Bitcoin sieht bärisch aus – Analysten erwarten Rückfall in mittleren 8.000-Dollar-Bereich

0

Viele hatten beim Bitcoin-Preis auf einen großen Schritt gewartet. Gestern kam er – allerdings in Form eines schnellen Rückgangs zurück in die vierstellige Region. Das führte zu einem 15 Milliarden-Dollar-Dump aus der Krypto-Marktkapitalisierung, als Altcoins blind im Schatten ihres großen Bruders ausbluteten.

Bitcoin macht einen weiteren ‘Bart’

Die ‘Bart-artigen’ Chartmuster (sie haben ihren Namen, weil sie aussehen wie die Frisur von Bart Simpson) haben sich in der letzten Woche ziemlich verbreitet, da sich BTC zwischen den mittleren 9.000 $ und den niedrigen 10.000 $ bewegt hat. BTC berührte $9.300 zweimal in den letzten Stunden, nachdem er 8% von knapp über $10k gefallen war. Die Bewegung war zwar nicht überraschend, ist nun aber unter die 50 und 200 Moving Averages auf dem 4-Stunden-Chart gefallen und unter die 50 Tage MA, denn der Abwärtstrend verstärkt sich.

Anzeige
krypto signale

Trader ‘CryptoFibonacci’ hat einen Blick auf den Tages-Chart geworfen und Unterstützungsniveaus im mittleren 8.000-Dollar-Bereich aufzeigt.

Die 10 und 20 Ema’s treiben das vorerst noch tiefer. Es ist nicht nötig, gegen sie zu kämpfen. Gebrochener 78,6 fib Rückzug außerdem. Große Unterstützung in einem Bereich von 8500-8700.

Trader ‚Bleeding Crypto’ beobachtet bezüglich Bitcoins nächstem Schritt ebenfalls die Preise unter 9.000 $.

$BTC, Schaue mir das zusammen mit einigen anderen Indikatoren an denke, dass wir $8800 in den nächsten Tagen erreicht haben können. Das soll nicht heißen, dass wir vielleicht ein paar kleine Pumps haben, aber es ist wahrscheinlicher, dass 8800 Dollar eher früher als später auf uns zukommen.

Der Bitcoin-Preis fand einen Boden um 9.450 $, bewegte sich in diesem Bereich für den größten Teil der letzten 24 Stunden und notiert derzeit bei 9486,84 $. Ein Rückgang auf 8.300 $ wäre 40% in Bezug auf die Korrektur, die in der Vergangenheit mehrmals stattgefunden hat, sodass diesmal nicht ausgeschlossen wäre.

BTC nächste Woche wieder im Aufwind?

Einige sind etwas bullischer, etwa Krypto-Warlord John McAfee, der schon den nächsten Bullenlauf ausruft. Er hat für das nächste Wochenende einen großen Schritt vorausgesagt – ohne zu erläutern, was der Auslöser sein könnte.

Bitcoin ist unter Druck durch die USA, und sein Preis spiegelt dies wider. Aber die USA haben keine wirkliche Macht bei der Kontrolle von CryptoCurrency (sic!). Schau einfach zu. In einer Woche wird Bitcoin seinen rasanten Aufstieg fortsetzen.

Ein möglicher Katalysator könnte nächste Woche die Senkung der Zinssätze durch die FED sein. Das wäre ein Zeichen dafür, dass sich die US-Wirtschaft verlangsamt – und möglicherweise für einen schwächeren Dollar, was für den Bitcoin-Preis bullisch ist. Tom Lee von Fundstrat sieht es ähnlich, ergänzte aber auch, dass BTC an diesem Wochenende steigen sollte – während er in Wirklichkeit das Gegenteil getan hat.

Textnachweis: bitcoinist

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelUS-Finanzbehörde jagt tausende Bitcoin-Besitzer
Nächster ArtikelDie Bank of China erklärt, warum Bitcoin wertvoll ist und wie sein Wert weiter steigt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.