Infografik: Die Fakten zum Bitcoin Lightning Network

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Wusstest du, dass das Bitcoin Lightning Netzwerk über 1 Million Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann? Im Vergleich dazu erreicht das normale Bitcoin Netzwerk gerade einmal 7 Transaktionen in der Sekunde verwalten, und auch VISA schafft nur 24.000 Transaktionen.

Das Lightning Netzwerk existiert seit 2016 und soll eines der größten Probleme von Bitcoin lösen: Die lange Transaktionsdauer. Transaktionen im Lightning Netzwerk geschehen innerhalb von Sekunden, während im sogenannten Mainnet teilweise Stunden vergehen, bis die Transaktionen bestätigt sind.

In einer kurzen Infografik haben wir die Funktionalität und die wichtigsten Daten, Fakten und Infos zum Lightning Netzwerk zusammengestellt.

Wenn Ihr die Infografik auf Eurer eigenen Seite verwenden möchtet findet ihr die Grafik in hoher Qualität hier. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Ihr dafür auf diesen Beitrag verlinken würdet.

Zuletzt aktualisiert am 28. November 2020

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelFOMO? Als Bitcoin 10K durchbrochen hat, erlebte BitMEX die größte Session aller Zeiten
Nächster ArtikelGönnt sich Bitcoin eine Pause oder bricht er ungebremst den Widerstand?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

8 + 12 =