$30 Millionen liquidiert, da der Bitcoin Kurs auf $6.600 fällt

0

In den vergangenen Stunden hat sich Bitcoin rasch umgedreht, nachdem es am Sonntag 7.000 Dollar überschritten hatte. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird die Kryptowährung bei 6.675 $ gehandelt, etwa 8 % unter dem Tageshoch von etwa 7.200 $ ist. Der BTC erreichte einen Tiefststand von 6.580 $.

Daten von Skew.com zufolge führte diese starke Abwärtsbewegung zu Liquidationen von Long-Geschäften bei BitMEX im Wert von 30 Millionen Dollar, während andere Plattformen wahrscheinlich eine ähnliche Bewegung erlebten. Die Verkäufer scheinen im Zuge des Absturzes Leerverkäufe anzuhäufen, wobei das auf BTC lautende Open Interest an BitMEX inmitten des Rückgangs tatsächlich von rund 71.000 BTC auf 73.000 BTC stieg.

Es ist nicht klar, was diese Bewegung verursacht hat, aber Gold hat begonnen, sich zu erholen, während die Futures für den amerikanischen Aktienmarkt (S&P-500-Futures und Dow-Jones-Futures) nach einer Rekordrallye in der vergangenen Woche ein laues Open erlebt haben.

Viele bleiben auf Bitcoin optimistisch

Laut dem prominenten Krypto-Händler Mac wird die jüngste Preisaktion wahrscheinlich ein Vorläufer für eine Rallye zu neuen Mehrwochenhochs sein. Sein Chart, das veröffentlicht wurde, als BTC vor wenigen Stunden über $7.000 stieg, sagte eine Rückkehr auf $6.600 voraus, die gerade stattgefunden hat, und dann eine anschließende 15%ige Erholung auf $7.600, die noch nicht stattgefunden hat.

Anzeige

Hinzu kommt, dass Su Zhu vom Krypto- und Forex-Fonds Three Arrows Capital beobachtet hat, dass am 10. April eine massive Ethereum-Kaufmauer auf Bitfinex besteht. Die Käufer gaben tatsächlich Gebote im Wert von 250.000 ETH im Wert von $159 bis $162 ab, was Kosten in Höhe von etwa $40 Millionen verursachte.

Es gibt jedoch einige, die befürchten, dass sich ein tieferer Rückgang am Horizont abzeichnet. Krypto-Händler Mayne teilte die untenstehende Grafik mit und deutete an, dass Bitcoin sich mitten im Fall aus einer steigenden Keilstruktur befindet, einer lehrbuchmäßigen Baisse, die entstand, als die Kryptwährung im März die 3.000 $-Marke erreichte.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin sinkt um 8%, da S&P 500-Futures nach starker Rallye langsam öffnen
      Nächster ArtikelGroße Akteure kehren zu Bitcoin zurück, während Analysten weitere Schmerzen erwarten

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.