15-Millionen-Dollar-Bitcoin-Verkaufsmauer, die den Durchbruch von 11.500 Dollar aufhält

0

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt BTC bei 10.971 $. Laut Orderbuchdaten, die von einem Trader mitgeteilt wurden, könnte Bitcoin jedoch Schwierigkeiten haben, höher zu steigen, da er auf starken Widerstand stößt.

Bitcoin könnte Probleme haben 11.500 $ zu brechen

Am Montag erreichte die Rallye von Bitcoin einen Höchststand von 11.500 Dollar. Es ist nicht klar, warum das so ist, aber dieses Niveau war ein historisch wichtiges technisches Niveau für die führende Kryptowährung.

Da BTC gestern begonnen hat leicht zu steigen, erwarten Händler, dass Bitcoin die Marke von $11.500 durchbrechen muss, um den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten. Laut Orderbuchdaten, die von einem Trader mitgeteilt wurden, könnte dies jedoch eine hohe Anforderung an die Käufer sein.

Laut einem Chart der jüngsten Preisaktion von BTC mit dem Indikator der Orderbuch-Dominanzbänder gibt es Verkaufsaufträge im Wert von etwa $15 Millionen zwischen $11.300-11.500, die ein Aufwärtspotenzial verhindern.

Bitcoin könnte an diesen Orderbuch-Widerständen vorbei schießen, wenn genügend Kaufvolumen vorhanden ist. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Bitfinex-Orderbuch eine historische Genauigkeit beim Aufruf von BTC-Preisaktionen hatte.

Haben Bullen die Kontrolle?

Einige ignorieren jedoch das Orderbuch und argumentieren, dass aus reiner Chart-Perspektive die Bitcoin-Bullen die Kontrolle haben. Ein Trader sagte dazu folgendes:

“$BTCc konsolidiert sich über einem ziemlich wichtigen Breakout-Level. Preisrückgang, rückläufiges Volumen, scheint bullisch, Fortsetzung bald”, schrieb er und verwies auf die makroökonomische Bedeutung von $10.500. 10.500 $ ist der Preispunkt, den Bitcoin in den vergangenen 12 Monaten bei drei verschiedenen Gelegenheiten nicht überschritten hat: einmal im Oktober, einmal im Februar und einmal Anfang Juni.”

Der Händler, der diese Behauptung aufgestellt hat, ist derselbe, der vorausgesagt hat, dass Bitcoin den Tiefststand der Baisse im Jahr 2018 bei $3.200 erreichen wird.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelCardano erreicht “Orbit”, da Shelley erfolgreich startet
      Nächster ArtikelBitcoin Prognose: Bis $20.000 stößt BTC auf wenig Widerstand

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.