Bitcoin bestätigte ein Signal, das den historischen 5.000%-Rallyes vorausging

0

In den letzten Tagen wurde über die “Hash Ribbons” von Bitcoin gesprochen. Die “Hash Ribbons” sind ein Indikator, der Signale von Kreuzungen im kurz- und langfristigen gleitenden Durchschnitt der Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks ableitet.

Krypto-Investoren haben begonnen, darüber zu diskutieren, da einige behaupten, der Indikator stehe kurz davor, ein bullisches Signal von makroökonomischer Bedeutung zu drucken. Nach Angaben des Schöpfers wurde das Signal erst vor wenigen Stunden (zum Zeitpunkt des Artikels) bestätigt.

Bitcoin bestätigte gerade ein bullisches Signal von Makro-Bedeutung

Wie am Sonntag berichtet, war davon die Rede, dass die Hash Ribbons ein “Kauf”-Signal bildeten, als die Preise immer höher stiegen. Nachdem die tägliche Kerze für den Sonntag nun geschlossen ist, bestätigten der Digital Asset Manager und der Schöpfer der Hash Ribbons, Charles Edwards, das Kauf-Signal:

“#Bitcoin Hash Ribbons “Buy”-Signal soeben bestätigt. Das Signal nach der Halbierung ist etwas ganz Besonderes. Es wird wahrscheinlich noch sehr lange dauern, bis das nächste eintritt. …und so beginnt der große Bullenlauf.”

Die Todesspirale abwehren

Das jüngste “Kauf”-Signal der Hash Ribbons ist nur möglich, weil die Bitcoin-Miner nach der Kapitulation schnell wieder auf die Beine kamen. Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der Netzwerk-Hash-Rate von Bitcoin hat gerade ein neues Allzeithoch von über 124,5 Exhashes pro Sekunde erreicht. Das ist etwa doppelt so viel wie noch vor einem Jahr.

Die Stärke im Mining-System scheint sich aus den folgenden vier Trends abzuleiten:

  • Ein Zustrom von Investitionen von Krypto-Miningfirmen, vor allem in den USA und in Kanada: Allein ein Unternehmen kaufte 17.400 der neuesten Maschinen von Bitmain.
  • Der Beginn der Regenzeit in China: Die Kosten für Wasserkraft in China sinken während der Regenzeit, so dass die Bitcoin-Miner mehr Maschinen laufen lassen können.
  • Der Verkauf von effizienteren Maschinen durch ASIC-Herstellern
  • Und ein potenzieller Hash-Rate-Krieg, der durch nationale Interessen bestimmter Länder ausgelöst wird.

Textnachweis: Newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelInstitutionelles Interesse schwindet – droht Bitcoin wirklich ein monatelanger Abwärtstrend?
      Nächster ArtikelWarum baut Ripple-Mitgründer Chris Larsen ein Überwachungsnetzwerk in San Francisco auf?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.