Krypto-Community gespalten: Warum hat das Bitcoin Lightning Network nicht mehr Akzeptanz gefunden

0

Obwohl das Lightning Network als Heilmittel für alle Probleme von Bitcoin angesehen wird, ist es noch nicht weit verbreitet und hat in diesem Jahr weniger beeindruckende Netzwerkstatistiken verzeichnet. Die öffentliche Meinung scheint gespalten zu sein zwischen denen, die glauben, dass die Zeit noch kommen wird und denen, die sagen, dass sie nie hätte kommen sollen.

Das Lightning Network scheint zu stagnieren

Als Lösung für das Skalierbarkeitsproblem von Bitcoin wurde das Lightning Network geschaffen, um den Transaktionsdurchsatz seines Blockchain-Netzwerks zu erhöhen. Der Vorschlag war, eine weitere Schicht auf der Bitcoin-Blockchain aufzubringen.

Anzeige

Die Idee, eine zusätzliche Blockchainschicht einzubauen, die die wachsenden Probleme von Bitcoin wirksam beheben würde, wurde als revolutionär empfunden. Viele glaubten, dass es die Neuerung sein wird, was die globale Einführung der größten Kryptowährung ermöglicht.

Und das Lightning Network konnte seine Leistung nicht verfehlen – Anfang des Jahres verzeichnete es eine Rekordzahl aktiver Knoten und konnte seine Netzwerkkapazität in weniger als einem Monat um fast 20 Prozent steigern.

Das mangelnde Wachstum des Netzwerks in der zweiten Jahreshälfte stellte vieles jedoch in Frage. Einer der Hauptinvestoren von DTC Capital, Spencer Noon, bemerkte, dass 2019 nicht das “Jahr des Lightnings” war.

Lightning Network: Ein sensibles Thema in der Krypto-Community

Noon stellte die Frage in den Raum, warum ein so vielversprechendes Projekt kein signifikantes Wachstum verzeichnete. Trotz der Preisvolatilität war dies ein prägendes Jahr für die Kryptoindustrie, da der Markt ernsthafte Anzeichen von Reife zu zeigen scheint.

Aber die gleiche Reife könnte es sein, die das Lightning Network erstickt hat. Noon glaubt, dass die Stagnation das Ergebnis eines guten Produkts für den falschen Markt ist, da das Leistungsversprechen von Bitcoin seine Fähigkeit ist, als stabiles, langfristiges Anlagevehikel zu agieren.

Der Kryptoanalytiker Willy Woo stimmte zu und sagte, dass das größte Problem des Netzwerks darin besteht, dass es einen aktuellen Bedarf nicht löst. Phil Bonello von Messari Crypto sagte, dass es das Bedürfnis des Marktes nach Spekulationen nicht befriedigen könne.

Die Verteidiger von Lightning Network stellten jedoch fest, dass die geteilten Daten kein vollständiges Bild ergeben. Laut João Almeida, dem CTO und Gründer von OpenNode, ermöglicht die Struktur des Netzwerks den Nutzern, private Kanäle zu erstellen, die die Statistiken des Netzwerks drastisch verfälschen können.

Ansel Lindner, Gastgeber des Bitcoin and Markets Podcasts, betonte, dass das Netzwerk eine viel höhere Akzeptanz erfahren hat, als es in den Daten von Noon der Fall ist. Das mangelnde Wachstum, sagte er, sei das Ergebnis einer niedrigen Marktkapitalisierung.

Während sich Hunderte von Nutzern an der Diskussion beteiligten und Punkte für ihre Argumente präsentierten, scheint es, dass sich alle in einer Sache einig sind – das Lightning Network hat noch einen langen Weg vor sich.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 22. November 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBakkt Muttergesellschaft ICE bringt bar-abgerechnete Bitcoin Futures nach Singapur
Nächster ArtikelWarum Bitcoin Trader einen größeren Rückgang in Betracht ziehen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.