Krypto News: weltbekannter CEO ist sich sicher: Bitcoin könnte die nächste Leitwährung werden!

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Als der CEO von BlackRock hat sich Larry Fink kürzlich zu Bitcoin geäußert und dabei einen interessanten Vergleich gezogen: Er sieht Bitcoin als digitales Gold, besonders in Ländern, in denen Menschen die eigene Regierung und die Zukunft des Landes fürchten oder wo die nationale Währung durch hohe Schulden und Defizite an Wert verliert.

Mit dieser Art einer Perspektive schafft der Geschäftsführer des größten Vermögensverwalter des Planeten Erde eine weitere Perspektive auf die Zukunft der Kryptowährung. Damit werden auch tiefere Einblicke von einem der Köpfe am Finanzmarkt in die Gründe, welche zur Attraktivität von Bitcoin als Investition führen können, verstärkt der Allgemeinheit passend zugänglich gemacht

Unterbewertete Kryptowährungen kaufen & mit Gewinn verkaufen: Unterschätzte Coins im Überblick 2024

Larry Finks Bitcoin-Kommentare: BTC als “digitaler Zufluchtsort” in der globalen Wirtschaftslage

Finks Vergleich von Bitcoin mit Gold soll hierbei allem Anschein nach erneut die Rolle von BTC als potenzieller Wertspeicher in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit erzeugen. Für Menschen, welche in Ländern leben, wo das Vertrauen in die Stabilität der eigenen Währung ständig absinkt oder wo strenge Kapitalkontrollen existieren, kann Bitcoin eine starke alternative Form der Vermögenssicherung bieten.

So zumindest nach den Aussagen von Fink. Jedoch wurden jene Punkte bereits vor Jahren von Bitcoin-Enthusiasten in die Diskussion eingebracht. Nun finden Sie im Kontext des Bullenmarktes auch passendes Gehör in der Allgemeinheit.

Die Bemerkungen von Fink lassen des Weiteren vermuten, dass der Aufstieg von Bitcoin auch eine Reaktion auf geopolitische Spannungen und das Misstrauen gegenüber bestimmten Regierungen ist. Insbesondere in einem Umfeld, in dem Länder wie China Maßnahmen gegen Kryptowährungen ergreifen, wird Bitcoin von einigen als ein Weg gesehen, sich gegen staatliche Kontrolle und finanzielle Repression zu schützen.

Aber auch in Drittländern wie Ostasien oder Teile ganzer Kontinente wie in Afrika sehen viele Einwohner durch den Erwerb von Bitcoin und Kryptowährungen eine Möglichkeit auf ein langfristig besseres ökonomisches Leben.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $61,721.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.21 T

Die geopolitischen Implikationen von Bitcoin: BTC Coins als “Risikoabsicherung” bald in der Vielzahl der Portfolios vertreten?

Für Investoren könnten diese Kommentare von Fink vermehrt also eine Art von Signal gedeutet werden, die Rolle von Bitcoin in der globalen Wirtschaft und dessen Potenzial als Absicherung gegen makroökonomische Risiken zunehmend neu zu bewerten. In einem Portfolio könnte Bitcoin daher als Absicherung stärker und stärker gegen die Inflation oder als eine Form des Widerstands gegen finanzielle Repression dienen.

Zudem liefert Finks Analogie zwischen Bitcoin und Gold erneut einen Startpunkt für Diskussionen über die zukünftigen Rollen von Kryptowährungen als anerkannte Anlageklassen. Vor Jahren von Bitcoin-Begeisterten begonnen, erhalten diese Ansichten nun in Bullenmärkten und durch hochrangige Finanzfachleute neue Aufmerksamkeit und Validität. Eine signifikante Frage der Langzeit-Trends bleibt hierbei: Kann Bitcoin als digitales Gold betrachtet werden?

Während man zwar grundsätzliche Annahmen und Analysen als Antwort auf diese Frage treffen kann, ist jenes nicht direkt und nachhaltig richtig beantwortbar. Jedoch sehen Analysten aktuell andere bemerkenswerte Entwicklungen im Kryptomarkt. Es scheint so, als würden die damals noch als spaßige Projekte gestarteten Kryptowährungen, bekannt als Memecoins, nun immer mehr fundamentalen Wert dazu erhalten.

