50 % des Bitcoin Open Interest bei CME läuft am Freitag aus – Was bedeutet das?

0

Bitcoin hat in jüngster Zeit einige eher lustlose Preisaktionen erlebt. Nach der jüngsten Ablehnung bei 10.000 Dollar befindet sich die Kryptowährung in einem Abwärtstrend, der sie in den oberen 8.000-Dollar-Bereich geführt hat.

Obwohl dieser Abwärtstrend dazu geführt hat, dass die Kryptowährung von ihren jüngsten Höchstständen mehr als 1.000 Dollar verloren hat, ist die Abwärts-Reaktion immer noch eher gemäßigt, da die Käufer hart darum kämpfen, 8.800 Dollar als starke Support-Region zu halten.

Anzeige

Diese Unterstützung wird möglicherweise nicht mehr allzu lange anhalten, da das Auslaufen von Kontrakten an der CME zu Volatilität führen könnte.

Die Hälfte des Open Interest von Bitcoin bei CME läuft demnächst aus

Die Bitcoin-Produkte der CME haben in letzter Zeit ein massives Wachstum erlebt, da das Interesse an der Plattform erst kürzlich einen neuen Höchststand erreicht hat. Die Händler haben sowohl ihre BTC-Optionen als auch ihre Futures stark in Anspruch genommen und die Beliebtheit dieser Produkte ist deutlich zu erkennen, wenn man sich das Open Interest ansieht.

Bitcoin CME-Futures haben derzeit etwa 420 Millionen Dollar an OI ausstehend, was einen leichten Rückgang gegenüber dem kürzlich erreichten Allzeithoch von 532 Millionen Dollar bedeutet.

Auch die Optionen auf der Plattform haben ein Wachstum erfahren, da das Open Interest von rund 20 Millionen Dollar in den ersten Monaten des Jahres 2020 auf ein Höchstniveau von 174 Millionen Dollar in der vergangenen Woche emporschnellte. Nun laufen 50% sowohl der Futures als auch der Optionen auf der Plattform aus.

“23k Bitcoin-äquivalente Futures und 10k Bitcoin-Optionen laufen an diesem Freitag an der CME aus. Ca. 50% des Open Interest für jedes Produkt. Achten Sie auf die Rollen”, bemerkte die Datenplattform Skew.

Wird das eine erhöhte Volatilität auslösen?

Händler, die sowohl Kontrakte als auch Futures verwenden, “rollen” ihre Kontrakte häufig von dem Monat, in dem sie ablaufen sollen, auf zukünftige Monate um. Dies ermöglicht es ihnen, ihre gleiche Position trotz des Auslaufens des ursprünglichen Kontrakts beizubehalten.

Der rasche Verkauf dieser Verträge könnte Auswirkungen auf die Preisaktion von Bitcoin haben, obwohl es wichtig ist, darauf hinzuweisen, dass der Gesamtanteil der CME am Kryptomarkt immer noch recht gering ist.

Daher könnte die Verschiebung der Options-Positionen unter den Händlern auf der Plattform, die vor Freitag zu beobachten sein wird, nur gemäßigte Auswirkungen auf den Markt haben.

Textnachweis: bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelUS-Plan zur Löschung chinesischer Aktien könnte massiven Kaufrausch bei Bitcoin auslösen
Nächster Artikel3 Gründe warum Bitcoin bereit ist eine steile Rallye zu erleben

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.