EIGENES Finanzsystem mit Börsen, Anleihen und Krediten, Ausgaben usw.

Jeder kann eine Ethereum-Node durch Solo Staking (32 Ether) oder Home Staking (wenige Ether) betreiben.“

Bei Bitcoin hingegen könne man mittlerweile nicht mehr zuhause minen, es sind zu große und teure Rechner nötig. Und während Bitcoin lediglich Gold ersetzen könne und wolle, sei Ethereum bereits „das neue Finanz-System“. Seine Ethereum-Prognose lautet deshalb: Das Flippening, also das Plätzetauschen mit Bitcoin im Krypto-Ranking, kommt – Ethereum werde zur Nummer 1 unter den Kryptos aufsteigen. JC:

„Das Flippening ist sicher.

Die einzige Frage lautet: Wann?“

Ethereum habe Bitcoin bereits in den genannten Aspekten überholt. Er sehe deshalb kein Problem für ETH, auch die Marktkapitalisierung zu überholen.

Ethereum Prognose enttäuscht: nur $11k für ETH?

Doch was bedeutet das konkret für den Ethereum-Kurs? Kurz nachgerechnet: Hätte Ethereum (ETH) jetzt die Marktkapitalisierung von Bitcoin – was würde 1 ETH dann kosten? Bitcoin verfügt aktuell über eine Marktkapitalisierung in Höhe von 1.335.678.387.223 Dollar.

Ethereum hingegen kommt auf weniger als die Hälfte, liegt bei 456.798.690.489 Dollar. Würden nun so viele Milliarden in das Ethereum-Netzwerk strömen, dass die Marktkapitalisierung auf die von Bitcoin steigt, so brächte das den Ethereum Kurs um den Faktor 2,92 nach oben – auf einen Preis von exakt 11.170,04 Dollar.

Das entspricht, in Relation zum aktuellen Kurs von 3.806 Dollar, einer Aufwertung um +193,49%. Bislang zeigt sich der Ethereum-Kurs von den Ethereum ETF News allerdings unbeeindruckt: -1,65% musste ETH innerhalb der letzten 24 Stunden verlorengeben.

Ethereum auf dem Tageschart: Wie tief geht’s für den ETH Kurs noch runter? Bild: Coinmarketcap.com

Im aktuellen Marktumfeld setzen viele Anleger trotz bullisher ETF-Perspektiven auf neue Kryptowährungen – und nicht auf bereits massiv gestiegene „Dino-Coins“ wie Ethereum. Ein attraktives Risiko-Rendite-Profil könnten beispielsweise Presale-Kryptowährungen bieten.

Die sind noch gar nicht auf dem freien Markt erhältlich, stellen folglich eine frühestmögliche Investitionsgelegenheit dar. Ethereum selbst wurde 2014 über einen solchen Vorverkauf vertrieben – damals konnte man 2.000 ETH für 1 BTC erwerben. Auch aktuell sorgen einige solcher Presales für Aufsehen.

Bitcoin-Alternative 99Bitcoins (99BTC) beispielsweise konnte im laufenden Vorverkauf bereits mehr als 1,6 Millionen Dollar Kapital von Anlegern sammeln!

Das Konzept: „Learn to Earn“! Auf der seit 2014 existierenden Lern-Plattform lernst du alles über Kryptowährungen, DeFi, Altcoins, Memecoins – und wirst künftig noch mit der neuen Kryptowährung 99BTC dafür belohnt!

99BTC

Bullish oder nicht bullish? Prognosen sind eindeutig: Bei 99Bitcoins (99BTC) könnte ein 10x ins Haus stehen, also eine zehnfache Wertsteigerung (1.000 Dollar -> 10.000 Dollar)!

Wichtig: Investieren ist riskant. Wie immer gilt: DYOR – Do Your Own Research! Recherchiere ausführlich selbst, bevor du dich für oder gegen die Investition in eine neue Kryptowährung entscheidest – und investiere nur, was du auch bereit bist zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2024

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

4 + vierzehn =