Die Uhr tickt: Mysteriöse Bitcoin Kurs Vorhersage von $16.000 im Oktober eher unwahrscheinlich

0

Mit nur noch einer Woche im Oktober hat der Bitcoin Kurs gerade einen Flash-Crash auf 7.400 $ erlitten. Was bedeutet das für die 4Chan ‘Wizard’ Vorhersage von 16.000 Dollar in diesem Monat? Und warum um alles in der Welt sollte man sich überhaupt um einen anonymen 4Chan-Benutzer interessieren?

Das Schiff ist abgefahren

Der prominente Trader und Analyst Josh Rager erwartet sicherlich nicht, dass die Vorhersage jetzt wahr werden könnte. Um fair zu sein, seit der Rallye im zweiten Quartal 2019 ist fast die gesamte Bitcoin-Preisaktion entweder seitwärts oder abwärts verlaufen. Es ist also schwer zu sagen, wo die Kryptowährung Nummer eins jetzt genügend Aufwärtsdynamik finden wird, um den Preis in der nächsten Woche mehr als zu verdoppeln.

Anzeige

Der anonyme User hatte Ende Januar mehrere Preisziele für Bitcoin im Jahr 2019/2020 prognostiziert und erlangte Aufmerksamkeit, da zwei seiner Vorhersagen im April und im Juli eintraten und das obwohl der Bitcoin Kurs im Januar noch bei etwas über $ 3.000 lag.

Bitcoin aber noch nicht aufgeben

Anzeige

Eine Antwort des Blockchain-Unternehmers Crypto King deutet jedoch darauf hin, dass wir nicht so schnell sein sollten, Bitcoin aufzugeben.

“Oktober ist noch nicht vorbei…” erinnert er uns, bevor er darauf hinweist, dass der Wechsel von 8.000 $ auf 20.000 $ während des Bullenlaufs 2017 in nur 2 Wochen erfolgte. “Der nächste Zug… wann immer es passiert, wird 2-3x sein und wird wahrscheinlich BTC zu einem neuen ATH pushen.”

Sicherlich, wenn ein Vermögenswert von einem Preis von 7.400 $ auf 16.000 $ in einer Woche steigen kann, ist es Bitcoin. Und da institutionelle Investoren plötzlich wieder Interesse an Bakkts physisch gelieferten Bitcoin-Futures zeigen, gibt es vielleicht einen Hauch von Hoffnung, was aber eher unwahrscheinlich ist.

Anlageberatung von einem mysteriösen User

Es erscheint ein wenig seltsam, dass sich die Kryptowährungsbranche so sehr um einen anonymen Beitrag auf 4Chan kümmert, der Bitcoin-Preisprognosen für die nächsten 18 Monate gibt.

Sicherlich hat die Prognose an Glaubwürdigkeit gewonnen, da die ersten beiden Vorhersagen eingetroffen sind. Beide Preis-Niveaus schienen damals bereits sehr unwahrscheinlich, da der Krypto-Winter noch in vollem Gange war.

Natürlich hat diese Prognose sowie der anonyme User etwas von einer geheimnisvollen Theorie, doch so wie es aussieht kann man das Kurs-Modell und seine weiteren Preis-Ziele nicht mehr heranziehen.

Dies ist nicht die erste rätselhafte Theorie, denn vor einigen Jahre gab es bei Reddit einen Thread von einem anonymen Zeitreisenden der auf sich aufmerksam machte da er vor Bitcoin warnte. In seinem Reddit-Post sagte er, dass es alle zwei Jahre eine Verzehnfachung des Bitcoin Preises gibt. Für 2019 sagte er einen Kurs von $100.000 voraus und für 2021 einen BTC-Preis von $ 1.000.000. Zum vollständigen Reddit-Post vom Jahr 2013 gelangt ihr über diesen Link.

Mal sehen was im Bitcoin Markt noch alles passieren wird und solche mysteriösen Beiträge werden immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, doch sollte man diese nicht als Anlagestrategie heranziehen.

Textnachweis: bitcoinist

 

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWird das Bitcoin Death Cross zu einem weiteren einjährigen Bärenmarkt führen?
      Nächster ArtikelWie sich die Bitcoin-Grundlagen trotz rückläufiger Preisstimmung verbessert haben

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.