Litecoin gibt Gas, steigt um 18 % – Halving-Event nur Monate entfernt

0

Eine weitere Kryptokorrektur stößt auf Granit: Bitcoin konnte sich über 7.500 $ halten, und das hat auch die allgemeine Dynamik für Altcoins erhöht. Der heutige Spitzenreiter mit einem Pump von 18 Prozent: Litecoin.

LTC freut sich über 18 % Gewinn

Die gesamte Marktkapitalisierung liegt wieder bei über 250 Milliarden Dollar, und nun steigen auch die Altcoins. Zum Zeitpunkt des Schreibens weit voraus ist Litecoin, die Kryptowährung legt um 18 Prozent zu.

Zur gleichen Zeit gestern war LTC noch ziemlich flach bei etwa $88. Vor ein paar Stunden begann sich der Coin jedoch zu bewegen und erreichte seinen Höchststand bei 105 $. Das tägliche Volumen ist von 3,2 Milliarden Dollar auf 6 Milliarden Dollar gestiegen und hat die LTC-Marktkapitalisierung auf 6,4 Milliarden Dollar erhöht. Dadurch konnte LTC EOS überholen und den fünften Platz einnehmen.

Litecoin ist ein kleiner Krypto-Dinosaurier: Der Coin existiert seit 2011 und hat viele Bärenmärkte überlebt. Allein in diesem Jahr konnte LTC 240 Prozent zulegen und damit die Mehrheit seiner Geschwister überholen – einschließlich des großen Bruders Bitcoin. Litecoin wird derzeit auf einem neuen Jahreshoch gehandelt und hat den höchsten Stand seit Juni 2018 erreicht.

Litecoin-Halbierung in 73 Tagen

Anzeige

Die aktuelle Dynamik dürfte von dem Halving-Event ausgehen, das voraussichtlich am 6. August eintreten wird – in nur 73 Tagen. Die Belohnung fürs Mining halbiert sich alle 840.000 Blöcke, wird als nächstes dann von 25 auf 12,5 Münzen sinken. Dies verknappt das Angebot und senkt die Inflation – jeder einzelne Litecoin wird wertvoller. Investoren wissen, dass dieser Angebotsrückgang mit einem Anstieg der Nachfrage korreliert, was zu Preisaktionen führen wird.

Bullenläufe treten in der Regel vor der Halbierung von Events auf, LTC könnte in den nächsten Wochen also noch weiter steigen. Krypto-Trader „Crypto Cactus“ hat einen Blick auf die Charts geworfen und stimmt mit vielen anderen überein, dass Litecoin weiterhin höher handeln wird, wenn sich die Halbierung nähert:

$LTC geht nicht lange in den Widerstand, sondern wird sich verlangsamen und ich werde anfangen, ihn meinem Portfolio hinzuzufügen, während wir direkt zur nächsten Halbierung in etwa 75 Tagen für #litecoin gehen. Ich erwarte nichts Verrücktes erwarten, aber der Preis wird vermutlich den Spekulationen und dem Hype folgen, wenn wir dem 6. August 2019 näherkommen.

Andere stellen gewagtere Thesen auf und vergleichen Fraktale mit der massiven Welle Ende 2017, die Litecoin von 100 Dollar, wo sich der Coin jetzt befindet, in weniger als einem Monat auf über 350 Dollar brachte.

Die nächsten Tage werden für Litecoin entscheidend sein. 100 $ ist ein wichtiges Widerstandslevel, und der Preis zog sich beim letzten Mal, als er am 16. Mai erreicht wurde, zurück. Mit einer weiteren Korrektur ergeben sich weitere Akkumulationsmöglichkeiten, gegenteilig könnte LTC aber auch sehr schnell in seine nächste Widerstandszone um 125 $ kommen.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelCoinbase nimmt MakerDAO Stablecoin Dai ins Programm auf
Nächster ArtikelBitcoin Cash erleidet angeblich 51%-Angriff, Transaktionen wurden rückgängig gemacht
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.