Bitcoin Dominanz steht kurz vor einem Einbruch, steht eine Altcoin-Rallye bevor?

0

Bitcoins Schwäche in den letzten Wochen hat dazu geführt, dass sich BTC an der Unterstützung von 8.000 $ klammert. Der Rückgang ist weitgehend erwartet worden und viele Analysten sind der Meinung, dass weitere Rückgänge bevorstehen.

Bitcoin Dominanz sinkt unter 70 Prozent

Der Bitcoin Kurs hat sich am Wochenende abgeschwächt, da ein Rückgang auf knapp über 8.000 $ zu verzeichnen war. Das Widerstandsniveau bei $8.200 erweist sich derzeit als zu stark.

Anzeige

Wie Analyst Josh Rager betonte, scheint Bitcoin sich auf einen Rückgang auf 7.600 $ vorzubereiten. BTC wurde die ganze Woche über relativ flach gehandelt, so dass sich ein Ausbruch abzeichnen könnte. Auch die Dominanz von Bitcoin zeigt deutliche Anzeichen, dass die Kryptowährung im Begriff ist, abzurutschen.

Anzeige

Der Twitter-User “Crypto Bitlord” teilt ebenfalls diese Ansicht und sagte dazu folgendes:

“Sogar ein Noob kann sehen, wie es zusammenbricht. Das bedeutet einfach, dass Altcoins im Begriff sind zu pumpen.”

Das Dominanz-Diagramm zeigt derzeit ein Support-Niveau bei 66 Prozent. Der 50-tägige gleitende Durchschnitt hat seinen Höhepunkt erreicht und beginnt zu sinken, was auch ein Zeichen für eine Trendwende ist, da BTC langsam die Luft ausgeht.

Beginnt jetzt die Altcoin-Saison?

Altcoins liegen seit fast einem Jahr auf dem Boden. Im Juni gab es einen kleinen Sprung, als diese Bitcoin auf das Hoch 2019 folgten, aber seither sind wieder nahezu alle auf das Niveau von Anfang 2019 zurückgefallen.

Ethereum handelt derzeit bei 175 $, was einem Rückgang von 50 Prozent seit dem diesjährigen Höchststand und 87 Prozent seit seinem Allzeithoch entspricht. Ethereum verfügt über eines der größten Wachstumspotenziale, da eine Reihe von wichtigen Netzwerk-Upgrades mit Istanbul und Serenity in den nächsten sechs Monaten durchgeführt werden sollen.

Bislang hat sich Ethereum in diesem Jahr nicht von seinem großen Bruder abgekoppelt, aber ein Rückgang der Dominanz könnte dazu führen, dass Ethereum sowie andere Altcoins in naher Zukunft steigen könnten.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelChainalysis startet Ausbau der Tracking-Software für Ethereum ERC 20 Token
      Nächster ArtikelDer Bullen-Trend kann zu Ende sein wenn Bitcoin unter 7.800 $ fällt

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.