Der Analyst, der Bitcoins Rückgang auf 6.000 $ vorhergesagt hat, erwartet jetzt einen Anstieg von 40%

0

Ende September hat der prominente Bitcoin-Analyst FilbFilb ein Diagramm veröffentlicht, wonach BTC um Dutzende Prozent auf fast $10.000 springt und dann auf die niedrigen $6.000 zusammenbricht.

Einige haben das damals als reinen Pessimismus belächelt – doch FilbFilbs Vorhersage erwies sich als fast 100% richtig, da Bitcoin in einer vorübergehenden Erholungsrallye über $10.000 gestiegen ist und dann erst Anfang des Monats in die Mitte der $6.000-Marke abstürzte.

Und das ist nicht FilbFilbs einzige Leistung. Um September oder Oktober 2018, als BTC im Tief bei 6.000 $ stagnierte und die Analysten optimistisch wurden, sagte der Trader den mittleren Rückfall in den Tiefststand von 3.000 $ voraus. Und so geschah es auch, Bitcoin fiel in den letzten sechs Wochen des Jahres 2018 von 6.000 auf 3.000 Dollar.

Anzeige

Was erwartet FilbFilb jetzt von Bitcoin? Oder genauer gesagt: Was sagt das Modell, das den Rückgang auf 6.000 $ vorhergesagt hat, als nächstes für BTC aus?

Bitcoin wird bald 10.000 Dollar erreichen

Nun, laut dem Chart, der Bitcoins jüngsten Rückgang auf mittleren 6.000 $ zeigt, wird Bitcoin einen Tiefststand um 7.000 $ bilden, bevor er nach oben durchbricht und sich bis zum Zeitpunkt der Halbierung im Mai 2020 auf 10.000 $ (40% über dem aktuellen Niveau) erholt.

Es ist nicht klar, ob die oben erwähnte Vorhersage in FilbFilbs Fokus steht, obwohl er kürzlich in seinem Telegrammkanal behauptet hat, dass „[Bitcoin] im Moment über alle Zeiträume hinweg nach oben schaut“. Er erwartet, dass die Kryptowährung die Widerstände (derzeit im Hoch von 7.000 $) erneut testen wird, wenn die $7.250 in den kommenden kurzfristigen Schlüssen halten sollten.

Auch langfristig bullisch

FilbFilb ist nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig optimistisch. Dem Trader zufolge könnte Bitcoin innerhalb des kommenden Jahrzehnts leicht $333.000 übersteigen – und zwar aufgrund einer Reihe von fundamentalen Inputs, einschließlich BTCs Angebot und der Annahmequote, der gesamten globalen Finanztransaktionen und der weltweiten Verschuldung.

Ein von FilbFilb erstelltes Modell zeigt: Bitcoin befindet sich derzeit auf einem unaufhaltsamen Weg, der langfristig gesehen höher ist – ein Weg, der BTC viel höher führen wird, als er heute getradet wird.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelIst Bitcoins Halbierung jetzt schon im Preis enthalten? Auf keinen Fall – und hier ist der Grund dafür
      Nächster ArtikelDer Optionsmarkt verliert das Vertrauen in Bitcoin – das könnte für 2020 Probleme mit sich bringen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.