Bakkt führt neue Bitcoin-Optionen für seine Futures-Kontrakte ein

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Bakkt-Plattform bereitet sich auf die Einführung neuer Bitcoin-Handelsderivate vor. Ab Dezember können Nutzer der regulierten Plattform den Bakkt Bitcoin Optionskontrakt handeln.

Obwohl der Start sehr langsam verlief, stieg das Volumen auf Bakkt gestern stark an. Zusätzliche Produkte, die in das Unternehmen kommen, können das weitere Wachstum der Plattform fördern.

Bakkt will Bitcoin-Optionen hinzufügen, die im Dezember diesen Jahres gehandelt werden

Laut einem Blogbeitrag von Bakkt-CEO Kelly Loeffler wird die Plattform das neue Derivatprodukt am 9. Dezember einführen. Der Beitrag lautet:

“Wir sind bestrebt, Vertrauen und Nutzen in digitale Assets zu schaffen, und der Optionsvertrag ist ein Beispiel für die vielen Produkte, die wir für regulierte Märkte entwickeln.”

Loeffler bezeichnete den Launch auch als “eine Branchenneuheit”. Bakkt wird die CME Group schlagen, indem man innerhalb weniger Wochen Optionen auf Terminkontrakte anbietet. CME hat kürzlich angekündigt, dass man Anfang 2020 ein ähnliches Produkt auf den Markt bringen wird.

Optionen auf Futures-Kontrakte erlauben dem Trader, einen Preis festzulegen, zu dem er einen Futures-Kontrakt kaufen oder verkaufen möchte, wenn er ausläuft. Sie können zur Absicherung gegen verschiedene Geschäfte und das Risiko des zugrunde liegenden Vermögenswertes Bitcoin verwendet werden. Loeffler behauptet, dass die Verträge durch Kundenfeedback inspiriert wurden. Sie beschreibt die Einführung des neuen Derivats durch die Plattform als:

“….ein weiterer wichtiger Schritt bei der Entwicklung dieser Anlageklasse für institutionelle Investoren, deren Kunden und Investoren.”

Bakkt hat seine physisch abgerechneten Futures-Kontrakte erstmals im September dieses Jahres eingeführt. Für viele, die sich für den Bitcoin– und Krypto-Währungsraum interessieren, war der Launch ein Reinfall. Die frühen Handelsvolumina waren viel niedriger, als die meisten erwartet haben.

Große Teile der Krypto-Community hofften, dass der Start von Bakkt zu einer Art institutionellem Kaufrausch führen würde, der die Preise auf neue Allzeithöchststände bringen wird.

In den letzten Tagen ist das Handelsvolumen der physisch abgewickelten Futures von Bakkt jedoch stetig gestiegen. Am 23. Oktober erreichte das Volumen ein Allzeithoch von rund 4,81 Mio. $. Dies entspricht einem deutlichen Anstieg gegenüber den Vortagen.


Mit einem Handelsvolumen von 4,8 Mio. $ ist das Volumen immer noch nicht so hoch. Wenn das Volumen jedoch typischerweise zwischen 200.000 und 1,9 Millionen Dollar liegt, ist das Interesse am Handel mit den von Bakkt angebotenen Kontrakten deutlich gestiegen. Neue Produkte und Investoren, die sich an die Plattform gewöhnen, könnten in den kommenden Wochen und Monaten ein noch größeres Interesse an Bakkt wecken.

Textnachweis: newsbtc

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.