Ein Projekt, welches innerhalb weniger Tage starken Zuspruch in Form von mehreren Millionen an Vorverkaufs Investments erhalten hatte, ist der neue Dogecoin20.

Die Auswirkungen auf traditionelle Anlagestrategien: Steht die langfristige Bitcoin Massenadaption endlich bevor?

Mit Dogecoin20 soll frischer Wind in die Krypto-Welt gebracht werden, indem der neue Coin das charmante Konzept von Dogecoin mit modernen, umweltbewussten Funktionen erweitert. Dieser neue Twist auf einem altbekannten Favoriten soll hierbei mit DOGE20 nicht nur Spaß versprechen, sondern auch einen Nutzen durch nachhaltiges Staking für die User ermöglichen.

Neuerungen bei Dogecoin20 – Diese Innovationen bringt der Memecoin mit sich:

  • Nachhaltiges Staking: Mit Dogecoin20 können Sie Ihre Tokens einsetzen und dabei mithelfen, einen positiven ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Dank der Ethereum-Blockchain und dem Proof-of-Stake-Mechanismus ist das Staking von Dogecoin20 umweltfreundlicher als herkömmliches Mining.
  • Einfacher Zugang: Dogecoin20 nutzt zudem die Vorteile der Ethereum-Technologie, was bedeutet, dass Sie Ihre Tokens ohne den Stress mit komplexen Wallets verwalten können. Die Verwendung deiner bestehenden ERC-20-kompatiblen Wallet macht den Umgang mit Dogecoin20 bequem und zugänglich.
  • Kontrolliertes Angebot: Im Gegensatz zum ursprünglichen Dogecoin, dessen Angebot unbegrenzt ist, setzt Dogecoin20 auf ein festes Angebot von 140 Milliarden Tokens. Diese Begrenzung ist im Kontext entscheidend, um eine Wertsteigerung zu fördern und Inflation zu verhindern.

Während Dogecoin vor allem als Spaßwährung bekannt wurde, fügt Dogecoin20 dem Ganzen eine neue Dimension hinzu: Staking-Möglichkeiten und Umweltfreundlichkeit durch die Nutzung des Ethereum-Netzwerks. Dieser Ansatz soll nicht nur passive Einnahmen für die User ermöglichen, sondern auch eine grünere Alternative zum klassischen Mining darstellen.

Dogecoin20 Tokenomics: So werden die DOGE20 Coins strategisch eingesetzt

Die Struktur der Token-Verteilung ist durchdacht gestaltet, um das Ökosystem von Dogecoin20 zu unterstützen:

  • Presale (25%): Ein Viertel der Tokens wurde im Vorverkauf angeboten, was eine faire und transparente Einstiegsmöglichkeit für Interessenten bietet.
  • Marketing (25%): Ein weiteres Viertel ist für Marketingmaßnahmen vorgesehen, um die Bekanntheit von Dogecoin20 zu steigern und eine breite Nutzerbasis zu erreichen.
  • Projekt-Treasury (25%): Diese Mittel dienen der Weiterentwicklung und dem Ausbau von Dogecoin20, um das Projekt langfristig zu unterstützen.
  • Staking-Belohnungen (15%): Für Nutzer, die ihre Tokens staken, gibt es attraktive Belohnungen, die das langfristige Engagement im Netzwerk fördern.
  • Börsenliquidität (10%): Um einen reibungslosen Handel zu gewährleisten, ist ein Teil der Tokens für die Liquidität an Börsen reserviert.

Mit Dogecoin20 soll eine innovative Erweiterung des Dogecoin-Konzepts gelingen, bei welchem Spaß und der DOGE Kultstatus mit praktischen Anwendungen und einem Bewusstsein für Nachhaltigkeit passend verbunden werden. Diese Neuerungen machen Dogecoin20 zu einer spannenden Option für Krypto-Enthusiasten, die nach einer Mischung aus Unterhaltung und Nutzen im aktuellen Markt suchen.

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKrypto News: Dogwifhat nach 100 % Rallye am Weg in die Top 10
Nächster ArtikelDogecoin war gestern: 3 Meme Coins, die DOGE ablösen könnten

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

eins × 1 =