Altcoins sinken, Bitcoin stürzt ab – BTC-Dominanz bei 70%

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Huch. Bitcoin (BTC) hat sich in letzter Zeit nicht so gut entwickelt. Allerdings ging es den Altcoins noch schlechter.

Jüngst wurden die Sieger des jüngsten Tauziehens zwischen Bullen und Bären ermittelt.

Innerhalb weniger Minuten verlor der Bitcoin-Preis etwa 400 bis 500 Dollar, was dazu führte, dass BTC die wichtige Unterstützung bei 10.000 Dollar, 9.800 Dollar und möglicherweise 9.600 Dollar verloren hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet BTC bei unter 9.700 $, nachdem er in den letzten 24 Stunden 4,5% verloren hatte.

Anzeige
Fairspin Banner

Altcoins wurden durch diesen Flash-Crash regelrecht zerstört. Laut Daten von CoinMarketCap hat die Bitcoin-Dominanz – der Anteil des Kryptowährungsmarktes, der aus BTC besteht – wieder begonnen, um die 70%ige zu erreichen. Daten von TradingView zeigen eine noch erschütterndere Geschichte. Die Bitcoin-Dominanz, so der Chartservice, nähert sich den Jahreshöchstständen.

Analysten haben von Ethereum, XRP und anderen eine Outperformance erwartet. Nun ist der relative Wert von Alts gegenüber Bitcoin stark zurückgegangen.

Analyst Crypto Michael schreibt: Er glaubt, dass Altcoins (und BTC) endlich die Talsohle erreicht haben. Crypto Michael in einem Tweet:

„An diesem Punkt verwandelt sich jeder in einen Bitcoin-Maximalisten, während Alts Anzeichen einer Bodenbildung zeigen. Wenn wir wiederholen, was 2015/2016 geschah, beginnen Altcoins, BTC zu übertreffen, nachdem er seinen ersten lokalen Boden im Bullenmarkt gefunden hatte.“

Sollte sich die Geschichte wiederholen, dürften Altcoins wieder zulegen und damit das Ende der aktuellen Bitcoin-Dominanz-Rallye markieren. Damit nicht genug. Analyst Willy Woo geht davon aus, dass die Indikatoren „Altcoin-Kapitalisierung zu Bitcoin-Kapitalisierung“ und „Altcoin-Marktvolumen zu Bitcoin-Marktvolumen“ nun in eine Support-Zone gehen.

Die beiden genannten Indikatoren sind derzeit auf zwei wichtige Linien historischen Supports ausgerichtet. Eine Wiederholung der Geschichte würde dazu führen, dass Altcoins in den kommenden Monaten abprallen – und möglicherweise damit beginnen, was Krypto-Trader eine „Altsaison“ nennen.

Textnachweis: newsbtc

Tamadoge ICO am 27.09.2022 bei OKX!

  • Jetzt bei OKX für Tamadoge Launch voranmelden
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
  • Bester neuer Token 2022 – ICO am 27.09. nicht verpassen!
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.