CM Trading Test & Erfahrungen 2021 – CFD-Broker Bewertung

CM Trading ist ein internationaler CFD-Broker, der in Südafrika ansässig ist und weltweit den CFD-Handel mit Differenzkontrakten auf Devisen, Indizes, und Rohstoffe anbietet. Krypto-CFDs mit Bitcoin und Ethereum sind auch im Angebot.

Was kann der Broker wirklich? Welche CM Trading Erfahrungen haben Nutzer? Wie hoch sind CM Trading Gebühren und Kosten?

Wir haben in unserem ausführlichen CM Trading Test die Antworten für dich. In aller Kürze: CM Trading schwächelt leider in zahlreichen Bereichen, weshalb wir Lesern die Registrierung bei unserem Testsieger eToro empfehlen.

Direkt zum Testsieger eToro

Coincierge Icon 23

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zum Testsieger unter den Trading Plattformen:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist CM Trading?

CM Trading ist ein in Johannesburg in Südafrika ansässiger CFD-Broker, der von der Financial Sector Conduct Authority (FSCA) – der südafrikanischen Finanzaufsichtsbehörde – seit 2012 reguliert und lizenziert wird (Lizenznummer: 38782). Bekannt ist der Broker auch durch sein Sponsoring für den MMA-Champion Dricus Du Plessis.

Unter dem Slogan „your local international broker“ stellt der Broker seine Dienste an Kunden in Afrika, dem Nahen Osten, Asien und Europa zur Verfügung. Trotz seiner internationalen Ausrichtung wird die Website des Brokers  nur in englischer, russischer und arabischer Sprache  angeboten.

Das Handelssortiment des Brokers ist überraschend knapp und umfasst nur die Anlageklassen Devisen, Indizes und Rohstoffe – es werde nur wenige CFDs auf Kryptowährungen geboten. Seinen Tradern macht der Broker jedoch neben einer nativen Handelsplattform die Software MetaTrader 4 und die Sirix-Handelsplattformen zugänglich.

Mit 4 Kontenarten – Bronze, Silver, Gold und Premium – möchte der Broker mit maßgeschneiderten Service-Paketen sowohl Trading-Einsteiger, erfahrene Händler und professionelle Trader für sich gewinnen. Vergünstigungen und Extra-Features gibt es bei hohen Handelsvolumina und intensivem Trading.

CMTrading-Website

CM Trading Angebot

CM Trading bietet 50 Forex-Paare, von Majors über Minors bis hin zu Exotic Pairs. Außerdem gibt es den CFD-Handel auf fast 20 Aktienindizes wie den FTSE und Nasdaq sowie rund 100 Aktien großer Unternehmen, darunter primär amerikanischer Tech-Giganten und S&P500-Riesen.

Deutsche Aktien-Titel sind im Angebot leider nicht vertreten. Darüber hinaus können Trader mit Rohstoff-CFDs auf den Preis von Edelmetallen und Energien spekulieren.

CFD’sWährungenIndizesRohstoffe

CFD’s

CM Trading ist ein Online-Broker der vollständig auf CFD-Trading spezialisiert ist. Soll heißen, dass alle Handelsinstrumente als Differenzkontrakte angeboten werden, welche als Derivate das jeweilige Asset als Basiswert haben. Die Vorteile liegen in der besseren Handelbarkeit, dem Eingehen von Kauf- oder Verkaufsposition und Leverage-Trading.

Leverage, zu Deutsch Hebelwirkung, ermöglicht Tradern kurzfristig einen Kapitalzuschuss ihres Brokers hinzuzuziehen, um die Rendite ihres Eigenkapitalanteils (Margin) zu hebeln. Das ist allerdings riskant, weil Gewinne und Verluste gleichermaßen vervielfacht werden.

