Institutionen bauen Bitcoin Long-Positionen auf, da der Preis voraussichtlich über 9.300 $ hinausgeht

0

Da Bitcoin (BTC) in einen Launchpad-ähnlichen Zustand eingetreten ist, haben Institute begonnen, Long-Positionen zu setzen. Dies kann bedeuten, dass der Krypto-Markt im Begriff ist, sein nächstes Standbein zu etablieren und einen Aufschwung in naher Zukunft verzeichnet.

Institutionelle Nutzer von CME-Institutionen gehen Long

Laut einer aktuellen Analyse des Krypto-Analytik Unternehmen Skew Markets haben institutionelle Long Positionen am Bitcoin Futuresmarkt der Chicago Mercantile Exchange ein Monatshoch und einen Kontraktwert von rund 1.300 BTC erreicht. Das ist fünfmal so hoch wie gegen Ende September (250 BTC )

Anzeige
krypto signale

Skew fügte hinzu, dass die Netto-Longpositionen von Institutionen nun bei 880 BTC-Kontrakten sind, verglichen mit 660 BTC in der Vorwoche, da die Short-Positionen zurückgegangen sind, weil Institute wahrscheinlich einen Ausbruch in die Aufwärtsrichtung erwarten.

Institutionen im Sinne der CME sind Pensionsfonds, Stiftungen, Versicherungsgesellschaften, Investmentfonds und solche Portfolio- und Investmentmanager, deren Kunden überwiegend institutionelle Kunden sind.

Während einige argumentieren, dass Institutionen nicht mehr über die Richtung von Bitcoin wissen als Privatanleger, sind andere der Ansicht, dass dies nicht wahr ist und diese viel mehr Expertise und Know-How besitzen. Der beliebte Krypto-Trader Romano, zeigte auf, dass Institutionen, die die CME nutzen, “eine gute Erfolgsbilanz für den richtigen direktionalen Handel haben”.

Bitcoin Bull Case wächst

Diese Änderung in der institutionellen Haltung kommt natürlich nach Bitcoins historischer Rallye von 7.300 $ auf 10.500 $ im vergangenen Monat, was die Stimmung wieder aufleben ließ.

Es gibt einige technische Trends, die dies unterstützen. Zum Beispiel bemerkte ein Analytiker von Brave New Coin, dass der Alligator-Indikator, wenn er auf Bitcoins Diagramm angewendet wird, seinen ersten Long-Einzug seit einiger Zeit angezeigt bekommt. Er fügte hinzu, dass die Kryptowährung kürzlich über einem Dreieck gebrochen ist, was eine gemessene Bewegung in den Bereich von 11.300 bis 12.300 US-Dollar impliziert.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelFTX: 150 Millionen Dollar Binance Futures Manipulationsklage ist Belästigung
      Nächster ArtikelCardano aktualisiert die Daedalus-Wallet vor dem Start des Testnetzes

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.