Bitcoin beginnt, eine bullische technische Formation zu bilden – ist der Tiefpunkt erreicht?

Bitcoin hatte Mühe, einen signifikanten und anhaltenden Kaufdruck zu finden, nachdem es von seinen Höchstständen Ende Oktober von 10.600 $ zurückgekehrt war, aber sein jüngster Anstieg von Tiefstständen bei 6.500 $ war das erste Mal seit Wochen, dass Bullen einen signifikanten Kampf gegen Bären führten.

Analysten stellen nun fest, dass sich die Preisaktion, die in den letzten Tagen stattgefunden hat, zu einem bullischen technischen Muster entwickeln könnte, das typischerweise den Boden für Abwärtstrends markiert. Das wirft natürlich die Frage auf: Ist beim Bitcoin der Tiefpunkt erreicht?

Anzeige

Bitcoin findet Unterstützung bei 7.000 $, aber Momentum schwankt

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen Kurs von 7.200 $, was einen leichten Anstieg von seinen täglichen Tiefstständen von etwas über 7.000 $, aber einen deutlichen Rückgang von seinen täglichen Höchstständen von 7.400 $ bedeutet. Es scheint, dass Bitcoin eine neue Handelsspanne zwischen diesen beiden Preisniveaus etabliert hat, mit Unterstützung bei der einen und Widerstand bei der anderen Grenze.

Dieser anhaltende Seitwärtshandel ist entstanden, nachdem die Bullen von BTC es versäumt haben, die starke Dynamik aufrechtzuerhalten, die ausgelöst wurde, als BTC Ende letzte Woche 6.500 $ erreicht hatte. Ein potenziell bullischer Faktor, der kurzfristig sorgfältig geprüft werden sollte, ist die umgekehrte Kopf- und Schulterformation, die Bitcoin in der letzten Woche gebildet hat.

Big Chonis, ein prominenter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über diese Möglichkeit und erklärte, dass jeder bemerkenswerte Aufwärtstrend kurzfristig Bitcoin an einer langjährig etablierten Widerstandslinie vorbeiführt und das sich derzeit bildende bullische Muster bestätigen könnte.

„$BTC – schwer, das Offensichtliche nicht anzugeben, da dies das Inverse H&S sein könnte, aber es ist wichtiger für den Preis, zuerst über die absteigende Widerstandslinie zu kommen, die sich seit Wochen gehalten hat…

Obwohl es sich für die Bullen als mühsame Aufgabe erweisen könnte, BTC über die mehrwöchige, absteigende Widerstandslinie zu treiben, könnte jede anhaltende Aufwärtsbewegung die Gezeiten des Marktes wieder zugunsten der Käufer verschieben.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 27. November 2019

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.