Währungen

CM Trading ist primär ein Forex-Broker und hat 50 Forex-Paare im Handelssortiment, die neben Major und Minor-Paaren auch einige wenige Exotic Pairs umfassen, darunter natürlich zahlreiche Paare mit südafrikanischen Rand (ZAR). Es kann ein Hebel von 1:10 oder 1:20 verwendet werden.

Indizes

CM Trading hat an die 15 Indizes im Angebot, welche als Index-CFDs gehandelt werden können. Dabei sind die größten Indizes der Welt wie NASDAQ, S&P500, FTSE, NIKKEI, HANG SENG, DAX, CAC50 als auch weitere europäische und asiatische Indizes im Angebot. Gehandelt werden kann mit einem Hebel von bis zu 1:10 oder 1:20.

Rohstoffe

Das CM Trading Angebot umfasst auch 10 Rohstoff-CFDs, welche primär Edelmetalle wie Gold, Silber, Kupfer, Aluminium und Platin umfassen. Ebenso können CFDs auf Rohöl und Erdgas gehandelt werden. Gehandelt werden kann dabei mit einem 1:10 Hebel oder 1:20 Hebel.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

CM Trading Zusatzangebote

CM-Trading LogoGerade auch in den positiven CM Trading Erfahrungen von Benutzern wird auf das  inhaltsreiche Bildungszentrum des Brokers hingewiesen. Dieses umfasst Videos, Webinare, Tutorials, PDFs und Ebooks. Dies sind alles ausgezeichnete Trainingsressourcen für Forex-Anfänger, die verstehen wollen, wie der Handel in verschiedenen Märkten funktioniert.

Der Broker bietet auch kostenlose Flexi-Signale, um die Entscheidungsfindung zu unterstützen, sowie einen Wirtschaftskalender.

Außerdem bietet CM Trading ein  kostenloses Demokonto  an, damit Benutzer die Plattformen und den CFD-Handel risikofrei erproben können. Die Eröffnung eines Demokontos ist schnell und einfach, sie erfolgt mit dem gewöhnlichen Anmeldeprozess.

  • Die Zugangsdaten werden direkt per E-Mail zugestellt. Du kannst das Demokonto sowohl mit der Trading-Software MetaTrader 4 oder der webbasierten Schnittstelle von Sirix verwenden.

CM Trading Anmeldung: Handel in 3 Schritten

Etoro Logo TransparentWeil unser Test recht negative CM Trading Erfahrungen ans Licht bringt – siehe die vorangehende lange Liste an Nachteilen – müssen wir unseren Lesern von CM Trading abraten. Stattdessen empfehlen wir die Registrierung bei unserem mehrfachen Testsieger eToro.

Der durch CySec in der EU regulierte und lizenzierte Anbieter ist Marktführer für Social Trading, bietet über 10.000 Finanzinstrumente in allen beliebten Anlageklassen und hat eine aktive Community von 12 Millionen Tradern aus aller Welt. Ein eToro Konto eröffnen ist kinderleicht und in weniger als 10 Minuten möglich.

Schritt 1: Konto eröffnen

Im ersten Schritt wirst du dir ein eToro Konto eröffnen. Trage hierfür im Anmeldeformular einfach deinen gewünschten Benutzernamen, ein sicheres Passwort, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer ein.

Aktiviere dann die beiden Häkchen in den Checkboxen. Damit willigst du den AGB und der DSGVO-konformen Datenschutzerklärung zu. Klicke auf die Schaltfläche „Jetzt traden“, um die Daten zu senden und dein eToro Konto eröffnen zu können.

Etoro anmeldung

Schritt 2: Handelskonto verifizieren

Allgemeine EU-Bestimmungen geben vor, dass eToro – wie jeder andere Anbieter – deine Identität und deine Wohnanschrift überprüfen und validieren müssen. Man spricht auch vom Identitäts- und Adressnachweis.

Darum musst du einen Farb-Scan deines Reisepasses oder Personalausweis sowie einen Scan einer aktuellen Rechnung deines Energieversorgers, also eine Strom- oder Gasrechnung hochladen, in der deine Anschrift ausgewiesen wird.

