Santander führt Finanzierungsrunde bei Securitize an, einer Plattform für digitale Wertpapiere

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Securitize, eine blockchainbasierte Plattform für digitale Wertpapiere, hat in ihrer jüngsten Finanzierungsrunde 14 Millionen Dollar gesammelt. Das Unternehmen sicherte sich Investitionen von einigen der größten Finanzinstitute der Welt, darunter Santander und MUFG.

Securitize schließt Investitionsrunde von 14 Millionen Dollar ab

Securitize, eine regulierte Plattform für die Ausgabe von Token auf der Blockchain, hat die letzte Finanzierungsrunde abgeschlossen und von einigen der bedeutendsten Finanzinstitute der Welt 14 Millionen Dollar erhalten.

Laut der Pressemitteilung des Unternehmens ist das Fundraising eine Erweiterung der Serie A-Finanzierung, die im November 2019 über 12,7 Millionen Dollar einbrachte. Die letzte Runde bringt die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf über 30 Millionen Dollar, heißt es in der Pressemitteilung.

Während die bestehenden Investoren der Serie A – Blockchain Capital, SPiCE VC und SeedRocket4Founders – ebenfalls an der Runde teilnahmen, hat das Unternehmen die Unterstützung von drei der weltweit größten Banken erhalten.

Banco Santander führte die Runde durch ihren Risikokapitalarm Santander InnoVEntures, während MUFGs über ihre hundertprozentige Corporate Venture Capital-Tochter MUFG Innovation Partners beteiligt war. Auch die japanische Investmentgruppe Nomura Holdings schloss sich der Runde an.

Für Carlos Domingo, Mitbegründer und CEO von Securitize, bestätigt die Unterstützung einiger der größten Banken der Welt, wie transformativ digitale Wertpapiere für traditionelle Finanzmärkte sind. Der CEO ist überzeugt, dass digitale Wertpapiere die Investitionslandschaft verändern werden. Er sagt:

„Digitale Wertpapiere werden die Anlagelandschaft verändern, da sie den Wertpapiermarkt schneller, effizienter und kostengünstiger machen, was unserer Meinung nach Emittenten und Investoren ein besseres Gesamterlebnis bietet.“

Wachsende Nachfrage nach digitalen Wertpapieren in Asien

Die meisten Investoren der jüngsten Securitize-Finanzierungsrunde kommen aus Asien. An der Runde nahmen das japanische Telekommunikationsunternehmen KDDI und der japanische Immobilienentwickler Mitsui Fudosan über seinen Innovationsarm 31 Ventures teil. Zwei Großinvestoren kamen von China-Kenetic Capital, einer in Hongkong ansässigen Blockchain-Venture-Capital-Firma, und Fenbushi Capital, einer Risikokapital-Firma, die sich ausschließlich auf Blockchain konzentriert.

„Die Investitionsrunde zeigt auch in Asien eine wachsende Nachfrage nach digitalen Wertpapieren“, so Securitize in der Pressemitteilung.

Auch andere Blockchain-Unternehmen haben an der Runde teilgenommen. Sowohl die Tezos-Stiftung als auch Algo VC werden Securitize nutzen, um Wertpapiere an den Blockchains von Tezos und Algorand zu digitalisieren.

Das DS-Protokoll von Securitize hat derzeit die höchste Akzeptanzrate in der Branche. Das Protokoll, das das Sekundärtrading und die Kapitalmaßnahmen für digitale Wertpapiere verwaltet, hat 11 digitale Wertpapiere ausgegeben. Während derzeit nur fünf Wertpapiere auf öffentlichen Marktplätzen getradet werden, sind dem Unternehmen zufolge „Dutzende weitere“ in Vorbereitung.

Textnachweis: cryptoslate

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10

SpongeV2 - Token mit Wertsteigerungspotential im Presale

  • 100x Meme Coin Sponge bringt V2 auf den Markt
  • Nur über Stake-To-Bridge verfügbar
  • Wird sich der 100 Mio. Dollar SPONGE Marketcap Peak auch bei Sponge V2 wiederholen?
10/10

Meme Kombat - Neue Gaming Plattform Live im Presale

  • Neuer Stake to Earn Meme-Coin im Presale
  • Staken, Battles gewinnen, Prämien erhalten
  • Unterstützt durch das sichere Netzwerk von Ethereum
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.