Könnte Bitcoin nach der Krypto-Blase dem Dot-Com-Crash-NASDAQ-Chart folgen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Die Krypto-Blase und Bitcoins kometenhafter Aufstieg werden oft mit vergangenen Blasen verglichen, wie z.B. Tulpenwahn oder dem Dot-Com-Crash.

Aber könnte Bitcoins Preisdiagramm tatsächlich einem Echo-Blasen-Fraktal folgen, das nach dem Platzen der Dot-Com-Blase auf den NASDAQ-Charts zu sehen war?

Bitcoin folgt NASDAQ-Dot-Com-Kollaps-Fraktal

Die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat die Welt im Jahr 2017 im Sturm erobert, als das Krypto-Asset einen Allzeitpreis von 20.000 US-Dollar erreichte.

Seitdem ist die Krypto-Blase explodiert – und das hat dazu geführt, dass Bitcoin um über 80% auf sein letztendliches Tief bei 3.100 $ gefallen ist, während der Rest des Krypto-Marktes um bis zu 99% an Wert verlor.

Die Kryptowährungsblase wird mit einer Reihe vergangener Blasen verglichen, allerdings zeigt ein Muster besondere Ähnlichkeit: der direkte Vergleich mit dem Preisdiagramm nach dem Dot-Com-Kollaps des NASDAQ-Aktienindexes. Der zeigt ein Kursmuster, das der Preisaktion an den Bitcoin-Märkten ähnlichsieht.

Nach dem Platzen der Dot-Com-Blase stürzte NASDAQ um bis zu 80% seines Höchstpreises ab, genau wie Bitcoin. Nachdem der Vermögenswert seinen Tiefpunkt erreicht hatte, wuchs er auf dem Höhepunkt einer anschließenden Echo-Bubble-Rallye fast dreimal im Wert.

Mit Erreichen des Echo-Bubble Peaks werden die fraktalen Ähnlichkeiten zwischen NASDAQ und der aktuellen Bitcoin-Preisaktion noch überzeugender.

Nach einer gewissen Konsolidierung direkt unter dem Echo-Bubble-Höhepunkt erlitt der Vermögenswert einen deutlichen Rückgang, gefolgt von einer kräftigen Erholung.

Klingt vertraut? Ende Oktober kam es bei Bitcoin zu demselben bärischen Wiederholungstest und zu einer kräftigen Rallye, als sich der chinesische Präsident Xi Jinping für die Blockchain-Technologie aussprach. Der nachrichtengesteuerte Pump führte zu Bitcoins drittgrößtem eintägigen Gewinn in seiner Geschichte.

Allerdings wurde die gesamte Rallye später in einer Fortsetzung des aktuellen Abwärtstrends wieder ausgelöscht.

Was passiert als Nächstes mit Krypto, nachdem Bitcoin wieder am Boden liegt?

Wenn Bitcoin weiterhin dem gleichen Post-Dot-Com-NASDAQ-Muster folgt, würde die erste Kryptowährung von hier aus einen starken und heftigen Sturz um weitere 30-40% in Richtung der letzten verbleibenden diagonalen Trendlinie erleiden. Die befindet sich derzeit bei etwa $5.000 bis derzeit $4.800.

Die gute Nachricht ist: Nachdem Bitcoin wieder einen Tiefpunkt gefunden hatte, ließ er sich auf den größten Bullenlauf ein, den die Welt je gesehen hat – einen, der auch heute noch, fast ein Jahrzehnt nach dem ersten Zusammenbruch, stattfindet.

Sollte Bitcoin diesen Kurs einschlagen, könnte die Kryptowährung Nummer 1 schließlich Preise von 100.000 bis zu einer Million Dollar pro BTC erreichen, wie einige Analysten prognostizieren.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2019

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

99Bitcoins Token: Die Zukunft des Learn-to-Earn

  • Etablierte Community mit über 700.000 YouTube-Abonnenten
  • Exklusiver 99Bitcoins Token Airdrop
  • Potential für Wertzuwachs im Kontext des Bitcoin-Halvings
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.