Trägt Bitcoin und andere Kryptowährungen zum explosiven Wirtschaftswachstums Malta bei?

0
Trägt BTC und andere Kryptowährungen zum explosiven Wirtschaftswachstums Malta bei - Coincierge
Bitcoin und Kryptowährungen fördern das Wachstum in Malta.

Die blockchain- und kryptofreundliche Nation Malta wurde als die Nation mit dem größten Wirtschaftswachstum im Jahr 2019 “gekrönt”. Die Europäische Kommission prognostizierte, dass die Wirtschaft des kleinen Inselstaates im Laufe des Jahres um enorme 5,2 Prozent wachsen würde. Warum wohl 😉

In dem Bericht der Europäischen Kommission wird davon ausgegangen, dass Malta das Wirtschaftswachstum des gesamten Kontinents übertrifft. Obwohl nicht ausdrücklich erwähnt, ist der wahrscheinlichste Treiber für dieses Wachstum sicherlich die Einführung der Blockchain-Technologie auf der Insel in den letzten Jahren. PS: Deutschland müsst Ihr weit unten suchen.

Blockchain-freundliches Malta setzt 2019 auf Aufschwung

Die Europäische Kommission hat ihre Wachstumsprognosen für 2019 angepasst und an der Spitze steht Malta. Dies sollte diejenigen, die die wirtschaftlichen Entwicklungen des kleinen Inselstaates verfolgt haben, nicht allzu überraschen. Malta gelang es, 2018 eine spektakuläre Wachstumsrate von 6,2 Prozent zu erreichen.

Von allen Nationen der Welt war Malta vielleicht die freundlichste gegenüber der digitalen Währungsbewegung und der umliegenden Blockchain-Industrie. Dank der günstigen Gesetzgebung des maltesischen Premierministers Joseph Muscat hat das Land bereits einige große Namen aus dem Kryptowährungsraum anlocken können. Dazu gehörten Börsen und namhafte Unternehmen wie BitBay, ZebPay und Binance, sowie andere blockchainbezogene Startups.

Anzeige

Natürlich brauchen diese Unternehmen auch Personal. Diese Nachfrage nach Arbeitskräften hat sich bereits positiv auf die Wirtschaft der Insel ausgewirkt und der Trend dürfte sich im Jahr 2019 fortsetzen. Die lokale Nachrichtenagentur Malta zitierte heute den vollständigen Bericht der Kommission, in dem diese Beschäftigungsmöglichkeiten als wichtiger Motor für das Wirtschaftswachstum anerkannt werden:

Der private Konsum war lebhaft, was auf ein starkes Beschäftigungswachstum, ein steigendes verfügbares Einkommen und eine starke Anhäufung von Ersparnissen in den letzten Jahren zurückzuführen ist.

Unterstützt wird dieses Wachstum auch in Zukunft durch Initiativen wie die des Oxford-Forschers, der die Nation als möglichen Standort für ein blockchainbasiertes Bildungszentrum betrachtet. Man wird nicht nur Kurse über die finanzielle und technologische Innovation geben, sondern auch die Blockchain-Technologie nutzen, um viele Funktionen zu erleichtern.

Muscat zeigte sich besonders erfreut über die Ankündigung der Projektionen der Europäischen Kommission. In einem Tweet von heute Morgen erklärte der maltesische Premierminister stolz, dass die Wirtschaft seines Landes im nächsten Kalenderjahr voraussichtlich dreimal so schnell wachsen wird wie die des übrigen Europa.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Vorheriger ArtikelWerden Offline-Transaktionen die nächste Entwicklung für Bitcoin sein?
Nächster ArtikelBitcoin Hashrate auf einem Drei-Monats-Hoch und die Kurse folgen
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.