Ist Bitcoin nur erfolgreich wegen cleverem Marketing? Dieser Kritiker denkt das

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Trotz der massiven Volatilität, die ein bestimmendes Merkmal der Kryptomärkte ist, behaupten viele Bitcoin-Befürworter: Die Technologie ist ein geeigneter Ersatz für Safe Haven-Anlagen wie Gold und sogar für Fiat-Währungen.

Ein Bitcoin-Kritiker behauptet aber trotzdem, dass der Erfolg von BTC in den letzten zehn Jahren einfach das Ergebnis cleveren Marketings ist. Er glaubt sogar, dass die Kryptowährung Nummer 1 möglicherweise nicht in der Lage ist, ihren Preis langfristig aufrechtzuerhalten, wenn frühe Käufer anfangen, zu verkaufen.

Peter Schiff: Bitcoins Erfolg ist das Ergebnis des Marketing-Tricks

Peter Schiff, ein unverblümter Krypto-Kritiker und großer Gold-Befürworter, ist seit langem der Ansicht, Bitcoin sei einfach ein Trick, der auf dünner Luft basiert, ein Versuch, der Welt eine schlechtere Form von Gold anzubieten.

Schiff unterstrich diese Kritik in einem kürzlich veröffentlichten Tweet und äußerte eine etwas einzigartige Einstellung bezüglich der Möglichkeit, dass Bitcoins Aufstieg zu Ruhm einfach das Ergebnis eines cleveren Marketing-Tricks ist, der letztendlich darauf hinausläuft, dass frühe Investoren ihre Bestände an neue Investoren abladen.

Bitcoin war ein großer Marketingerfolg für große Käufer, die früh kamen. Aber um wirklich erfolgreich zu sein, müssen sie das, was sie gepumpt haben, auch dumpen, ohne den Preis zu senken. Das erfordert die Schaffung von ausreichend FOMO, um institutionelle Investoren dazu zu bringen, an Bord zu kommen, ohne dass HODLers das Schiff verlassen, so Schiff.

Obwohl der Bitcoin-Preis auf der Balance zwischen Käufer und Verkäufer basiert, ist es wichtig zu beachten, dass dies bei allen Vermögenswerten der Fall ist. Der innere Wert der Kryptowährung ergibt sich aus ihrer dezentralen Natur und ihrer Fähigkeit, sowohl als unkorrelierter Vermögenswert als auch als Währung zu fungieren.

Wird die intrinsische Wertsteigerung von BTC bei der Destabilisierung der Weltwirtschaft erfolgen?

Wichtig ist: Bitcoins oben genannte Vorteile beruhen weitgehend auf dem globalen Paradigmenwechsel hin zur Dezentralisierung, der in der jüngeren Geschichte stattgefunden hat, und der Destabilisierung der Weltwirtschaft aufgrund massiver staatlicher Schulden und hoher Inflationsraten für Fiat-Währungen.

Anthony Pompliano, Partner von Morgan Creek Digital, sprach in einem kürzlich veröffentlichten Tweet darüber und wies auf die Zinssenkungen der EZB als Beweis für eine nach und nach destabilisierende Wirtschaft hin.

„RAKETENTREIBSTOFF: Sie werden die Zinsen senken und Geld drucken, während wir auf die Bitcoin-Halbierung zusteuern. Schnall dich an. Das wird wild“, erklärte er.

Die Ansicht von Bitcoin als „Gold 2.0“ verbreitet sich immer weiter – und so ist es sehr wahrscheinlich, dass Investoren bald herausfinden werden, ob BTC als digitale Alternative zu dem weit verbreiteten Safe Have Asset weithin akzeptiert wird oder nicht.

Textnachweis: newsbtc

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.