Der Kundenservice wird deine Uploads innerhalb weniger Stunden überprüfen und dein eToro Konto verifizieren.

Schritt 3: Einzahlung und Kauf

Auf dein verifiziertes Handelskonto wirst du nun einzahlen, hierfür stehen eine Vielzahl von Einzahlungsmethoden zur Auswahl. Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Sofortüberweisung, Neteller oder Skrill stehen dabei zur Auswahl, die meisten Trader schätzen Kreditkarte und PayPal, da hier sofort überwiesen wird. Es werden keine Einzahlungsgebühren verrechnet.

eToro-Einzahlung

Klicke unterhalb der linken Navigationsleiste auf den blauen Button „Geld einzahlen“, das Einzahlungsmenü öffnet sich als Pop-up. Gib deinen gewünschten Einzahlungsbetrag ein und wähle die Einzahlungsmethode aus der Dropdownliste aus. Trage die weiteren Zahlungsdetails ein und klicke schließlich auf „Geld einzahlen“, deine Überweisung wird sofort durchgeführt.

Nun kannst du deinen Trade eröffnen, wir nehmen als Beispiel an, dass du Bitcoin kaufen möchtest. Gib „Bitcoin“ in der Suchleiste am oberen Bildschirmrand ein, klicke auf das erscheinende Suchergebnis.

eToro Bitcoin auswählen

Rechts oben findest du nun den Button „Traden“. Klicke darauf, um das Kauf-Menü als Pop-up zu öffnen. Stelle sicher, dass der Reiter „Kaufen“ und im Dropdownmenü „Trade“ ausgewählt sind.

Gib deinen gewünschten Investmentbetrag ein und klicke darunter auf die Option „x1 Trade“, um ohne Hebel zu kaufen.

eToro echte Bitcoin kaufen voll

Daneben findest du die Optionen der Stop-Loss- und Take-Profit-Order, mit der du professionelles Risikomanagement zur Verwaltung deines Trades verwenden kannst. Klicke auf den Button „Trade eröffnen“, um deine Handelsposition zu eröffnen.

Über den Menü-Punkt „Portfolio“ (linke Navigationsleiste) gelangst du zur Übersicht all deiner Handelspositionen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

CM Trading Kontotypen

Um allen Trading-Typen gerecht zu werden hat CM Trading die 4 Kontoarten Bronze, Silver, Gold und Premium geschaffen.

CM Trading bronzeBronze

Für Einsteiger konzipiert bringt das Bronze-Konto eine Mindesteinzahlung zwischen 250 und 999 EUR, wobei mit regulären Spreads gehandelt werden muss. Nutzer erhalten Zugriff auf die im Schulungsumfang enthaltenen eBooks und regelmäßige Marktanalysen.

SilverCM Trading Silber

Erfahrene Händler können den Silver-Kontoplan nutzen, wobei eine Mindesteinlage von 1.000 bis 9.999 EUR am Konto gehalten werden muss. Vorteile gegenüber dem Bronze-Plan sind reduzierte Spreads ab 1,2 Pips, ein größeres Angebot an Lernressourcen und ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Trading-Assistent.

CM Trading GoldGold

Viel-Trader mit Erfahrung sollten auf den Gold-Kontoplan setzen, der abgesehen von einer hohen Mindesteinlage zwischen 10.000 und 99.999 EUR vergünstige Spreads ab 0,9 Pips, erweiterten Support und ein Volumen-Cashback bei erhöhtem Handelsvolumen bringt. Zudem kann mit ECN-Konto direkt mit anderen Marktteilnehmern gehandelt werden.

CM Trading PremiumPremium

Für professionelle Trader eignet sich das Premium-Konto mit 100.000 EUR Mindesteinlage, welches alle Vorzüge des Gold-Kontoplans bereithält und zusätzlich umfangreiche Analyseberichte und Analyse-Werkzeuge bereithält, die man von der MetaTrader-Software kennt. Weitere personalisierte Angebote, Cashback und häufige Beratungsgespräche mit Trading-Experten sind ebenfalls inklusive.

