Großer Wal bewegt 13.180 Bitcoin

0

Eine groß angelegte Transaktion an der Bitcoin-Blockchain mit einem Volumen von 13.180 BTC im Wert von über 108 Millionen US-Dollar wurde festgestellt.

Transaktion wurde auf neue Wallet verschoben

Die Transaktion löste Prognosen für den Preis von BTC aus, da einige User darauf hindeuteten, dass die Coins für den Verkauf vorbereitet werden. Für andere kann die erhöhte Aktivität auch die Vorbereitung auf eine Rallye bedeuten. Dies ist keineswegs eine ungewöhnliche Transaktion, obwohl Wale, die eine derartige Menge an Coins bewegen, selten sind.

Anzeige


Einige kleinere Transaktionen von 650 bis 1.000 BTC wurden ebenfalls beobachtet, wie diese an Börsen transferiert wurden, was zu mehr Spekulation über mögliche Verkäufe führte.

Nach einem negativen dritten Quartal zeigt der Bitcoin Kurs eine pessimistische Stimmung. BTC handelt derzeit bei $ 8258, nachdem sich der Kurs von einem Tiefststand bei 7.800 $ kurzzeitig erholt hatte. Im vergangenen Monat erlebte das Bitcoin-Netzwerk eine Transaktion im Wert von über einer Milliarde Dollar, die Nutzer verwirrt hatte. Es gibt genug großvolumige-Wallets, die Tausende von Bitcoins jenseits von Börsen halten und für Aufregung sorgen, wenn diese ihre Coins bewegen.

Anzeige

Die besagte Adresse, die letztens den Wal-Alarm ausgelöst hat, befindet sich auf Nummer 52 der “Bitcoin Rich List”. Diese Adresse hält 0,07396 Prozent des gesamten BTC-Vermögens. Die Adresse stammt aus dem Jahr 2016 und ist mit 121 Transaktionen im Eingang eher aktiv.

Bitcoin Netzwerkaktivität nimmt zu

Das Bitcoin-Netzwerk ist mit über 800.000 Transaktionen pro Tag wieder relativ aktiv. Die reale Bewegung der Mittel kann aber auch etwas geringer sein.

In den letzten Tagen belief sich das Dollar-Transaktionsvolumen über das Bitcoin-Netzwerk bei etwas unter einer Milliarde Dollar. In der Vergangenheit hat das Netzwerk aus technischen Gründen Transaktionsspitzen verursacht, darunter auch durch Projekte, die Bitcoin-Blöcke zur zusätzlichen Überprüfung verwendeten.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelEhemalige Staatsanwältin: Bitcoin half bei der Verbrechensbekämpfung
Nächster ArtikelAlipay und WeChart Pay: Binance bestätigt chinesische Bitcoin und Krypo-Fiat Auffahrten

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.