Wird das Bitcoin Death Cross zu einem weiteren einjährigen Bärenmarkt führen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Bitcoin ist diese Woche um 8,5 Prozent gesunken, aber die Entwicklung wurde weitgehend vorhergesagt. Was noch nicht in Stein gemeißelt ist, ist ein weiterer Bärenmarkt, der ein Jahr andauert, doch das heutige Todeskreuz könnte genau das auslösen.

Bitcoin Todeskreuz heute

Es begann im üblichen Handelsbereich in der niedrigen Preisspanne von 8.000 $ am Montag. Die technischen Indikatoren blinkten jedoch alle rot und deuteten auf einen Ausbruch nach unten hin.

Es ist daher keine Überraschung, dass der Bitcoin Kurs am Mittwoch unter 7.500 $ gekippt ist. Die Bollinger-Bänder verengten sich und die sinkende historische Volatilität deuteten diese Bewegung an, aber was beunruhigend ist, ist das Todeskreuz. Heute haben sich zwei der bedeutendsten gleitenden Durchschnitte für Bitcoin gekreuzt, was darauf hindeutet, dass noch weitere Rücksetzer bevorstehen könnten. Das Todeskreuz ist ein langfristiger Trendumkehrindikator, der auftritt, wenn ein kurzfristiger Durchschnitt (50-Tage) einen langfristigen (200-Tage) von oben nach unten kreuzt.

Als dies in der Vergangenheit geschah, war Bitcoin um 60 Prozent von seinem Höchststand von 20.000 $ auf 8.000 $ gefallen. Das war März 2018 und der Bitcoin Kurs erholte sich erst ein ganzes Jahr später. Es besteht die Möglichkeit, dass Bitcoin erst Mitte 2020 oder später mit der Erholung beginnt.

Es ist allgemein bekannt, dass die Einführung von Bitcoin-Futures Ende 2017 diese Rallye zum Scheitern brachte. Es wurde sogar berichtet, dass dies die Absicht der US-Regierung war, bevor die Dinge außer Kontrolle geraten.

Bitcoin dürfte über einen längeren Zeitraum hinweg langsamer zulegen, was ein rundum gesünderes Bild ergibt. Hinzu kommt die Vorstellung, dass große institutionelle Fonds und Börsen eine beträchtliche Menge an Coins gesammelt haben.

Eine sehr lange Konsolidierungsphase um die 6.000 $-Marke ist möglich, bis neues Geld in die Märkte gelangt, sobald sich das Halving nähert. In den letzten Jahren war es immer der Fall, dass kurz vor dem Halving eine Rallye ausgelöst wird, bevor der Kurs kurz nach dieser, eine starke Korrektur erleidet. 2016 war die letzte Halbierung und der Preis konsolidierte sich über ein Jahr lang, bevor Mitte 2017 der Bull-Run ausgelöst wurde.

Textnachweis: newsbtc

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10

SpongeV2 - Token mit Wertsteigerungspotential im Presale

  • 100x Meme Coin Sponge bringt V2 auf den Markt
  • Nur über Stake-To-Bridge verfügbar
  • Wird sich der 100 Mio. Dollar SPONGE Marketcap Peak auch bei Sponge V2 wiederholen?
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.