CM Trading Plattformen

Unser CM Trading Test zeigt, dass der Broker sowohl MetaTrader 4, die Sirix Plattform, eine Forex Trading-App und eine CopyTrading-Funktion namens CopyKat zur Verfügung stellt.

Meta Trader 4Sirix PlatformForex Trading AppCopycat

Meta Trader 4

Die MT4-Plattform ist als kostenloser Download auf der Website des Brokers verfügbar. Nach Kontoregistrierung und Anmeldung kann auf die leistungsstarken Funktionen der Plattform zugegriffen werden.

Das vollständig anpassbare System ermöglicht One-Click-Ausführungen, Limit-Orders, Dutzende von technischen Indikatoren, mehrere Charttypen und Zeitrahmen sowie Live-Analysen. MT4 ermöglicht auch den automatisierten Handel mithilfe der Expert Advisors-Funktion.

Sirix Platform

Die Sirix WebTrader-Plattform ist eine hervorragende Alternative zu MT4, für Nutzer die ein leicht zugängliches webbasiertes System suchen. Zusätzlich zu den Standard-Zeichenwerkzeugen und Risikomanagement-Tools erhalten die Benutzer Echtzeit-Trading-Tipps, sowie detaillierte Marktprognosen und grafische Darstellungen.

Sirix eignet sich am besten für neue Trader, die nach Standardfunktionen in einer benutzerfreundlichen Umgebung suchen.

Forex Trading App

Nutzer von CM Trading erhalten eine Forex Trading App für iOS und Android – nämlich die MetaTrader 4 Mobile App. Die App ermöglicht eine nahtlose Integration vom Desktop-Handel, mit Ein-Klick-Ausführung, Echtzeit-Kursen, sowie mobilen Alarmen und Echtzeit-Benachrichtigungen.

Alle Desktop-Indikatoren und Charting-Tools sind auch auf der mobilen Plattform verfügbar. Die CM Trading Erfahrungen zur mobilen App sind überwiegend positiv und loben den Funktionsumfang und die Benutzerfreundlichkeit.

Copycat

Mit CopyKat hat CM Trading eine Social Trading-Funktion implementiert, welche Trading-Einsteigern ermöglicht nachweislich erfolgreichen Strategieanbietern und Tradern auf der Plattform zu folgen und deren Trades automatisch replizieren. Nutzer können die Liste an erfolgreichen Tradern durchsuchen, sich das Handelsportfolio, offene Trades und bisherige Trading-Performance aller teilnehmenden Nutzer ansehen.

Praktisch ist auch, dass man sieht, wie viele Follower ein Strategieanbieter bereits hat und mit welchem Risikoscore (zwischen 1 für sicher und 10 für sehr riskant) der Trader aktuell handelt. Zudem wird die Kursperformance (Gewinn/Verlust) und der Prozentsatz der erfolgreichen Trades angezeigt.

CM Trading Test

CM Trading Gebühren und Kosten

Die CM Trading Gebühren setzen sich aus einer Kombination von Spreads und Overnight-Gebühren bei gehebelten Trades zusammen. Dabei sind die Spreads im mittleren Gebühren, aber höher als bei vielen anderen im Broker Vergleich.

