Litecoin folgt Bitcoins Sog, berührt die 100-Dollar-Marke

0
Litecoin folgt Bitcoins Sog, berührt die 100-Dollar-Marke

Litecoin überrascht mit Breakout-Performance, Bitcoin Cash und Bitcoin SV erzielen ähnliche Ergebnisse. Nach dem Anstieg auf 100 $ stürzte der LTC-Preis jedoch wieder auf 73 $ ab, schwebt nun in den hohen 80ern.

Litecoin steigt an (und fällt wieder unter in die Linie)

Litecoin, die „Zahlungsmittelergänzung“ zu Bitcoin, hat innerhalb der letzten 24 Stunden eine starke Handelsvolatilität erfahren. Der LTC-Preis stieg von 82 $ auf 100 $ – ein 22-prozentiger Sprung, der auf ähnliche Ausbrüche von BCH und BSV folgte, wie Coinbase Pro-Daten nahelegen.

Anzeige

LTCs Höhenflug war jedoch nur von kurzer Dauer. Innerhalb von drei Stunden nach dem Erreichen der 100 $-Marke sank der Preis auf einen Tiefststand von $73, bevor er sich wieder erholte und zwischen $80 und $90 einpendelte. Seitdem hat sich der Kurs gehalten und verzeichnet laut CoinMarketCap-Daten einen 24-stündigen Zuwachs von 8 Prozent.

In den letzten 7 Tagen ist LTC von 61,4 $ auf 87,3 $ gestiegen – ein Plus von 42 Prozent, basierend auf aggregierten CoinMarketCap-Daten.

Reaktion der Community

Anzeige

Der Preisanstieg erregte die Aufmerksamkeit einiger angesehener Mitglieder der Krypto-Community. Michael Novogratz, Milliardär und CEO der Krypto-Investmentfirma Galaxy Investment Partners, zeigte sich erstaunt, dass ein „verherrlichtes Testnetz“ diese Art von Preissteigerung verzeichnen könne:

Kurz nach dem Tweet sank der Preis. Andere bekannte Krypto-Enthusiasten argumentierten jedoch, dass Litecoin zusätzlich zu dem, was Novogratz vorschlug, einen zusätzlichen Vorteil hätte:

Litecoins Rolle in der Kryptographie

Litecoins Ziel als Kryptowährung ist es, ein Austauschmedium zu sein, welches Bitcoins Funktion als Wertanlage („store of value“) ergänzt. Seit seiner Gründung hatte LTC bedeutenden Anteil an Bitcoins Entwicklung, fungiert oft als Testnetz vor größeren Upgrades.

Im Jahr 2016 demonstrierte Litecoin seine wichtige Rolle als Testnetz durch die Einführung von SegWit, einer Innovation, die die Menge an Daten reduziert, die bei jeder Transaktion in der Blockchain gespeichert werden müssen. Das Update wurde schlussendlich an Bitcoin weitergegeben, nachdem anfängliche Skepsis über die Technologie ausgeräumt werden konnte.

Litecoin arbeitet auch eng mit dem Kern-Entwicklungsteam von Bitcoin zusammen, wobei die Entwickler der Projekte zur Verbesserung beider Protokolle zusammenarbeiten.

Eine weitere bemerkenswerte Leistung LTCs ist sein Status bei Börsen und Wallets. Laut Litecoin-Community-Manager Ilir Gashi ist LTC eine der wenigen Kryptowährungen, die an allen wichtigen Börsen und Wallets gelistet ist – zusammen mit Bitcoin und Ethereum.

Unabhängig davon, was die Menschen über Litecoins Rolle in der Krypto-Welt zu denken scheinen – der Coin wird gekauft. In der vergangenen Woche stieg seine Marktdominanz von 2,63 auf 3,08 Prozent, was darauf hindeutet, dass Litecoins Anteil am Gesamtmarkt zunimmt.

Litecoin, nach Marktkapitalisierung derzeit auf Platz 5, ist in den letzten 24 Stunden um 7,48 % gestiegen. LTC hat eine Marktkapitalisierung von 5,33 Milliarden $ bei einem 24-Stunden-Volumen von 5,88 Milliarden $.

© Unsplash, Text: Cryptoslate

 

Vorheriger ArtikelBitcoin Cash Prognose – kann es Bitcoin in 2019 outperformen?
Nächster ArtikelBitcoin fällt über Nacht um 400 $, hängt am 5000 $-Support
Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neun − sechs =