Warum Bitcoins Transaktionen im Gesamtwert von 2,2 Billionen Dollar Bände sprechen

0

Es gibt eine Fülle von Daten und differenzierenden Metriken, die einen fundierten Einblick in Bitcoin und sein Potenzial geben können. Transaktionswerte gehören dazu.

Ein Blick hinter Bitcoins Transaktions-Daten

Ein kürzlich erschienener Artikel des Forschungsdirektors von „Fidelity Digital Assets“, Ria Bhutoria, beschäftigt sich eingehend mit den Transaktionswerten des Bitcoin-Netzwerks.

Das System, das auf nicht verbrauchten Transaktionsausgaben (UTXO) basiert, unterscheidet nicht zwischen wirtschaftlichen und nicht-wirtschaftlichen Transaktionen. Konzentrieren wir uns nur auf die Transaktionen mit monetärem Wert, können wir mehr Einblicke in die Netzwerkaktivitäten gewinnen.

Um eine wirkliche Aussage über die wirtschaftliche Aktivität zu erhalten, werden Datenanbieter wie Coin Metrics verwendet. Durch die Filterung der Rohdaten und den Ausschluss bekannter Change Outputs – wie z.B. der Rückgabe TX an die Ursprungsadresse und wiederholter Transaktionen durch Börsen-Prozesse und Mixer – erhält man eine realistischere Zahl.

Anzeige

Der Bericht geht dann davon aus, dass die Differenz zwischen bereinigten und unbereinigten Transaktionswertzahlen signifikant ist. Mit diesen Zahlen ergibt sich ein Wert von 2,2 Billionen US-Dollar als bereinigter Gesamtwert der Bitcoin-Transaktionen – und zwar von Anfang bis Ende. Natürlich sind die unbereinigten Zahlen viel höher und liegen laut der Studie bei rund 7,5 Billionen Dollar.

„Mit anderen Worten, die neueste kumulative Rohzahl überbewertet den Wert der wirtschaftlichen Transaktion um den Faktor 3,3x.“

In den Charts stiegen beide Datensätze Mitte 2017 an – nach einem relativ stetigen Anstieg in den sieben Jahren zuvor. Das Verhältnis von Netzwerkwert zu täglichem Transaktionswert (NVT) und das Verhältnis von NVT-Signal (NVTS), Netzwerkwert zu 90 Tagen gleitendem durchschnittlichen täglichen Transaktionswert, werden ebenfalls durch die Verwendung der nicht angepassten Werte beeinflusst.

Willy Woos NVT-Verhältnis wendet das Preis-Leistungs-Verhältnis, das an den Aktienmärkten häufig zur Bewertung von Unternehmen verwendet wird, auf Bitcoin an. Es verwendet Geld, das durch das Netzwerk fließt, als Proxy für die Netzwerkbewertung.

Die Spitzen und Tiefen dieses Verhältnisses werden oft als Maßstab für Bitcoins Preisbewegungen verwendet. Letzten Monat fasste Woo den Zustand des Bitcoin-Marktes treffend zusammen:

„Der langfristige Preis wird durch die Aktivität der Investoren und die Akzeptanzkurve bestimmt. Die Domäne der On-Chain-Grundlagen. Der kurzfristige Preis wird durch einen zufälligen Gang von Pivots in Richtung Liquidation der meisten Trader auf BitMEX bestimmt.“

Die 8-Millionen-Dollar-Short-Liquidationen gestern Abend auf BitMEX und die aktuellen On-Chain-Metriken deuten darauf hin, dass er von der Wahrheit womöglich nicht allzu weit entfernt ist.

Textnachweis: bitcoinist

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBTC-Analyse: Warum Bitcoins Sturz auf 6.500 Dollar der Tiefpunkt gewesen sein könnte
      Nächster ArtikelBitcoin steht vor einer weiteren Ablehnung, aber die Bullen sind weiterhin stark

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.