Nachfolgend wollen wir ein konkretes Kaufbeispiel nehmen, um die CM Trading Gebühren aufzuzeigen und mit jenen des günstigeren Testsiegers eToro zu vergleichen:

  • Wir kaufen Bitcoin um 1.000 EUR in Bitcoin.
  • Wir halten das Investment für 30 Tage und verkaufen dann.
  • Kursänderungen von Bitcoin werden der Einfachheit halber ausgeblendet.
AnbietereToroCM Trading
Einzahlungkostenloskostenlos
Kaufgebühren1,9%3 %
Haltegebührenkostenloskostenlos
Verkaufsgebühren1,9%3 %
Auszahlung5 USD1-3%
Gebühren Total42,20€60 €

CM Trading Zahlungsmethoden

Der Broker hat sichergestellt, dass seine Nutzer in aller Welt aus mehreren Zahlungsmethoden wählen können, wobei folgende Methoden unterstützt werden:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • E-Wallets, einschließlich Neteller, M-Pesa und FasaPay

CM Trading Ein- und Auszahlung

CM-Trading-ReviewEgal, über welche der eingehend genannten Zahlungsmethoden die Einzahlung erfolgt, es werden hierfür keine Einzahlungsgebühren verrechnet. Die Einzahlung wird sofort durchgeführt und sollte innerhalb von 1-2 Werktagen am Handelskonto zur Verfügung stehen.

Die Auszahlung kann nur über die verwendete Einzahlungsmethode erfolgen. Hierfür muss einfach der Menüpunkt „Withdrawal“ im Mitgliedsbereich ausgewählt werden und der Auszahlungsantrag ausgefüllt werden. Auszahlungsanträge werden in der Regel innerhalb von 3 Werktagen verarbeitet, eine Auszahlung muss mindestens 20 USD betragen.

Leider werden Auszahlungsgebühren verrechnet, die je nach Höhe der Einzahlung variieren können und zwischen 1-3 % des Auszahlungsbetrages ausmachen.

Die Mindesteinzahlung beträgt 250 EUR. Es fallen keine Gebühren für Einzahlungen auf das Live-Handelskonto an. Tradern wird Kreditkarte als Einzahlungsmethode empfohlen, weil diese Zahlung sofort dem Konto als Guthaben gutgeschrieben wird.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Ist CM Trading seriös?

Ob CM Trading seriös oder Betrug ist – diese Frage stellen sich viele Leser. Betrachtet man die Tatsache, dass CM Trading der erfolgreichste und beliebteste Online-Broker in Südafrika ist und eine Lizenzierung durch die Finanzaufsichtsbehörde Südafrikas hält, ist klar, dass der Broker  prinzipiell ein seriöser Anbieter  ist, der alle rechtlichen Anforderungen erfüllt.

Die Seriosität des Brokers kann allerdings auch anhand der CM Trading Erfahrungen seiner Benutzer und der vom Anbieter bereitgestellten Dienste beurteilt werden. Hier begegnen wir einer fairen und transparenten Kosten- und Gebührenstruktur sowie einem ausführlichen FAQ-Bereich und exzellentem Schulungsangebot auf der Webseite – hier agiert CM Trading wirklich vorbildlich.

Icon 2Auch wenn CM Trading seriös ist, sollten deutsche Anleger auf keinen Fall hier investieren und handeln. Zunächst fehlt die Regulierung und Lizenzierung für den EU-Raum zur Gänze, es wird keine deutsche Version der Website angeboten. Vermutlich auch aus diesem Grund, können deutsche Anleger die Website aktuell gar nicht verwenden – und sollten auf unseren Testsieger eToro setzen.

Handelt es sich um einen CM Trading Betrug?

Dass CM Trading Betrug ist können wir nach unserem CM Trading Test mit relativer Wahrscheinlichkeit auszuschließen. Die Regulierung des Brokers ist ein klarer Hinweis dafür, dass die Geschäftspraktiken und -prozesse seriös und transparent abgewickelt werden.

Auch bei der Recherche von CM Trading Erfahrungen bestehender Nutzer haben wir nur wenige Hinweise auf Probleme oder Verärgerungen der Nutzer mit dem Broker gefunden. Einzelne Berichte gibt es darüber, dass beantragte Auszahlungen nur langsam und mit Verspätung freigegeben und abgewickelt wurden.

  • Letztendlich finden wir allerdings keine Indizien dafür, dass CM Trading Betrug sein sollte. Der Erfolg am südafrikanischen Markt spricht zudem eindeutig für den Broker.

