Twitch-Streamer erhält eine 20 Bitcoin Spende

0
Twitch-Streamer erhält eine 20 BTC Spende - Coincierge
Streamer erhält eine 20 Bitcoin Spende.

Ein Twitch-Streamer, erhielt von einem anonymen Wohltäter eine Spende von 20 Bitcoin, umgerechnet circa 74.000 US Dollar. Sick_Nerd ist ein professioneller Gamer, der sich auf das Streaming von Old School Runescape konzentriert, der 2007er Version eines einst beliebten Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMORPG). Während eines Streams über Twitch am 11. Januar erhielt Sick_Nerd eine anonyme Spende von exakt 20 Bitcoin.

Videospiele als Karriere

Professionelles Gaming ist eine der neuesten digitalen Möglichkeiten. Die Videospielplattform Twitch hat das professionelle Gaming Saloon-fähig gemacht. Die Video-Streaming und Community-Plattform ermöglicht es Spielern, aktiv ihren Lebensunterhalt durch Spenden und Abonnements zu verdienen. Im Mai 2018 zählte die Plattform 2,2 Millionen Publisher und 15 Millionen täglich Nutzer.

Anzeige

Runescape – Der Klassiker und jetzt auch Kassenschlager

Runescape ist ein Game, das im mittelalterlichen Fantasy-Bereich spielt, mit einer Umgebung, die den ursprünglichen Dungeons and Dragons ähnelt. Im Jahr 2007 erreichte das Spiel seinen Höhepunkt, da man im Guinness World Records als das größte kostenlose MMORPG der Welt anerkannt wurde.

Im Jahr 2012 führte man zusätzlich Mikrotransaktionen ein, bei denen die Nutzer leistungsstarke Vorteile im Spiel erwerben können. Dies führte zu einem weiten Aufschrei, wie bei vielen anderen Spielen sind Mikrotransaktionen in der Regel profitabel, werden aber von den Gamern verabscheut, was ebenfalls zum Rückgang des Spiels beigetragen hat.

Im Juli 2013 wurde die dritte Variante von Runescape veröffentlicht. Viele Spieler waren von der ausgefalleneren Grafik und dem komplexen Gameplay überrascht, nachdem man sich an den einfacheren und schlichten Charme des ursprünglichen Runescape gewöhnt hatte.

Auswirkungen durch Bitcoin

Die Spenden werden über Streamlab, die beliebte Open Broadcaster Software für Gamer und die professionellen Streamern hilft, den Prozess zu optimieren, ermöglicht. Das Unternehmen unterstützte die Kryptowährung im Juni 2018, und die Kryptospenden und die Akzeptanz sind seitdem sprunghaft gestiegen. Kleine Anwendungsfälle wie diese könnten es ermöglichen, dass Kryptowährungen wie Bitcoin in den Mainstream gelangen.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: crypto slate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRipple überholt Ethereum trotz bevorstehendem Hard-Fork
Nächster ArtikelEthereum Kurs sinkt – Hard-Fork Constantinople abgesagt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.