CM-Trading Regulierung

CM Trading Regulierungen und Sicherheit

Prinzipiell ist CM Trading ein regulierter Broker – soweit die gute Nachricht. Allerdings verfügt man nur über eine Regulierung durch die Financial Services Conduct Authority (FSCA) von Südafrika, keine weitere Regulierung einer Finanzaufsichtsbehörde in anderen Ländern der Welt.

Darum ist prinzipiell zu beachten, dass der Broker nur im südafrikanischen Markt und nicht etwa in der Europäischen Union reguliert und lizenziert ist. Deutschen Nutzern ist strenggenommen darum der Handel bei CM Trading  verboten und nicht gestattet. 

In puncto Sicherheit ist CM Trading eindeutig um das Wohl der Anleger bemüht. Einerseits werden die Kundengelder in separaten Konten getrennt von den Betriebsmitteln des Unternehmens geführt. Das Login auf der Website ist mit modernster 256-Bit-SSL-Verschlüsselung gesichert.

CM Trading Erfahrungen von Kunden

Wir haben auch die CM Trading Erfahrungen bestehender Nutzer in unseren CM Trading Test einfließen lassen. Dabei sind weitaus positive Bewertungen des Brokers zu attestieren. Auf der Bewertungsplattform HelloPeter erhält man nach 47 Bewertungen 3,94 von 5 Sternen.

Schlechter hingegen ist das Ergebnis bei Trustpilot, wo nach nur 7 Bewertungen 2,8 von 5 Sternen erreicht werden. Insgesamt ist also zu resümieren, dass das Benutzererlebnis definitiv noch verbessert werden kann.

CM-Trading Erfahrungen

CM Trading Vor- und Nachteile

Unser CM Trading Test zeigt, dass neben einigen Vorteilen von CM Trading gerade für deutsche Trader eindeutig die Nachteile des Brokers Grund für negative CM Trading Erfahrungen sind.

Coincierge Icon 16Großartig an CM Trading ist das Angebot an Handelsplattformen, wodurch Nutzer sowohl aus der weltweit führenden Trading-Software MetaTrader 4, der Sirix Web-Plattform und einer Trading-App für iOS und Android wählen können.

Das kostenlose CM Trading Demokonto kanCoincierge Icon 27n zeitlich uneingeschränkt und mit vollem Funktionsumfang sowohl bei MetaTrader 4 und über die Sirix-Handelsplattform erprobt werden. Wer im Echtgeldmodus handeln möchte, der kann schon mit einer Mindesteinzahlung von 250 EUR starten.

IconDer Broker ist bemüht, den Anforderungen und Bedürfnissen von Trading-Einsteigern und professionellen Tradern ebenfalls gerecht zu werden, weshalb die 4 Kontenpläne Bronze, Silver, Gold und Premium eine maßgeschneiderte Kombination aus Spreads, Funktionsumfang, Trainings-Unterlagen und Support bieten.

Coincierge Icon 21Länger ist allerdings die Liste der CM Trading Nachteile, wobei allen voran das schmale Handelssortiment des Brokers mit nur 200 Handelsinstrumenten erwähnt werden muss. Nahezu schockierend ist, dass kaum Aktien noch Kryptowährungen darin vertreten sind, was den Broker für viele Trader wohl ungeeignet macht.

IconDie internationale Ausrichtung des Brokers führt dazu, dass leider nur eine englischsprachige, aber keine deutschsprachige Version der Webseite zugänglich ist. Deutsche Trader werden dies gerade deswegen als Nachteil empfinden, weil auch MetaTrader 4 und die Sirix-Webplattform nur in der englischen Version bedient werden können.

Coincierge Icon 11Überhaupt ist anzumerken, dass zum Zeitpunkt unseres CM Trading Test (Februar 2021) der Broker gar keine Registrierungen aus Deutschland (und der gesamten EU) akzeptiert. Damit verbunden ist die Tatsache, dass der Broker innerhalb der Europäischen Union über keine Zulassung und Regulierung verfügt, was für viele Trader ein No-Go sein wird.

  • Zahlreiche Handelsplattformen inkl. MetaTrader 4
  • Kostenloses Demokonto ohne Einschränkungen
  • Geringe Mindesteinzahlung von 250 EUR
  • Kleines Handelssortiment von knapp 200 Finanzinstrumenten
  • Kaum Kryptowährungen/Krypto-CFDs im Angebot
  • Keine deutschsprachige Website
  • Aktuell keine Anmeldungen aus Deutschland möglich
  • Keine Regulierung innerhalb der EU

Fazit zu unseren CM Trading Erfahrungen

Unser CM Trading Test ergibt, dass es sich zwar um einen akzeptablen Broker mit solidem Angebot und gutem Kundenservice handelt und die meisten Nutzer von positiven CM Trading Erfahrungen berichten. Dennoch müssen wir unseren Lesern klar von CM Trading abraten.

Der Broker hat keine deutsche Version seiner Website und mit einziger Regulierung in Südafrika ist er Broker gar nicht zum Angebot von Trading-Dienstleistungen in Deutschland bzw. der EU zugelassen. Alleine deswegen sollten Anleger von diesem Broker die Finger lassen und stattdessen auf unseren Testsieger eToro setzen.

Bessere Alternative: eToro

etoro LogoeToro ist ein durch CySec EU-weit regulierter und lizenzierter Anbieter, der über 10.000 Finanzinstrumente zum Handel anbietet und eine 12 Millionen starke Community von passionierten Online-Tradern aus aller Welt für sich gewonnen hat.

Hier können Nutzer nicht nur mit Kryptos handeln, sondern bei Bedarf auch mit Aktien, CFDs, Rohstoffen und vielem mehr. Nutzer finden hier einen umfangreichen und deutschsprachigen Kundendienst, die revolutionäre Copy Trading Funktion, sowie Möglichkeiten zur Weiterbildung.

  • Benutzerfreundliche und intuitive Plattform
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Erstklassiger Kundensupport
  • Vielzahl an Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQs zum CM Trading Test

Was ist CMTrading?

CMTrading ist ein südafrikanischer Online-Broker mit FSCA-Regulierung, der CFD-Trading mit Devisen, Indizes und Rohstoffen anbietet. Der Broker ist allerdings nicht zum Angebot von Trading-Services in Deutschland oder der EU berechtigt. Es werden kaum CFDs auf Aktien oder Kryptowährungen geboten.

Ist CMTrading seriös oder Betrug?

Dass CMTrading seriös ist zeigt schon die Regulierung und Lizenz durch die südafrikanische Finanzaufsichtsbehörde FSCA. Zudem gibt es im Internet weitaus positive CMTrading Erfahrungen und Bewertungen. Strikte Sicherheitsmaßnahmen sorgen für Sicherheit der Kundengelder und -daten.

Welche Regulierung hat CMTrading?

CMTrading wird reguliert durch die Financial Services Conduct Authority (FSCA) von Südafrika – die südafrikanische Finanzaufsichtsbehörde. Lizenziert ist der Broker mit Lizenznummer 38782, es werden sowohl Trennung von Kundeneinlagen und Betriebsmitteln und strikte Sicherheitsrichtlinien im IT-Bereich eingehalten.

Kann man bei CMTrading Bitcoin kaufen?

Ja, bei CMTrading Bitcoin kaufen ist möglich mit einem Bitcoin-CFD. Allerdings sind die Kosten und Gebühren sehr hoch, weshalb wir unseren Testsieger eToro empfehlen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Petersen

Christoph befasst sich seit 2016 leidenschaftlich mit den Themen Blockchain und Kryptowährungen. Als studierter Betriebswirt und Journalist spezialisiert er sich auf Finanzen, Fintech und Kryptowährungen.